[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Darstellungsproblem: im Finder nur "A in Kästchen"

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Darstellungsproblem: im Finder nur "A in Kästchen"

ilona
Beiträge gesamt: 474

13. Nov 2006, 09:12
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1169 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen zusammen,

sorry, ich habe die Hilfe zwar schon durchwühlt, aber dieses Problem nicht gefunden: irgendwie ist bei mir alles, was im Finder und auch in verschiedenen Programmen in den Menüs dargestellt ist, nur noch durch "A" in Kästchen dargestellt - da kann man dann nicht wirklich erkennen was da steht...

Tiger, 10.4.3...

Hiilfe....
Ilona
X

Darstellungsproblem: im Finder nur "A in Kästchen"

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9460

13. Nov 2006, 09:31
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #261503
Bewertung:
(1167 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hast Du an den Schriften rumgespielt?

Oder ist es etwa dieses:

http://www.hilfdirselbst.ch/...;;page=unread#unread


als Antwort auf: [#261498]

Darstellungsproblem: im Finder nur "A in Kästchen"

ilona
Beiträge gesamt: 474

13. Nov 2006, 09:43
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #261507
Bewertung:
(1163 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Dirk,

ja, ich gestehe, ich habe an den Schriften "rumgespielt" - was macht man sonst, wenn man für einen Job eine Schrift braucht? Ich habe recht viele Schriften auf dem Mac, und die meisten davon sind nicht aktiv (nach dem Aufspielen habe ich sie in "Schriftensammlung" deaktiviert) - ich aktiviere sie halt bei Bedarf - wie auch gestern, als ich mit diesem Job (QXP) begonnen habe. Danach konnte ich auch einige Stunden prima arbeiten, bis dann irgendwann die Menüleisten anders aussahen (keine Fehlermeldung, kein Absturz etc.) Nun, dann habe ich ausgeschaltet (war eh schon spät...) Heute früh aber: dasselbe wieder.
Übrigens mögen auch meine Microsoft-Programme nicht mehr starten (Fehler in Gemeinschaftsbibliothek, Carbon lib...)

Tja: alle Schriften wegwerfen und System neu drauf? Und dann die Schriften anders verwalten als über Schriftensammlung? Werd ich wohl so machen müssen ...
Ich hatte nur gehofft, eine schnelle Lösung zu finden, der Job ist nämlich a bissl eilig...

Trotzdem Danke!
Ilona


als Antwort auf: [#261503]

Darstellungsproblem: im Finder nur "A in Kästchen"

Linzenkirchner
Beiträge gesamt: 864

13. Nov 2006, 09:50
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #261508
Bewertung:
(1161 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mal langsam mit den jungen Pferden :-)
Wahrscheinlich ist der Font-Cache im Eimer. Also Onyx oder ein entsprechendes Tool besorgen (www.versiontracker.com) und den Font-Cache löschen. Ausserdem diese Schriften in der Schriftsammlung aktivieren: Lucida Grande (Menüs), Helvetica (diverse Programme), Monaco (Terminal). Diese drei sind absolutes Minimum, ohne die ist das System im Eimer. Eigentlich sollten alle Schriften aktiv bleiben, die im Ordner /System/Library/Fonts liegen. Von denen würde ich allenfalls die Exoten deaktivieren.

Ansonsten empfehle ich den Linotype Fontexplorer für die Schriftverwaltung. Der kann z. B. auch den Fontcache löschen und weiss selber, welche Schriften du besser nicht deaktivierst.

Viele Grüße
Peter


als Antwort auf: [#261507]

Darstellungsproblem: im Finder nur "A in Kästchen"

ilona
Beiträge gesamt: 474

13. Nov 2006, 09:57
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #261510
Bewertung:
(1157 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, Peter!
klingt gut!

Ilona


als Antwort auf: [#261508]
X