hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Rapidoprint
Beiträge: 10
5. Jan 2005, 22:01
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(906 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dateistruktur von iPhoto beeinflussbar?


Hallo Ihr da draußen,
würde ja iPhoto gerne nutzen aber ich bin etwas eigen was die Sortierung meiner Fotos angeht, damit ich auch alle Originale wiederfinde...
iPhoto legt aber wilde Verzeichnisse (namens 04 oder 05) mit Unterverzeichnissen (z.B. 04 oder 05), die wiederum Unterverzeich... egal, da blickt doch keiner durch.
Weiß jemand, wie ich z.B. meine auf der Festplatte vorhandenen und in Ordnern befindlichen 2000 Digifotos so in iPhoto importieren kann, ohne, daß das Programm alles nochmal in sinnlose neue Ordner speichert?
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Grüße aus dem Kölner Rheinland Top
 
X
robinson
Beiträge: 786
6. Jan 2005, 00:33
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #134308
Bewertung:
(906 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dateistruktur von iPhoto beeinflussbar?


Die Originalfotos in iPhoto findest du ganz einfach: Ziehe einfach ein Bild vom iPhoto-Fenster auf den Schreibtisch und du hast eine Kopie des Originals, das übrigens von iPhoto nicht in sinnlosen Ordnern versteckt wird sonder in einer Ordnerstruktur abgelegt wird, die das Erstellungsdatum des Bildes anzeigt bzw. wann das Foto in iPhoto katalogisiert wurde.
als Antwort auf: [#134295] Top