[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Das Verhalten der Endnoten in InDesign

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Das Verhalten der Endnoten in InDesign

drust
Beiträge gesamt: 17

3. Nov 2008, 12:27
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2661 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich weiß das es schon viele Fragen zu Fuß- und Endnoten In InDesign gibt, aber ich habe leider meine Antwort darin nicht gefunden.

Für das Buch, an dem ich gerade arbeite, wurden die Fußnoten in Word zu Endnoten umgewandelt. Wenn ich die Word-Datei in InDesign platziere habe ich keine Verknüpfung mehr zwischen der Fußnote im Text und dem Endnotentext.

Platziere ich einen Text mit Fußnoten, dann kann ich das Fußnotenzeichen im Text löschen und die Fußnote wird ebenfalls automatisch gelöscht. Außerdem nummerieren sich die folgenden Fußnoten automatisch um.

Gibt es eine Möglichkeit dieses Verhalten auch bei Endnoten zu erhalten?

Wenn ich die 80te Endnote eines Kapitels lösche, muss ich die 200 folgenden Ennotenzeichen im Text und auch die ganzen Endnoten umbenennen.

Das ist doch unproduktiv!

Viele Grüße

Daniela
X

Das Verhalten der Endnoten in InDesign

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12625

3. Nov 2008, 12:30
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #372890
Bewertung:
(2660 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Daniela,

> Gibt es eine Möglichkeit dieses Verhalten auch bei Endnoten zu erhalten?

Nein.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#372888]

Das Verhalten der Endnoten in InDesign

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

3. Nov 2008, 18:55
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #372953
Bewertung:
(2628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Daniela,

Von Virginia Systems gibt es das Plug-in »Sonar Bookends InFnote«
für InDesign das das scheinbar kann. Ich habe es noch nicht getestet
aber es klingt vielversprechend. Und da es noch immer keine
Verbesserungen in CS4 gibt, ist es nach wie vor aktuell ...
Wenn du die Demo testen solltest, gibt doch bitte Feedback hier.

http://www.virginiasystems.com/...ucts_d.html#sbifnote

Gruß,
Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#372888]

Das Verhalten der Endnoten in InDesign

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

3. Nov 2008, 19:47
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #372958
Bewertung:
(2611 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
InDesign CS4 sollte vorhandene Endnotentexte in eine Automatik einbinden können – via Querverweis. Die Querverweise müssen natürlich manuell erstellt werden (bis findige Skriptee eine Lösung anbieten ;-).
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#372953]

Das Verhalten der Endnoten in InDesign

drust
Beiträge gesamt: 17

4. Nov 2008, 19:59
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #373147
Bewertung:
(2543 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ohje ohje,

und CS4 verspricht auch keine wirkliche Verbesserung zu sein ?!?

Ich werde das Script mal ausprobieren. Sobald ich was dazu sagen kann, gebe ich euch bescheid.

Trotzdem danke für Eure antworten.

Viele Grüße Daniela


als Antwort auf: [#372958]

Das Verhalten der Endnoten in InDesign

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

4. Nov 2008, 20:15
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #373153
Bewertung:
(2534 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe übrigens in jugendlichem Leichtsinn Hoffnungen geweckt: die sich wahrscheinlich nur dann halbwegs komfortabel erfüllen, wenn der Querverweis auch automatische Nummerierungen (des Fußnotenblocks) aufgreifen kann.
CS4 (deutsch) ist übrigens jetzt zu haben (als Kaufversion). Das Tryout ist noch nicht freigeschaltet.
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#373147]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022