[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Datenbankpublishing

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Datenbankpublishing

Bob
Beiträge gesamt: 4

8. Mai 2002, 18:32
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Versuche Datenbankpublishing mit Indesign 2. Hat schon jemand Erfahrung damit. Bin froh um jede Hilfe

Gruss
X

Datenbankpublishing

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

10. Mai 2002, 17:16
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #3671
Bewertung:
(1624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bob

Meine Tipps hast Du ja schon per E-Mail erhalten. Für alle anderen hier nochmals:

Ich war letzte Woche in Holland bei der Firma WoodWing. Die haben ein PlugIn zu InDesign 2.0 im Köcher, das genau Dein Bedürfnis befriedigt. Den genauen Erscheinungstermin wollen sie nicht nennen, es dauert aber nicht mehr zu lange.

Das Ding heisst Smart Catalog, kann modular gekauft werden. Infos unter
http://www.woodwing.com



als Antwort auf: [#3629]

Datenbankpublishing

ManniB
Beiträge gesamt: 65

27. Mai 2002, 14:14
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #4212
Bewertung:
(1624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eine grosse Profilösung bietet das Unternehmen Advanced Concepts in Hattingen an. Dort dient als Datenplattform eine SQL-Datenbank, die mittels Pflegetools den Ausschuss nach ID bietet. Eignet sich hervorragend zur Automation, ist aber nicht billig. Meines Erachtens eine absolute Konkurrenz zu Inbetween und Quark.

url:http://www.advanced-concepts.de

ManniB


als Antwort auf: [#3629]

Datenbankpublishing

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

12. Jun 2002, 12:12
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #4986
Bewertung:
(1624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

von der Firma INFORVISION in Deutschland gibt es ein Klasse PlugIn fuer die absolut freie Datenbank-Anbindung an InDesign. Das PlugIn ist schon seit 2 Jahren auf dem Markt und wird bereits von vielen Firmen mit Erfolg eingesetzt!!
Entweder mal bei INFORVISION direkt gucken: http://www.inforvision.de oder bei Prisma-Opengate (die sind Distributor fuer die Schweiz)

Gruesse ... Alex


als Antwort auf: [#3629]

Datenbankpublishing

Hans
Beiträge gesamt: 127

12. Jun 2002, 13:43
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #5000
Bewertung:
(1624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Ich beabsichtige genau so etwas zu "machen" - ein kleines Content-Management-System. Die Fertiglösungen sind mir zu teuer.

Im Moment bin ich ganz am Anfang - der Einstieg scheint mir nicht ganz leicht - aber wie heisst es doch so schön: Aller Anfang ist schwer...

Als erstes werde ich XML-Einfügungen ausprobieren, welche in InDesign-2 vorhanden sein soll. Der Nachteil meines Wissens ist, dass die Reihenfolge der Einfügungen starr an der XML-Datei hängt. Vielleicht genügt mir dies (mindestens für den Anfang) - ich strebe aber eine Lösung an, bei der die Einfügungen reihenfolge-unabhängig sind.

Dies bringt mich dann wahrscheinlich zu einer Skript-Lösung, bei der ich das Notwendige programmieren muss.

Vielleicht könnten ein paar Interessierte gegenseitig Erfahrungen ausgetauschen?

PS: Ich arbeite unter Windows.


als Antwort auf: [#3629]

Datenbankpublishing

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

12. Jun 2002, 14:56
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #5010
Bewertung:
(1624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es wäre sehr interessant, wenn Du was rausbringst. Wir habe im Moment auch Projekte laufen, die wickeln wir aber über kommerzielle PlugIn's ab. Bitte informiere uns uns im Forum und stelle nur ruhig Deine Frage, dies bringt alle weiter


als Antwort auf: [#3629]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow