[GastForen Programmierung/Entwicklung PHP und MySQL Daten aus einer My-SQL Tabelle ausgeben.

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Daten aus einer My-SQL Tabelle ausgeben.

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

24. Sep 2004, 19:21
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(3335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi @ll,

ich bin hier voll am verzweifeln.

Ich soll für eine Seite einen Memberlogin programieren, nun habe ich das Anmeldeformular und den Login fertiggestellt.

Nun wollte ich die Daten die ein User in der MySQL Tabelle hat auf einer Kundenseite wider ausgeben, darunter befinden sich informationen wie z.B Username, Name, Adresse, Usermail.

Dafür habe ich auf eine HTML Seite eine Tabelle erstellt, links befinden sich die Infos und rechts soll dann der Wert aus der Tabelle stehen, also Username:[Wert] Name:[Wert]

Aber wie zum Teufel kann ich den Wert aus der Tabelle anzeigen lassen ? Das ganze kann man mit einer persöhnlichen Begrüßung vergleichen, also es muss ja erst festgestellt werden wie der User aus einen Forum etc heisst bevor man ihn persöhnlich begrüßen kann.

Also muss ich einen Satz schreiben "Herzlich Willkommen herr [Wert]"
Aber wie ist der Befehl dafür ??
X

Daten aus einer My-SQL Tabelle ausgeben.

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

24. Sep 2004, 19:23
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #111025
Bewertung:
(3335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das kann man übrigens auch mit der Mitgliederliste von dieser Seite vergleichen, die Liste wird ja bestimmt aus ner MySQL Tabelle ausgelesen und auf einer seperaten Seite werden dann die Daten ausgegeben, aber wie mache ich das ?

Greetz
Woody


als Antwort auf: [#111024]

Daten aus einer My-SQL Tabelle ausgeben.

jrandi
Beiträge gesamt: 794

24. Sep 2004, 19:36
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #111027
Bewertung:
(3335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
salut,

bin nicht sicher, ob ich dich da recht verstehe. . . die daten aus der DB kannst du auslesen nehme ich an, wenn du die DB schon füttern kannst ? oder wie...

was irritiert : "Dafür habe ich auf eine HTML Seite eine Tabelle erstellt"
Diesbezüglich musst du eine PHP seite erstellen. . .

weiter irriert : "Herzlich Willkommen herr [Wert]"
würde heissen Herzlich Willkommen herr <?php echo $name ?>

aber vorher musst du natür ein Select machen. . . oder den namen mit S_Get zurückholen. je nachdem ob das direkt von ner anderen seite kommt.

bevor ich da weiter ausführe, erkläre das problem etwas genauer und schau mal folgende seiten an :
http://www.dynamic-webpages.de/php/index.php
http://dev.mysql.com/doc/de
und da gäbe es noch einige mehr ;-)

gruss
jurg


________________________________
net & print production
http://www.randj.net / http://www.alpha-randj.net


als Antwort auf: [#111024]

Daten aus einer My-SQL Tabelle ausgeben.

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

24. Sep 2004, 19:59
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #111030
Bewertung:
(3335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi erstmal danke für deine Antwort, ich sitz da jetzt seit 4 Stunden dranne und so langsam werd ich verrückt ;)

Also du kannst das mit folgenden Beispiel vergleichen:

http://phpwelt.de/...=3673&PHPSESSID=

Da siehst du ein Benutzerprofil, genau das gleiche brauche ich auch für eine Seite, der User logt sich ein und wird dann auf diese Seite zu dem Benutzerprofil weitergeleitet.

Darin befinden sich dann die Informationen zu seinen Acount wie Name, Username, Mail usw.

Ich hatte es erstmal folgendermasen probiert:

Variablen.php

<?
$aUserName = "SELECT UserName FROM Members";
$aUserMail = "SELECT UserMail FROM Members";
$aVorname = "SELECT Vorname FROM Members";


$eUserName = mysql_query($aUserName);
$eUserMail = mysql_query($aUserMail);
$eVorname = mysql_query($aVorname);
?>

Members.php

<?
// Einbinden des Verbindungsaufbaus
include("dbconnect.php");
// Einbinden der Variablen für den Kundenbereich
include("Variablen.php");
// Session startet
session_start();
if(session_is_registered("logedin")
{
echo "Sie sind eingeloggt!";
}
else
{
echo "Sie sind nicht eingeloggt!";
}
?>

Darunter befindet sich dann der HTML Code wo ich die Daten aus der db widergeben möchte. Da habe ich mir dann vorgestellt das ich einfach nur noch an einer stelle wo ich die Daten ausgeben möchte folgenden Befehl einfüge:

html code <? echo "$eUserName"; ?>

Aber dann spuckt der mir rein gar nix aus, wenn ich nun aber

html code <? echo "$aUserName"; ?>

eingebe dann spuckt der mir den Befehl aus, also SELECT.... anstatt den Wert aus der Tabelle.

Das ist eigentlich das Prob, hoffe du verstehst das jetzt bissel besser ;)

Werd mir die Links mal ebend anschauen, schonmal thx für Hilfe.

Greetz
Woody


als Antwort auf: [#111024]

Daten aus einer My-SQL Tabelle ausgeben.

jrandi
Beiträge gesamt: 794

24. Sep 2004, 23:41
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #111058
Bewertung:
(3335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
salut woody,

immer locker bleiben, habe auch schon nächte um die ohren geschlagen wegen php/mysql . . . dran bleiben und es wird klappen.

die sache ist bereits klarer - sehe ich richtig, du hast eine Form wo User und PW abgefragt werden. diese werden an (nehmen wir an) "kontrolle.php" gesendet oder ruft eine andere function() auf.

"html code <? echo "$eUserName"; ?>
Aber dann spuckt der mir rein gar nix aus,"

du musst die DB erst wieder abfragen, sowas bleibt nicht im Cache.
Select * from DB where user=$user AND pw=$pw // anstelle stern besser nur die benötigten felder aufrufen

Der hacken könnte aber auch bei der session liegen. . .
session start() muss immer zuerst sein !

if(session_is_registered("logedin")
mehr dazu u.a. http://www.selfphp.info/...on_is_registered.php

ich habe die sessions etwas anders angewendet: nach der Login-Form wird eine php seite aufgerufen, welche mit folgender überprüfung anfängt : (niveau sicherheit, will ich mal nichts garantieren;-)

##### gestion article ET gestion membre(membre only) ######
session_start();
if (!isset ($_SESSION["user_id"]))
{
header("location:../gestion/index.php"); // wird auf login-form geschickt
die;
}
if (!isset ($_SESSION["user_user"]))
{
header("location:../gestion/index.php"); // retour login-form
die;
}
##### recuperer les var #########
$user = $_SESSION["user_user"];
$id_membre = $_SESSION["user_id"];

willkommen <?php echo $user ?>

(in dem fall muss natürlich auch die form eine xyz.php sein. session start am anfang)

amuse toi bien !
jurg

________________________________
net & print production
http://www.randj.net / http://www.alpha-randj.net


als Antwort auf: [#111024]
(Dieser Beitrag wurde von jrandi am 24. Sep 2004, 23:54 geändert)

Daten aus einer My-SQL Tabelle ausgeben.

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

25. Sep 2004, 00:17
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #111063
Bewertung:
(3335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Erstmal großes Danke für deine Hilfe, die Daten kann ich jetzt auslesen und auch auf der Seite ausgeben, aber jetzt stellt sich mir ein weiteres Problem in den Weg, vielleicht hast du da ja nochmal nen Raht.

Also die Daten werden jetzt ausgegeben, aber dafür werden die nicht mehr gelöscht, ich logge mich z.B als Admin und sehe im Benutzerprofil meine ganzen Daten, nun logge ich mich wider aus und sehe diese immer noch, auch wenn cookies gelöscht werden kann ich diese noch sehen und mit cookies hatte ich bisher ja nicht gearbeitet.

Wenn sich noch jemand in meiner db registriert und auf Benutzerprofil geht kann der User dann auch meine Daten lesen und seine werden hinter meinen Daten drangesetzt.

Also stell dir vor das ist ein Formular:

Name ---- MusterTest
Vorname-- MaxStefan

Also der erste User in der db ist Max Muster und der zweite Stefan Test, beides hängt sich dann hinten dran und geht auch nicht mehr weg.

Hast du vielleicht ne Idee wie ich da was coden könnte das der sobald der User das Fenster schliesst als ausgelogt gilt ?

Und was noch wichtig ist, wie kann ich den mitteilen das der nur die Daten von der eingelogen UserID ausgibt ? Weil wenn alle User ihre Namen sehen wenn mal mehrere gleichzeitig eingelogt sind wäre das schlecht.

Ich glaube nämlich das ich durch $Var "SELECT UserName FROM Members";
von jeden eingelogten bzw jemals angemeldeten User widergebe, wie kann ich da was ändern das der mir nur die Daten von der dazugehörigen ID ausgibt anstatt von der ganzen DB ?

Na ja ich hoffe du weist Raht, falls was unklar sein sollte sag bescheid und ich werd das nochmal etwas genauer schildern, vielleicht bin ich ja dann wider ein Stück weiter ;)

Nochmals danke für deine Hilfe, hast mir schon gut weitergeholfen ;)

Greetz
Woody


als Antwort auf: [#111024]

Daten aus einer My-SQL Tabelle ausgeben.

jrandi
Beiträge gesamt: 794

25. Sep 2004, 00:38
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #111066
Bewertung:
(3335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,

wird langsam spät ;-)

um wirklich weiterhelfen zu können :
hast du einen PrimaryKey in der DB definiert "id_user" oder so ? ((type int(10) extra : auto_increment))
somit können keine einträge "vermischt" werden.

--> "sobald der User das Fenster schliesst als ausgelogt gilt ?"
wenn du mit sessions arbeitest einfach auf eine php seite weiterleiten - link "logout" - seite mit folgendem code :

<?php
session_start();
//$user = $_SESSION['user'];
if(session_destroy()) {
header ("location: http://www.broc-et-art.ch/index.php ");
}else{
echo "<p align='center' class='text'><br><br>Petit erreur. . . <br><br>Merci de fermer simplement le navigateur.";
}
?>

du kannst das auch im js-scripte einbinden - der link zur site - , wenn jemand das fester schliesst.

bye
jurg
________________________________
net & print production
http://www.randj.net / http://www.alpha-randj.net


als Antwort auf: [#111024]
(Dieser Beitrag wurde von jrandi am 25. Sep 2004, 00:52 geändert)
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/