[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Datei Selector

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Datei Selector

rhabarbermus
Beiträge gesamt: 330

14. Mai 2004, 17:36
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo!
wir haben bei uns viele abbildungen in diversen strukturierten verzeichnissen liegen. geht man nun in den einzelnen programmen in den öffnen / laden / importieren ... dialog, um eine datei zu öffen, so hat man nun die möglichkeit, durch ca. 500-1000 dateinamen je verzeichnis zu scrollen oder durch eingabe (bspw. zehnertastatur) schnell zum entsprechenden namen zu gelangen. dies funktionierte unter os 9 flott und reibungslos, unter os x, aber sehr, sehr zäh und langsam. dies könnte bspw. an der anzeige der mini-abbildungen links neben dem dateinamen liegen. weiss jemand, wie sich das verhindern lässt oder kennt einen trick, den datei-selector (so heisst wohl das ding, das die probleme verusacht) zu beschleunigen?
beste grüsse, rhabarbermus
X

Datei Selector

boskop
Beiträge gesamt: 3458

14. Mai 2004, 21:09
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #85640
Bewertung:
(698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo rhabarbermus
(langer Name ...) ich bin mir zwar nicht sicher, glaube aber in meinem Photoshop hat es nicht immer eine Voranzeige. Teste mal, ob diese weg ist, wenn Du sie im Finder (Spaltendarstellung) ausschaltest.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#85608]

Datei Selector

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18648

14. Mai 2004, 23:20
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #85652
Bewertung:
(698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo rhabarbermus,

das ganze ist unter os X noch nicht ganz ausgereift...

Zum einen springt man bei Eingabe eines oder mehrerer Buchstaben oder Ziffern in die mitte des Fensters sondern ans jeweilige Ende - völlig bescheuert das!

Was dir evtl. langsam vorkommt ist das andere verhalten bei der Zifferneingabe.

OS X kann richtig zählen, was die sache nicht unubedingt vereinfacht.

Früher stand Bild '10' ja zwischen '1' und '9' und nicht dahinter.
Inzwischen ist das korrigiert. Soweit so gut, unpraktisch wird es bei mehrstelligen Ziffern.

Z.B: ein Ordner mit Dateien mit den Nummern '1000' bis '1499'
Wenn man nun 1499 tippt springt die Markierung folgendermassen (links os9, rechts OS X)
1 1000 1000
4 1400 1000
9 1490 1000
9 1499 1499

Es kommen ablso beide methoden zum Ziel allerdings mit völlig unterschiedlichem Vortschritt.
Das liegt daran, das sowohl 1 als auch 14 und 149 von OS X als eben diese Zahlen erkannt werden, die eben alle kleiner als 1000 sind und somit bleibt die Markierung beim nächstbesten Wert hängen, nämlich der 1000. Erst durch eingabe der 2. 9 wird aus 149 -> 1499. Und erst jetzt springt die Markierung an den richtigen Platz.

Es ist also nicht möglich, sich wie bei Buchstaben an einen Namen heranzutasten.

Wenn man die OS9er Methode gewöhnt ist, ist das sehr umständlich und unpraktisch.

Kommt noch hinzu, das die Dialoge unter OS X nach wie vor um Welten träger sind als unter OS9. Das heißt man hat bei schnellem tippen Zwangspause.


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#85608]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
01.03.2021 - 05.03.2021

Persönlichkeitsentwicklung

Online
Montag, 01. März 2021, 00.17 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 00.18 Uhr

Webinar

Personal Power Coaching - Um was geht es? ​ Potenzialentfaltung: Potenzial entdecken und entfalten Talente entdecken: Deine Talente und Fähigkeiten erkennen und loslegen Gewohnheiten: schlechte Gewohnheiten durch Positive ersetzen Selbstbewusstsein stärken: Dein Bewusstsein stärken Eigendynamik entwickeln: Mehr Erfolg durch Eigenverantwortung & Disziplin Ängste kontrollieren: Ängste als Antrieb nutzen Entscheidungen treffen: Mit mehr Mut an die Sache ran! Lebensenergie steigern: Deine Lebensenergie steigern und aufrechterhalten Ziele erreichen: Ziele setzen und übertreffen! Motivationssteigerung: Mehr Erfolg durch Selbstmotivation Selbstvertrauen: Selbstvertrauen auf- und ausbauen

Details:
https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Ja

Organisator: Birol Isik

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Neuste Foreneinträge


Optionsfelder abhängig machen von Kontrollkästchen

InDesign CC21 sperrt Taskleiste und Programme

Bilder verschieben sich nach dem Speichern und Kopiern der Datei

Verknüpfung mit Format aufheben

Kursivierung geht bei é und É verloren

Abbildungen auf 100 % bringen

Scriptphänomen alle 16 Steps

Alternative Acrobat Pro

Affinity Designer

Objekte in Texten lassen sich nicht mehr mit Maus auswählen, nurnoch als Text mit Cursor
medienjobs