News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Dateigröße bei JPG optimieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Dateigröße bei JPG optimieren

deralex
Beiträge gesamt: 32

15. Feb 2008, 09:32
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(20230 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Wenn ich in PS über "für Web speichern" eine Datei abspeichere, hat diese ca. 6 kB Dateigröße. Wenn ich die gleiche Datei (sRGB, 72 DPI, gleiche Bildgröße) über "speichern unter" abspeichere, hat sie ca. 60 kB. Anscheinend wird hier noch irgendwelcher "Müll" mit in die Datei gepackt.

Wie kann ich nun eine möglichst kleine Dateigröße erreichen, wenn ich mehr als 72 DPI möchte und somit "für Web speichern" nicht verwenden kann?

Danke!

Alex
X

Dateigröße bei JPG optimieren

describe
Beiträge gesamt: 164

15. Feb 2008, 10:59
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #337100
Bewertung:
(20191 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei "speichern unter ...." wirst du wahrscheinlich das Vorschaubild mitspeichern. Darum ist die Datei grösser.


als Antwort auf: [#337076]

Dateigröße bei JPG optimieren

deralex
Beiträge gesamt: 32

15. Feb 2008, 11:08
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #337104
Bewertung:
(20189 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sowas hab ich auch schon vermutet. Gibt's da einen Trick, um Dateien zu bereinigen? Oder ein Zusatztool?


als Antwort auf: [#337100]

Dateigröße bei JPG optimieren

Bernhard Katein
Beiträge gesamt: 381

15. Feb 2008, 11:24
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #337110
Bewertung:
(20181 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo deralex,

meines Wissens ist es nicht so sehr das Vorschaubild, sondern auch die teils umfangreichen EXIF-Daten, die beim "Speichern für Web" abgeschnitten werden. Je kleiner das Bild, umso größer (anteilsmäßig) natürlich der unerwünschte Anhang.

Leider hab ich auch keine Literatur gefunden, wie die Exifs anderweitig beseitigt werden können. Eine Krücke wäre vielleicht, die Auflösung temporär auf 72 ppi und später wieder auf Original zu setzen.

Gruß
Bernhard
-


als Antwort auf: [#337104]

Dateigröße bei JPG optimieren

deralex
Beiträge gesamt: 32

15. Feb 2008, 12:23
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #337124
Bewertung:
(20159 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
DIE LÖSUNG:

Es gibt ein nettes Tool, namens SmallImage. Damit lassen sich sämtliche Überflüssigkeiten wie ICC-Profile, EXIF-Daten usw. rauslöschen. Nach der Bereinigung ist eine Datei, die über "speichern unter" gesichert wurde, gleich klein wie eine über "für Web speichern" gesicherte Datei. SmallImage gibt's hier:

http://www.iconus.ch/fabien/smallimage2/


als Antwort auf: [#337110]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 15. Feb 2008, 15:45 geändert)

Dateigröße bei JPG optimieren

mpeter
  
Beiträge gesamt: 4571

15. Feb 2008, 12:28
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #337127
Bewertung:
(20158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
»Überflüssigkeiten wie ICC-Profile«

... diese Aussage finde ich jetzt doch etwas gewagt.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#337124]

Dateigröße bei JPG optimieren

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18079

15. Feb 2008, 16:55
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #337177
Bewertung:
(20135 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Small Image erlaubt es ja, die Metadateien einzeln zu entfernen, hier mal die Ergebnisse im einzelnen:
Bild offen 126,2KB

fWS, 100%JPEG mit Profil (sRGB) 16.502 Bytes
Sichern unter: mit Profil Stufe 12, Baseline: 72KB

Jetzt habe ich in der folgenden Reihenfolge immer mehr Häkchen in SmallImage2 gesetzt, dahinter die resultierenden Größen. Unverändert/unbenutzt blieben 'Recompress' und 'Scaling':

1. Remove Icon 36KB
2. +Remove Comments 36KB
3.   +Remove EXIF 32KB
4.     +Remove IPTC 19.754Bytes
5.       +Remove Others 19.754Bytes
6.         +Remove ICC 19.754Bytes

Erstaunlich ist, dass die Nummer 5 aufs Byte die gleiche Größe aufweist wie Version 6 aber beim Öffnen der beiden Bilder in PS einmal das Profil noch erkannt wird, im anderen Fall nicht mehr.
Das lässt drauf schliessen, dass das Profil nicht als Datei sondern als EXIF Tag 'ColorSpace' erkannt wird.
Zitat ColorSpace
The color space information tag (ColorSpace) is always recorded as the color space specifier.
Normally sRGB (=1) is used to define the color space based on the PC monitor conditions and environment. If a
color space other than sRGB is used, Uncalibrated (=FFFF.H) is set. Image data recorded as Uncalibrated can be
treated as sRGB when it is converted to Flashpix. On sRGB see Annex E.
Tag = 40961 (A001.H)
Type = SHORT
Count = 1
1 = sRGB
FFFF.H = Uncalibrated
Other = reserved

(Quelle: EXIF 2.2 Specs von http://www.exif.org/specifications.html)

Inzwischen wird, AFAIR von adobe Norm abweichend auch der Wert '2 für Adobe RGB verwandt, aber grundsätzlich schon mal clever, dass das Tool das Colorspace EXIF Tag nicht löscht, wenn die EXIFs raus sollen, das Profil aber nicht.

Das ganze mit ausgefalleneren Profilen gegenzuchecken, hab ich aber gerade keinen Bock ;-)

Also gerade im Fall der Dateneinsparung das Profil auszulassen, erweist sich somit mal wieder als _nicht_ sinnvoll. Gerade in Zeiten wo die Firefox3 Betas Safari in Sachen verbindlicher Darstellung den Rang ablaufen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#337127]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 15. Feb 2008, 16:58 geändert)
X
Hier Klicken

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
18.06.2019 - 19.06.2019

Effiziente Medienproduktion mit InDesign und Photoshop

Leipzig
Dienstag, 18. Juni 2019, 09.30 Uhr - Mittwoch, 19. Juni 2019, 17.30 Uhr

Schulung, Seminar

Wie arbeiten Sie mit Colormanagement in InDesign? Wie gelangen Sie rascher zu einer flexiblen Dateivorlage? Welche Prozesse im Umgang mit Texten, Bildern oder Tabellen lassen sich eleganter gestalten, welche automatisieren? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Profiwerkzeugen für Typo und Layout deutlich schneller und effizienter arbeiten können – auch im Team und mit Kunden!

Ja

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/zweitaegige-weiterbildung-zum-next-generation-publisher/

Zweitägige Weiterbildung zum Next Generation Publisher
Veranstaltungen
19.06.2019

Leipzig
Mittwoch, 19. Juni 2019, 09.30 Uhr

Schulung, Seminar

Die Schulung richtet sich an erfahrene Designer/-innen und PrePress-Profis, die mit InDesign CS6 oder CC arbeiten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Profiwerkzeugen für Typo und Layout deutlich schneller und effizienter arbeiten können – auch im Team und mit Kunden! Wertvolle Tipps aus der Praxis runden die Schulung ab, damit Sie auf anspruchsvolle Aufgaben eine Antwort mit InDesign kennen.

Ja

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/schulungen/indesign-schulung-next-generation/

InDesign Schulung für Fortgeschrittene