[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Datei als PDF speichern --> Linien zu breit

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Datei als PDF speichern --> Linien zu breit

Waechi
Beiträge gesamt: 3

1. Nov 2008, 14:09
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(2771 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe mit Illustrator eine Datei erstellt, die aufgrund ihres Inhaltes sehr viele Linien in sämtlichen Ausrichtungen erfordert. Um diese Datei zu veröffentlichen habe ich sie im PDF-Format gespeichert. Das Problem dabei ist, dass speziell senkrechte/waagerechte Linien breiter dargestellt werden als entsprechende Kurven. So habe ich dann in Illustrator noch einen Abstand zwischen den einzelnen Linien, der bei der Ansicht in Adobe Reader nicht mehr zu sehen ist.

Als Beispiel sei diese Datei gezeigt: http://www.waechi.de/...planfrankfurt_v6.pdf
Zwischen Hauptwache und Konstablerwache ist das genannte Problem bei einer Skalierung von 100% sehr gut ersichtlich. Vor allem östlich der Konstablerwache beim Übergang auf einen Bogen. Auffallend ist auch, dass mit größerer Skalierung (z.B. 200 %) die Unterschiede zwischen einer Geraden und einem Bogen deutlich geringer werden.

Meine Frage dazu: Wie kann ich das geschilderte Problem vermeiden, da es sehr unschön aussieht?

Gruß,
Christoph
X

Datei als PDF speichern --> Linien zu breit

Markus Keller
Beiträge gesamt: 664

1. Nov 2008, 14:56
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #372701
Bewertung:
(2759 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

die PDF-Datei ist eigentlich in Ordnung, es handelt sich um ein Darstellungsproblem. Wenn du in Acrobat die Vektorglättung ausschaltest, sind die Linien zwar gleichmäßig dick, dafür aber in den Kurven mit gezackten Rändern versehen. Also auch nicht wirklich schöner.
Dass der Übergang zwischen Kurven und Geraden so unschön ist, kannst du aber vermeiden, indem du die Abschnitte zu einer Linie zusammenfügst. Jetzt sind es einzelne Linien, die nahtlos aneinander stoßen. Daher werden sie bei der Glättung getrennt interpretiert und daher kommen die verschiedenen Linienstärken.

Markus Keller
Markus Keller
Grafik - Satz - Bild
Schongau


als Antwort auf: [#372700]

Datei als PDF speichern --> Linien zu breit

Waechi
Beiträge gesamt: 3

1. Nov 2008, 22:02
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #372721
Bewertung:
(2712 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
Antwort auf [ Markus Keller ] Hallo,

die PDF-Datei ist eigentlich in Ordnung, es handelt sich um ein Darstellungsproblem. Wenn du in Acrobat die Vektorglättung ausschaltest, sind die Linien zwar gleichmäßig dick, dafür aber in den Kurven mit gezackten Rändern versehen. Also auch nicht wirklich schöner.

genau dieser Effekt soll vermieden werden.

Antwort auf [ Markus Keller ] Dass der Übergang zwischen Kurven und Geraden so unschön ist, kannst du aber vermeiden, indem du die Abschnitte zu einer Linie zusammenfügst. Jetzt sind es einzelne Linien, die nahtlos aneinander stoßen. Daher werden sie bei der Glättung getrennt interpretiert und daher kommen die verschiedenen Linienstärken.

Ich glaub, ich habe gerade ein Brett vor'm Kopf. Ich hab versucht, die Linien zu gruppieren - was erfolglos war, da immer noch verschiedene Linien bestehen. Und wenn ich die Funktion "Zusammenfügen" auf eine Gerade und eine Kurve anwende bekomme ich die Fehlermeldung: "Für das Zusammenfügen müssen zwei Endpunkte offener Pfade ausgewählt sein. Gehören die Punkte nicht zu demselben Pfad, dürfen sie nicht Teil eines Textpfades oder eines Diagramms sein. Sind sie gruppiert, müssen sie der gleichen Gruppe angehören.
Habe ich einfach einen Zwischenschritt vergessen oder ist die Lösung viel einfacher?

Gruß,
Christoph


als Antwort auf: [#372701]

Datei als PDF speichern --> Linien zu breit

Markus Keller
Beiträge gesamt: 664

2. Nov 2008, 11:18
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #372732
Bewertung:
(2674 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Vorab: Gruppieren bringt überhaupt nichts, Gruppen sind eine programminterne Angelegenheit, die auf das PDF keine Auswirkung hat.
Du schreibst nicht, mit welcher Illustrator-Version du arbeitest und ich bin nicht so fit in dem Programm, um den Überblick zu haben, ob die Menüs in allen Versionen gleich heißen.
Hier die Anleitung für CS2 Mac:
Mit dem weißen Pfeil mit gedrückter Maustaste über die Stelle ziehen, an der die Linien verbunden werden sollen. Jetzt sind die Endpunkte beider Linien markiert.
Jetzt auf Objekt -> Pfad -> Zusammenfügen. Dann kommt noch eine Abfrage, ob der Verbindungspunkt ein Eck- oder Kurvenpunkt sein soll. Was du auswählst, hat bei deinem Beispiel meines Erachtens keine Bedeutung.
Jetzt ist aus den beiden Linienelementen eine Linie geworden. Das Spiel musst du jetzt halt für alle Anschlüsse weiterführen.

Markus
Markus Keller
Grafik - Satz - Bild
Schongau


als Antwort auf: [#372721]

Datei als PDF speichern --> Linien zu breit

Waechi
Beiträge gesamt: 3

3. Nov 2008, 20:32
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #372960
Bewertung:
(2604 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

vielen Dank für die Hilfe, es hat letztendlich doch funktioniert (der Ablauf ist bei Illustrator CS 3 Win gleich), ich habe lediglich das falsche Auswahlwerkzeug verwendet.

Gruß,
Christoph


als Antwort auf: [#372732]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022