News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Datei umbenennung in Aktion

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Datei umbenennung in Aktion

elmen
Beiträge gesamt:

16. Nov 2007, 22:55
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(4936 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen.

Hab mir in PS3 eine Aktion für das einbringen eines Copyrights erstellt.
Diese Aktion führe ich dan als Batch aus.
Was mir jetzt noch Fehlt ist ein Befehl in der Aktion der Die Datei nach einem beliebigen Namen umbenennt und sie nummeriert. Mit dem Fenster Automatisieren funzt das nicht, kein Plan warum.

Gibts da was ?

mfg Elmar
X

Datei umbenennung in Aktion

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

17. Nov 2007, 00:18
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #322825
Bewertung:
(4924 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo elmen,

wie wäre es mit der Stapelumbenennung der Bridge?


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#322816]

Datei umbenennung in Aktion

elmen
Beiträge gesamt:

17. Nov 2007, 19:18
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #322871
Bewertung:
(4877 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo !

hab mich bissl undeutlich ausgedrück.

Inerhalb der Aktion erstelle ich eine neue Datei die den Namen "unbenannt1" trägt.
Jede Datei die also dann über eine Batch bearbeitet wird wird unter dem Namen "unbenannt1" gespeichert.

Dann mekkert er natürlich direkt das diese datei schon vorhanden ist.

Was ich jetzt bräuchte ist "einfach" nur ein Befehl der die Dateien fortlaufend Nummeriert. Am besten währe natürlich wenn ich auch den Namen angeben könnte. Aber unbenannt001, unbenannt002, unbenannt003 usw. würde auch reichen.

mfg und Danke schonmal

Elmar

kontakt über ICQ oder aim währe auch nicht schlecht ! 141459919 oder elmargraf


als Antwort auf: [#322825]
(Dieser Beitrag wurde von elmen am 17. Nov 2007, 19:22 geändert)

Datei umbenennung in Aktion

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

17. Nov 2007, 19:24
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #322874
Bewertung:
(4871 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo elmen,

versuch mal folgendes:

in der Aktion bei Speichern keinen Namen vergeben und die Datei nicht schließen.

Dadurch erhält jede neue Datei die Namen unbenannt1, unbenannt2, unbenannt3 und müßte dann auch unter diesen Namen gespeichert werden.


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#322871]

Datei umbenennung in Aktion

elmen
Beiträge gesamt:

17. Nov 2007, 20:21
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #322880
Bewertung:
(4863 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja das müsste funzen !

Aber dann hab ich so um die 400 Dateien offen und muss mir noch ne Anktion schreiben um alle zu schliesen ! :-)

Und das oft zitierte Klebeband kommt da ja auch nicht zum tragen weil ja noch die Afrage "spechern" kommt.

Es muss also wirklich ein Befehl in der Aktion sein.

mfg Elmar


als Antwort auf: [#322874]

Datei umbenennung in Aktion

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

17. Nov 2007, 20:47
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #322881
Bewertung:
(4857 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Aber dann hab ich so um die 400 Dateien offen…

Hoffentlich hast du genügend RAM ;-)


Antwort auf: …muss mir noch ne Anktion schreiben um alle zu schliesen !

[Alt]+[Strg]+[W] funktioniert nicht?


Antwort auf: Und das oft zitierte Klebeband kommt da ja auch nicht zum tragen weil ja noch die Afrage "spechern" kommt.

"Klebeband" sagt mir leider nichts. Warum sollte nach dem Speichern in der Aktion beim späteren Schließen nochmals eine Abfrage kommen?


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#322880]

Datei umbenennung in Aktion

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19079

17. Nov 2007, 21:02
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #322883
Bewertung:
(4852 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich kapier erlich gesagt mal wieder den ganzen thread nicht, oder wurde einfach um die _richtige_ Lösung solcher Fälle herumgepostet:

1) Aktion erstellen ohne 'Sichern' und 'Schliessen'
2) Menü: Datei -> Automatisieren -> Stapelverarbeitung
3) oben die Aktion auswählen in der Mitte entsprechend anpassen und unten bei 'Ziel: Ordner' anwählen und sich die Namen passend zusammenstellen, in diesem Fall vorzugsweise mit dort zu vergebenem 'Dokumentnamen', z.B. "fertiges Bild" und
+ 'Dreistellige Seriennummer'
Die kann aber auch vorne stehen, von wegen der Auffindbarkeit per Nummernblockeingabe.

Per 'Anfangsseriennummer' kann man das Teil dann auch nächste Woche benutzen um die nächsten 400 Bilder bündig hinten anzuhängen.
Liegt einem an einer chronologischen Ordnung sollte man tunlichst nur eines der grob-nach-fein sortierten Formatierungen voranzustellen: z.B. JJMMTT
Die haben den Vorteil bei Standardsortierung 'nach Namen' bereits schön in chronologischer Reihenfolge zu stehen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#322881]

Datei umbenennung in Aktion

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

17. Nov 2007, 21:27
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #322886
Bewertung:
(4843 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

das ist natürlich die übliche Vorgehensweise. Was mich gestört hat:

Zitat von elmen Inerhalb der Aktion erstelle ich eine neue Datei die den Namen "unbenannt1" trägt.
Jede Datei die also dann über eine Batch bearbeitet wird wird unter dem Namen "unbenannt1" gespeichert.

Wenn ich so eine Aktion über die Stapelverarbeitung laufen lassen würde, dann hätte ich hinterher 400 Dateien gleichen Inhalts mit 400 aufeinanderfolgenden Namen??? Also greift der OP händisch ein, oder?

Entweder haben wir morgen ein:" Juhu Thomas, das war genau das, was ich gesucht habe." oder das Ganze zieht sich noch in die Länge. Und ich suche immer noch meine Glaskugel.


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#322883]

Datei umbenennung in Aktion

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19079

17. Nov 2007, 22:01
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #322892
Bewertung:
(4834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ach so, du meinst weil kein geöffnetes, bereits regulär benanntes Bild _wieder_ gesichert wird, würde es sich anders verhalten? Ich denke nicht, dass das eine Rolle spielt...

Oder während der Aktion in verschiedenen Stadien immer wieder das selbe Dokument gesichert wird? Kann sein, dass das dann so nicht klappt.

Aber evtl. hat er sich auch nur in einem Henne-Ei Paradoxon verrannt: Weil er das Dokument nicht sauber gesichert bekommt, hat er die Aktion so angelegt, das nicht im eigentlich bearbeiteten Bild gesichert wird, sondern das Aktionsergebnis in ein neues Bild verfrachtet wird.
Würde das mit dem umbenennen aber sauber funktionerien, wäre diese Finte ja gar nicht erst nötig.

Da werden wir wohl abwarten müssen, bis einer von uns seine Glaskugel findet (ich werd meine doch nicht mit einer Aktion überspeichert haben??? ;-) ), oder wir was genaueres zu lesen bekommen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#322886]

Datei umbenennung in Aktion

elmen
Beiträge gesamt:

19. Nov 2007, 17:11
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #323105
Bewertung:
(4744 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo leute !

Also ich bin kein PS Freak und weiß mir halt teilweise nicht anders zu helfen.

Ich erstelle mir eine neue Datei, mache da über Kontur füllen eine Rahmen und kopiere dann in diesen Rahmen mein Foto. Die neue Datei in der also alles fertig is, trägt dann einen x beliebigen Namen. Jedes weiter Bild welches ich so bearbeitet trägt genau den selben Namen. Das darf natürlich nicht sein da es ja sonst immer überspeichert wird.

Dann speicher ich auch nicht sondern ich nehme "für Web und Geräte speichern".

Wenn es keine funktion gibt um den dateinamen zu ändern dann sagt mir bitte wie ihr denn die Aktion schreiben würdet ohne ein neues dokument anzulegen. Weil da hab ich ja die fortlaufende nummer der fotos wie sie aus der Kamera kamen.Dazu ist vieleicht wichtig das die Fotos in versch. grössen vorliegen aber alle in 1024x... aus PS rauskommen sollen.

mfg Elmar

mfg elmar


als Antwort auf: [#322892]

Datei umbenennung in Aktion

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

19. Nov 2007, 18:16
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #323125
Bewertung:
(4722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo elmen,

Thomas hatte trotz fehlender Glaskugel recht mit seiner Henne-Ei-Paradoxon-Hypothese. :-)

Grundsätzlich würde ich zuerst die Bilder nach Größe und/oder Formatlage in getrennten Ordnern kopieren (z.B. wg. unterschiedlicher Einstellungen bei Bildgröße und beim Nachschärfen).
Möchtest Du nicht nachschärfen, dann nur nach Hoch- und Querformat sortieren (oder alle Bilder in der Bridge in gleiche Formatlage bringen)

Frage: Die Bilder liegen im gleichen Größenverhältnis vor?

Jetzt für jeden Ordner:


Ein Bild öffnen (aus diesem Ordner).


Beginn Aktion aufzeichnen!

- Bildgröße anpassen
- (Farb und Tonwertkorrekturen sind schwer zu automatisieren!!! - kommt auf die Qualität der Bilder an)
- Rahmen wie gehabt auf neue Ebene (eventuell mit Ebenemaske, so kann man ungünstige Ausschnitte im Nachhinein problemlos verändern).
- Oder Arbeitsfläche um Rahmenstärke erweitern und eine (neue) Ebene unter Deiner Bildebene mit "Rahmen"-Farbe füllen.
- weitere von Dir gewünschte Änderungen
- Nachschärfen (vorsichtig, auch nicht einfach zu automatisieren, s.o.)

Ende Aktion aufzeichnen!


das geöffnete Bild schließen - nicht speichern!


-->nächster Ordner … nächste Aktion …

Und dann so verfahren, wie es Thomas Richard weiter oben in Beitrag #7 schon beschrieben hat.

Jeden Ordner mit "seiner" Aktion durchlaufen lassen und z.B. in einem neuen Ordner abspeichern lassen. So bleiben die Originale erhalten.

Es gibt eventuell kleinere Abweichungen von dem von mir beschriebenen Szenario, aber dafür habe ich einfach insgesamt zu wenig Informationen von Dir.


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#323105]

Datei umbenennung in Aktion

elmen
Beiträge gesamt:

20. Nov 2007, 15:20
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #323271
Bewertung:
(4687 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die ganze Vorarbeit wie Tonwert,Schärfen usw mach ich alles In Ligtroom. Deshalb sind die Orginal Dateien eh unberührt.

Ich werde noch ein bisschen tüfteln.

mfg und danke schonmal

Elmar


als Antwort auf: [#323125]

Datei umbenennung in Aktion

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

20. Nov 2007, 17:05
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #323305
Bewertung:
(4670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
diesen Skript in den ersten 3 Zeilen Editieren (z. Bs. mit Windows Editor, Textedit auf Mac) die Aktion Set Name, Aktion Name zwischen den " " schreiben und in den 3. Zeile den verarbeitende Dateityp angeben, fertig. Als reine Text mit dem .js Endung in den Ordner … Adobe Photoshop CS:Presets:Scripts: sichern.
Nach einem neustart von PS kannst Du es unter Datei -> Skripten -> exportJPG(nameChange).js ausfüren.

Zuerst wird das Quell-Ordner gewählt, dann die neue Name muss eingegeben werden und als letzte wird die Zielordner ausgesucht.
Gruß Sándor


Hier auf der HDS, kann jeder was dazu lernen, sogar die die glauben alles (besser) zu wissen Wink
Das sollten WIR ALLE unterstützen: http://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;


als Antwort auf: [#323271]
Anhang:
exportJPG(nameChange).zip (0.78 KB)
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022