[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Dateigröße beim Abspeichern von Dateien mit Bildern

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Dateigröße beim Abspeichern von Dateien mit Bildern

BugsBunny25
Beiträge gesamt: 57

28. Okt 2014, 13:46
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(4284 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Experten,
Eine Datei enthielt Bilder von insgesamt ca. 1,2 GB auf der Platte. Die Layoutdatei hatte ca. 113 MB. Um Platz zu sparen, habe ich mal die Auflösung der Bilder halbiert, und die nehmen jetzt insgesamt nur noch 400 MB Plattenplatz ein. Aber die Layoutdatei hat immer noch 107 MB.
Eine andere Datei, die ich gleich mit auflösungsreduzierten Bildern erstellt habe (die aber immerhin knapp 700 MB Plattenplatz einnehmen), hat aber nach dem Abspeichern nur 53 MB.
Wo ist da die Logik? Ich würde nur zu gern verstehen, was da eigentlich abläuft. Hat jemand eine Idee, wie man von den immer noch 107 MB runterkommt? Nötig scheint diese Größe ja nicht zu sein, wenn fast die dopppelte Bildmenge andernorts nur die halbe Dateigröße ergibt.
Schöne Grüße
Werner
QXP 10.2.1, Adaptive Auflösung: Performance.

(Dieser Beitrag wurde von BugsBunny25 am 28. Okt 2014, 13:46 geändert)
X

Dateigröße beim Abspeichern von Dateien mit Bildern

Drienko
Beiträge gesamt: 4814

28. Okt 2014, 14:26
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #533489
Bewertung:
(4256 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Probiere einmal die Datei mit der gedrückten Strg-Taste zu öffnen,
früher wurden dabei die Voransichten neu erstellt.

Bin mir aber nicht sicher, ob das in 10 auch noch so ist.


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2020/Designer 2020, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.


als Antwort auf: [#533485]

Dateigröße beim Abspeichern von Dateien mit Bildern

BugsBunny25
Beiträge gesamt: 57

28. Okt 2014, 15:11
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #533495
Bewertung:
(4239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nützt leider nichts, gleiche Dateigröße.


als Antwort auf: [#533489]

Dateigröße beim Abspeichern von Dateien mit Bildern

Henry
Beiträge gesamt: 899

28. Okt 2014, 16:40
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #533497
Bewertung:
(4202 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ BugsBunny25 ] ... Ich würde nur zu gern verstehen, was da eigentlich abläuft. ...

Dann nimm doch mal EIN unkomprimiertes TIF mit z.B. 300 dpi (A), speicher das zusätzlich als JPG (B), und nochmal "auflösungsreduziert" als JPG (C).
Jetzt für jede der drei Bilddateien eine Quarkdatei erstellen, in der du die jeweilige Bilddatei zehnmal (damit Unterschiede ersichtlicher werden) aber immer mit gleicher Skalierung(!) platzierst.

Wie sehen nun die Dateigrößen von Bild und zugehöriger Layoutdatei in den drei Fällen (A), (B) + (C) aus?


als Antwort auf: [#533485]

Dateigröße beim Abspeichern von Dateien mit Bildern

BugsBunny25
Beiträge gesamt: 57

29. Okt 2014, 01:49
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #533505
Bewertung:
(4098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Henry:
Alle drei sind in etwa gleich groß, die mit halber Auflösung sogar etwas größer. Aber was soll mir das sagen, und warum ist das so? Das war ja eigentlich meine Frage. Ich sehe darin nach wie vor keine Logik.
Schöne Grüße
Werner


als Antwort auf: [#533497]

Dateigröße beim Abspeichern von Dateien mit Bildern

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5027

29. Okt 2014, 08:11
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #533506
Bewertung:
(4047 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Werner,

QuarkXPress erzeugt von sich aus eigene, (meist) auflösungsreduzierte Voransichten. Dabei nimmt es sich nichts, wenn du Bilder z.B. von 600 ppi auf 300 ppi skalierst - an der Datenmenge der QXP-eigenen Voransicht ändert das nichts.

Ob dein Vorgehen generell sinnvoll ist, ist eine andere Frage ... ;-)

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#533505]

Dateigröße beim Abspeichern von Dateien mit Bildern

Henry
Beiträge gesamt: 899

29. Okt 2014, 09:26
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #533512
Bewertung:
(4012 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ BugsBunny25 ] @Henry:
Alle drei sind in etwa gleich groß, ... warum ist das so? ...

Ich vermute, dass oben, in deinem 2. Fall, die Gesamtfläche, die alle Bilder im Layout zusammen einnehmen, deutlich kleiner ist/war als im 1. Fall. Nur deshalb waren die "QXP-eigenen Voransichten", die in der Layoutdatei mitgespeichert werden, eben auch kleiner, wohingegen die eigentliche Datenmenge der Bilddateien keinerlei Rolle spielt.


als Antwort auf: [#533505]

Dateigröße beim Abspeichern von Dateien mit Bildern

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5027

29. Okt 2014, 10:02
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #533515
Bewertung:
(3967 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nochmals zu Ergänzung: meines Wissens erzeugt QXP die Voransicht anhand der Bildgröße und ignoriert dabei die Auflösung des Bildes.

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#533506]

Dateigröße beim Abspeichern von Dateien mit Bildern

BugsBunny25
Beiträge gesamt: 57

29. Okt 2014, 10:41
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #533520
Bewertung:
(3705 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
O. K., so verstehe ich das schon besser. Danke für alle Beiträge!

@Bernhards Signatur: Besser "Das", oder? ;-)


als Antwort auf: [#533515]

Dateigröße beim Abspeichern von Dateien mit Bildern

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2188

29. Okt 2014, 13:33
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #533524
Bewertung:
(3626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, (Aussagen müssten bis einschließlich XPress 9.5.4.1 gelten)

1. Punkt
In XPress-Versionen bis 9.x gab es die Möglichkeit, Tiff-Bilder entweder mit 8- oder 24-/32-bit-Farbtiefe (Win/Mac) zu importieren. Das war eine Voreinstellung auf Programm-Niveau, also eine Programm-Reaktions-Voreinstellung.

Ab Umstellungszeitpunkt der Programmvorgaben wurden dementsprechend weitere(!) Bilder (egal in welche gerade geöffnete Datei) mit der gewählten guten oder schlechten Farb-Vorschau geladen – und dementsprechender Datenmenge.

Das Drücken der cmd-/ctrl-Taste im Öffnen-Dialog zum nochmaligen Import der Bilder hat die Bilder zwar erneut mit den evtl. erweiterten Fähigkeiten der jetzigen XPress-Version importiert, aber immer noch mit der gleichen bestehenden Farbtiefe.

Die Farbtiefe eines importierten TIFF-Bildes konnte man nur ändern, wenn man das Bild manuell neu importiert – oder:
In der Mac-ImageX-XTension von JoLauterbach gibt es die Option, Bilder nochmals zu laden, aber jetzt wahlweise tatsächlich entweder mit 8- oder 32-Bit-Vorschau.


2.Punkt
Lade ich ein 1000x1000-Pixel-Bild (120 ppi) in eine frische XPress-Datei und skaliere es in XPress nicht (=resultierende Auflösung 120 ppi) ist die XPress-Datei deutlich "schwerer" im Vergleich zu einer XPress-Datei, in die ich ein 1000x1000-Pixel-Bild (1200 ppi) mit Skalierungsfaktor 1000 % (=resultierende Auflösung 120 ppi) platziere.


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing


als Antwort auf: [#533520]

Dateigröße beim Abspeichern von Dateien mit Bildern

aue
Beiträge gesamt: 693

29. Okt 2014, 14:11
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #533526
Bewertung:
(3611 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Detlev,

tatsächlich gibt es in v9 noch die Vorgaben-Option mit 8/24-bit und 16/256 Graustufen, aber sie ist ohne Funktion, zumindest in der Win-Version. Es wird immer in der höheren Qualität dargestellt. Ist ein bekannter Bug.

Schöne Grüße
Andreas


als Antwort auf: [#533524]

Dateigröße beim Abspeichern von Dateien mit Bildern

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2188

29. Okt 2014, 15:47
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #533530
Bewertung:
(3572 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andreas,

am Mac funktioniert sie noch (in fast allen Versionen) …

Ok, damit wäre die Bildtiefe unter Windows abgehakt – und wie verhält es sich unter Windows mit der Auflösung?


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing


als Antwort auf: [#533526]

Dateigröße beim Abspeichern von Dateien mit Bildern

aue
Beiträge gesamt: 693

29. Okt 2014, 16:22
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #533531
Bewertung:
(3546 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Detlev,

ich verstehe nicht ganz, was du meinst. In den Vorgaben kann ich zwar einen dpi-Wert eingeben, aber das betrifft ja nur die relative Anzeigegröße (bezogen auf 100%). Dieser ist ja sogar noch in 10.x enthalten.
Ansonsten gibt es noch die hochaufgelöste Voransicht. Aber diese meinst du doch nicht, oder?

Schöne Grüße
Andreas


als Antwort auf: [#533530]

Dateigröße beim Abspeichern von Dateien mit Bildern

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

29. Okt 2014, 16:54
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #533532
Bewertung:
(3524 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

in QuarkXPress 10 ist das ja ganz anders als bei den Versionen davor, hier ein englischer Artikel dazu:

---
Adaptive Resolution (AR) Preference in QuarkXPress 10.2
Background
QuarkXPress 10 has an adaptive resolution (AR) mechanism that shows the best available resolution for each image, depending on zoom level and display. It is not a simple hires/lores resolution anymore and it is not a preview, you see the representation of the actual image file (only exception is EPS).

In QuarkXPress 10.2 we improved the AR mechanism significantly, which means when scrolling and panning you'll see optimized cached previews. That makes everything much faster than before. Previous versions of 10 didn't do that, which caused the slow down when scrolling or panning.
Plus we introduced a preference to basically turn off AR.

How it works
1) When you set the preference to "Quality", AR is turned on and working at its best quality.
With that setting QuarkXPress will always show you the best quality for images, regardless whether it is for pixel-based imaged or vector-based graphics.

2) When you set the preference to "Performance", AR is kind of turned off.
With that setting QuarkXPress shows preview images. Preview images are created this way:

For pixel-based images, QuarkXPress shows a preview with 72 ppi or less, depending on the resulting preview and zoom/scale. QuarkXPress uses 1.25 million pixels as a maximum for previews, meaning if a preview would have more pixels, resolution is dropped.

For vector based images, QuarkXPress rasterizes the vectors and shows it with 72 ppi or less, depending on the resulting preview and zoom/scale. QuarkXPress uses a maximum of 20 MB for previews, meaning if a specific preview would have a larger size, resolution is dropped.

So bottom-line, when you have the preference set to "Quality", you see always the best image quality and it works much faster than QuarkXPress 10.0/10.1. When you set the preference to "Performance", then you see previews with 72 ppi or lower (if you use very large images).
---

Erklärt es das?

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#533530]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Umstieg auf Linux ...

Scannen mit Affinity Photo (V 1.8.3.641) in Win 10

Sommerurlaub ist nicht weit?

Anwendungsrahmen ausschalten auf Windows-PC?

[GREP] beliebige Zeichen finden und durch selbe Anzahl an Leerzeichen oder Anzahl Zeichen "x" ersetzen

ICC Profil für Papier Munken Print crema FSC 90 g/m² mit 1,5 Vol.

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

Hilfe

Bilder High> Low
medienjobs