[GastForen Archiv Adobe Video Produkte DV-Video Bild und Ton asynchron

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

DV-Video Bild und Ton asynchron

speedysupranet
Beiträge gesamt: 5

25. Apr 2004, 10:53
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(2024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe ein Video importiert mit einer JVC GR-DVL107 in Adobe Premiere 6.0. Nun habe ich bei einem grossen Video erst im nachhinein festgestellt, dass der Ton generell 0.3 bis 0.5s hinterherhinkt.
Gibt es irgendein eingebautes Tool in Adobe Premiere um generell den Ton zu verschieben für eine DV-Datei, ohne dass ich das Ganze neu schneiden muss? Wenn nicht intern, dann ein anderes, ohne dass Adobe Premiere lädt, ohne dass das Programm bezüglich der Veränderung meckert?
Wenn nicht, gibt es eine Möglichkeit, das Ganze z.B. mit Nero Burning Rom in eine MPEG2-Datei umzuwandeln und anschliessend den Ton zu manipulieren (will eh eine DVD daraus machen)?

Mein PC ist ein P3-500 mit einer SB Live!

Gruss
Werner
----------
Don't stress, life is too short to die!
X

DV-Video Bild und Ton asynchron

Viking
Beiträge gesamt: 188

28. Apr 2004, 07:13
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #82362
Bewertung:
(2024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
bitte achte einmal auf Deine Projekteinstellungen "Audio" und gleiche diese mit dem importierten Audiofiles ab.

Gruß Viking


als Antwort auf: [#81732]

DV-Video Bild und Ton asynchron

speedysupranet
Beiträge gesamt: 5

9. Mai 2004, 18:34
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #84536
Bewertung:
(2024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Ich habe die Einstellungen kontrolliert. Der Ton ist beim Projekt und beim Video bei 48kHz.

Was kann ich sonst noch tun?

Gruss
Werner
----------
Don't stress, life is too short to die!


als Antwort auf: [#81732]

DV-Video Bild und Ton asynchron

Kostas
Beiträge gesamt: 8

18. Okt 2004, 08:55
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #116516
Bewertung:
(2024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Werner,
hatte neulich auch einen verschobenen Ton. Nachdem ich die Tonspur insgesamt verschoben hatte, stimmte es an einer Stelle, ging aber an anderen daneben, wo es vorher gestimmt hatte.
Ursache war offenbar, das bei der Aufnahme der Computer einige Frames ausgelassen hat, während der Ton komplett aufgezeichnet wurde. Dadurch liefen Bild und Ton immer deutlicher auseinander.
Grüsse
Kostas


als Antwort auf: [#81732]

DV-Video Bild und Ton asynchron

speedysupranet
Beiträge gesamt: 5

18. Okt 2004, 09:01
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #116520
Bewertung:
(2024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hatte bei der Aufnahme aber keine Framedrops. Ich habe aber schon von einigen Kollegen gehört, dass dies generell ein Problem von Premiere ist. Die einzige Abhilfe ist, nur Videdateien mit maximal 10 Minuten Dauer durchzuführen.

Da ich das Video bereits geschnitten hatte, ohne es zu merken (erst beim Betrachten des Endmaterials), musste ich nachträglich die Tonspur alle 10 Minuten auftrennen und diese separat verschieben. Jetzt ist der Ton synchron.

Gruss
Werner
----------
Don't stress, life is too short to die!


als Antwort auf: [#81732]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022