[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Dateiname kopieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Dateiname kopieren

URo
Beiträge gesamt: 353

13. Feb 2016, 14:42
Beitrag # 1 von 21
Bewertung:
(6329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen.

Als Mac-Anfänger habe ich noch ein Problemchen: Im Finder kann ich ja den Namen einer Datei, die aktiv (angeklickt) ist, einfach per Cmd-C ins Clipboard kopieren.

Das geht aber irgendwie nicht in Finder-Fenstern der "Datei öffnen"-Funktion? Problem: Ich möchte für eine Funktion im Webbrowser (oder beliebigen anderen Programmen) eine Datei "öffnen"/auswählen und gleichzeitig den Dateinamen merken lassen, damit ich ihn gleich in die Beschreibung kopieren kann. Cmd-C funktioniert da aber offenbar nicht. Gibt es da einen bequemen Workaround?

Danke für Hilfe.
Uwe
X

Dateiname kopieren

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2694

13. Feb 2016, 17:19
Beitrag # 2 von 21
Beitrag ID: #546993
Bewertung:
(6300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

was auf jeden Fall funktioniert: Aus dem Öffnen-Dialog per Apfel-i das Informationsfenster aufrufen und von da den Dateinamen kopieren. Einen direkteren Weg kenne ich nicht. Den es aber durchaus geben mag.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#546990]
(Dieser Beitrag wurde von Michael Pabst am 13. Feb 2016, 17:38 geändert)

Dateiname kopieren

Fula
Beiträge gesamt: 220

13. Feb 2016, 19:44
Beitrag # 3 von 21
Beitrag ID: #546994
Bewertung:
(6246 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn man beim Öffnen-Dialog in der Spaltenansicht ist, kann man in der Vorschauspalte der ausgewählten Datei den Namen auswählen und kopieren.

Gruß
Fula
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (F.W. Bernstein)


als Antwort auf: [#546993]

Dateiname kopieren

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2694

14. Feb 2016, 06:04
Beitrag # 4 von 21
Beitrag ID: #546995
Bewertung:
(6156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Welches System? Bei mir in 10.10.5 funktioniert das jedenfalls nicht.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#546994]

Dateiname kopieren

URo
Beiträge gesamt: 353

14. Feb 2016, 13:57
Beitrag # 5 von 21
Beitrag ID: #546997
Bewertung:
(6086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Fula ] Wenn man beim Öffnen-Dialog in der Spaltenansicht ist, kann man in der Vorschauspalte der ausgewählten Datei den Namen auswählen und kopieren.


Hallo Fula.

Die verschiedenen Finder-Fenster scheinen alle individuelle Möglichkeiten zu haben (Schade - ist bei Win anders)

Mir geht es um das Öffnen-Fenster, das erscheint, wenn man in aus einem Programm heraus (i.e. Pages oder ein Browserfenster)eine Datei öffnen oder auswählen möchte. Dieses Fenster hat dann weder eine Vorschau noch wird der Dateiname kopiert.

Die Funktion, die Du vorschlägst, geht bei mir auch nicht (10.11.3). Da kann ich bei MP3-Datein zwar alles mögliche markieren und kopieren (Datum, Zeit,...), aber ausgerechnet den Dateinamen nicht.

Grüße - Uwe
Uwe


als Antwort auf: [#546994]

Dateiname kopieren

kkauer
Beiträge gesamt: 661

14. Feb 2016, 16:25
Beitrag # 6 von 21
Beitrag ID: #546998
Bewertung:
(6027 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ URo ] Als Mac-Anfänger habe ich noch ein Problemchen: Im Finder kann ich ja den Namen einer Datei, die aktiv (angeklickt) ist, einfach per Cmd-C ins Clipboard kopieren.

Was genau meinst du mit "aktiv". Wenn du die Datei "nur" ausgewählt hast kopierst du letztendlich eine Dateireferenz in die Zwischenablage. Was dann im Zielprogramm ankommt hängt von Programmierung und Fähigkeiten des Zielprogramms ab.
Beispiele:
Finder > Finder oder Mail: Kopie der Datei
Finder > Terminal: (Posix-)Pfad der Datei
Finder > Safari (Adresszeile) oder (Nur)Text-Editor: Name der Datei

Um unabhängig vom Ziel wirklich nur den Dateinamen zu kopieren müsste dieser "aktiv" sein. Das funktioniert über "Kontextmenü; Umbenennen" auch in Öffnen-Dialogen.


als Antwort auf: [#546990]

Dateiname kopieren

URo
Beiträge gesamt: 353

14. Feb 2016, 18:41
Beitrag # 7 von 21
Beitrag ID: #547000
Bewertung:
(5952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ kkauer ] Was genau meinst du mit "aktiv". Wenn du die Datei "nur" ausgewählt hast kopierst du letztendlich eine Dateireferenz in die Zwischenablage. Was dann im Zielprogramm ankommt hängt von Programmierung und Fähigkeiten des Zielprogramms ab.
Beispiele:
Finder > Finder oder Mail: Kopie der Datei
Finder > Terminal: (Posix-)Pfad der Datei
Finder > Safari (Adresszeile) oder (Nur)Text-Editor: Name der Datei


Mit "aktiv" meine ich, dass sie einmal angeklickt ist. Das zweimal (oder länger) draufklicken, um den Dateinamen "richtig" zu aktivieren (Funktion "umbenennen"), ist mit schon wieder zwei Klicks zu umständlich für einen Vorgang, den ich dauernd benötige.

Danke für die bisherigen Vorschläge und Erläuterungen - sie zeigen mir allerdings, dass an diesem Punkt (der für die meisten wahrscheinlich völlig irrelevant ist) OSX leider nicht so geschmeidig ist.

Ich erläutere vielleicht mal kurz, was ich an diesem Punkt genau mache:

Im Online-CMS-Editor einer Webseite lade ich Dateien hoch. Man klickt also wie meistens auf solchen Seiten auf einen Button "Datei hinzufügen". Es öffnet sich eine Datei-Auswahlbox (Finder-Fenster), in der ich zu der Datei navigieren kann. Habe ich sie gefunden, kann ich sie per Doppelklick der Einmal-Klick plus OK-Button auswählen und dann hochladen.

Nun möchte ich aber mit dem Hochladen in einem in diesem Dialog zur Verfügung stehenen Beschreibungsfenster auch den Dateinamen mit eingeben. In einem normalen Finder-Fenster wäre das kein Prolem, weil ich dann, wenn ich einmal auf eine Datei geklickt habe, mit Cmd-C den Dateinamen clippen und im nächsten Fenster in das Beschreibungsfeld kopieren kann.

Dies geht aber in dem Datei-Öffnen-Finderfenster nicht. Da kopiert OSX den Dateinamen partout nicht, und leider kann ich den Dateinamen auf im Vorschaubereich nicht markieren. Das finde ich nun richtig dumm gelaufen. Ich kann da zwar alle möglichen unwichtigen Eigenschaften (erstellt am..., geändert am... ...) markieren/kopieren, nicht aber ausgerechnet den Dateinamen. Safari oder Firefox macht übrigens keinen Unterschied.

Mein Workaround zurzeit ist also, ein zweites, "richtiges" Finderfenster zu öffnen,den entsprechenden Folder aufzurufen, da kurz auf die Datei zu klicken und per Cmd-C den Dateinamen zu clippen, um ihn danach in das Beschreibungsfeld zu kopieren. Oder das ganze mit Parallels in Windows zu erledigen - mit dem Explorer geht das nämlich prima.

Ich weiß - das ganze ist für die meisten in dieser Runde entweder wirr, skuril oder eine Randnotiz, doch wenn das ein täglicher zigmal-Vorgang ist, kann einen das schon ärgern... Ich arbeite nahezu ausnahmslos links Shortcuts/rechts Maus, und jeder unnütze Werkzeugwechsel oder unnütze Klick nervt, wenn man weiß, dass es auch besser geht.

Vielleicht gibts ja aber eine ganz einfache Lösung, die ich noch nicht gefunden habe - deshalb die Frage hier an die Mac-Kenner.

Danke bis dahin für das geduldige Lesen...
Uwe


als Antwort auf: [#546998]

Dateiname kopieren

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2694

14. Feb 2016, 19:45
Beitrag # 8 von 21
Beitrag ID: #547002
Bewertung:
(5918 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

ergänzend zu meinem Vorschlag mit cmd-i aus dem Öffnen-Dialog heraus: 3x Tab aktiviert dann den Namen im Infofenster.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#547000]

Dateiname kopieren

URo
Beiträge gesamt: 353

14. Feb 2016, 20:03
Beitrag # 9 von 21
Beitrag ID: #547003
Bewertung:
(5896 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Michael Pabst ] ergänzend zu meinem Vorschlag mit cmd-i aus dem Öffnen-Dialog heraus: 3x Tab aktiviert dann den Namen im Infofenster.


Hallo Michael.

Yep, so geht es. Sind bei mir zwar mehr "Tabs" (hängt wohl mit individuellen Umständen ab), aber ist eine Möglichckeit.

Danke für Deine Hilfe.
Uwe


als Antwort auf: [#547002]

Dateiname kopieren

kkauer
Beiträge gesamt: 661

15. Feb 2016, 06:16
Beitrag # 10 von 21
Beitrag ID: #547005
Bewertung:
(5761 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ URo ] Mein Workaround zurzeit ist also, ein zweites, "richtiges" Finderfenster zu öffnen,den entsprechenden Folder aufzurufen, da kurz auf die Datei zu klicken und per Cmd-C den Dateinamen zu clippen, um ihn danach in das Beschreibungsfeld zu kopieren. Oder das ganze mit Parallels in Windows zu erledigen - mit dem Explorer geht das nämlich prima.

Oder eben im Öffnen-Dialog via Rechtsklick "Umbenennen" und dann kopieren (s.o.). ABER …


Antwort auf [ URo ] Ich erläutere vielleicht mal kurz, was ich an diesem Punkt genau mache:

Im Online-CMS-Editor einer Webseite lade ich Dateien hoch. Man klickt also wie meistens auf solchen Seiten auf einen Button "Datei hinzufügen". Es öffnet sich eine Datei-Auswahlbox (Finder-Fenster), in der ich zu der Datei navigieren kann. Habe ich sie gefunden, kann ich sie per Doppelklick der Einmal-Klick plus OK-Button auswählen und dann hochladen.

… evtl. kannst du den Öffnen-Dialog ja komplett umgehen: Auf dem Button "Datei hinzufügen" kann in den allermeisten Fällen auch eine Datei "abgelegt" (Drag & Drop) werden. Du markierst die Datei also im Finder, kopierst und ziehst sie dann auf den Button. Funktioniert das in deinem Fall?


als Antwort auf: [#547000]

Dateiname kopieren

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2694

15. Feb 2016, 08:06
Beitrag # 11 von 21
Beitrag ID: #547006
Bewertung:
(5713 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ kkauer ] … Oder eben im Öffnen-Dialog via Rechtsklick "Umbenennen" und dann kopieren (s.o.). ABER …

Nur interessehalber: In welchen Programmen unter welcher Systemversion funktioniert das bei Dir? Bei mir gibt es in keinem Öffnen-Dialog unter 10.10.5 per Rechtsklick ein "Umbenennen".


als Antwort auf: [#547005]

Dateiname kopieren

kkauer
Beiträge gesamt: 661

15. Feb 2016, 08:49
Beitrag # 12 von 21
Beitrag ID: #547010
Bewertung:
(5700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Michael Pabst ]
Antwort auf [ kkauer ] … Oder eben im Öffnen-Dialog via Rechtsklick "Umbenennen" und dann kopieren (s.o.). ABER …

Nur interessehalber: In welchen Programmen unter welcher Systemversion funktioniert das bei Dir? Bei mir gibt es in keinem Öffnen-Dialog unter 10.10.5 per Rechtsklick ein "Umbenennen".

Das ist dann wohl erst ab 10.11.x möglich. Sorry!


als Antwort auf: [#547006]
(Dieser Beitrag wurde von kkauer am 15. Feb 2016, 08:51 geändert)

Dateiname kopieren

Fula
Beiträge gesamt: 220

15. Feb 2016, 09:09
Beitrag # 13 von 21
Beitrag ID: #547011
Bewertung:
(5683 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ URo ]
Antwort auf [ Fula ] Wenn man beim Öffnen-Dialog in der Spaltenansicht ist, kann man in der Vorschauspalte der ausgewählten Datei den Namen auswählen und kopieren.


Hallo Fula.

Die verschiedenen Finder-Fenster scheinen alle individuelle Möglichkeiten zu haben (Schade - ist bei Win anders)

Mir geht es um das Öffnen-Fenster, das erscheint, wenn man in aus einem Programm heraus (i.e. Pages oder ein Browserfenster)eine Datei öffnen oder auswählen möchte. Dieses Fenster hat dann weder eine Vorschau noch wird der Dateiname kopiert.

Die Funktion, die Du vorschlägst, geht bei mir auch nicht (10.11.3). Da kann ich bei MP3-Datein zwar alles mögliche markieren und kopieren (Datum, Zeit,...), aber ausgerechnet den Dateinamen nicht.

Grüße - Uwe


Hallo,

also bei mir funktioniert das unter 10.6.8.
Spaltenansicht, in Vorschau Namen auswählen und kopieren.
Im Anhang mal ein Screenshot wie das bei mir aussieht.
Das ausgewählte Name in der Vorschauspalte lässt sich auch in die Zwischenablage kopieren.
http://www.file-upload.net/download-11309876/ffnen-Vorschau-kopieren.png.html
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (F.W. Bernstein)


als Antwort auf: [#546997]

Dateiname kopieren

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2694

15. Feb 2016, 10:16
Beitrag # 14 von 21
Beitrag ID: #547013
Bewertung:
(5630 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Fula ] http://www.file-upload.net/download-11309876/ffnen-Vorschau-kopieren.png.html


Off-topic: Wieder diese furchtbare file-upload-Seite. Man findet mehrere Download-Buttons, wovon die meisten zum unerwünschten Download von Software führen. Selbst der richtige Button führt nicht nur zu dem Screenshot, sondern auch zu einer Virenmeldung mit einer offiziell aussehenden Apple-Adresse, die einen nötigen soll, MacKeeper zu installieren. Mit einem Countdown, damit man sich auch beeilt.

Wenigstens müssen sie jetzt in ganz kleiner Typo unten sinngemäß hinschreiben: "Die Vireninfektion ist nur unsere Vermutung und dient nur Promotionzwecken zum Vertrieb unserer Software." Wer hätte das gedacht?

THAT PISSES ME OFF!!!


als Antwort auf: [#547011]
(Dieser Beitrag wurde von Michael Pabst am 15. Feb 2016, 10:25 geändert)

Dateiname kopieren

Fula
Beiträge gesamt: 220

15. Feb 2016, 10:54
Beitrag # 15 von 21
Beitrag ID: #547017
Bewertung:
(5598 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Michael Pabst ]
Antwort auf [ Fula ] http://www.file-upload.net/download-11309876/ffnen-Vorschau-kopieren.png.html


Off-topic: Wieder diese furchtbare file-upload-Seite. Man findet mehrere Download-Buttons, wovon die meisten zum unerwünschten Download von Software führen. Selbst der richtige Button führt nicht nur zu dem Screenshot, sondern auch zu einer Virenmeldung mit einer offiziell aussehenden Apple-Adresse, die einen nötigen soll, MacKeeper zu installieren. Mit einem Countdown, damit man sich auch beeilt.

Wenigstens müssen sie jetzt in ganz kleiner Typo unten sinngemäß hinschreiben: "Die Vireninfektion ist nur unsere Vermutung und dient nur Promotionzwecken zum Vertrieb unserer Software." Wer hätte das gedacht?

THAT PISSES ME OFF!!!


Sorry, das hab ich nicht gewusst, dass die auch mit dem MacKeeper nerven.
Ist das besser?
http://www.xup.in/dl,19352576/Oeffnen-Vorschau-kopieren.png/
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (F.W. Bernstein)


als Antwort auf: [#547013]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
09.09.2021 - 17.12.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 09. Sept. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 17. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von Publishing NETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: 6'300.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 18 Tage(ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch