[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms Datenmenge in Photoshop bearbeiteter PDF's zu groß

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Datenmenge in Photoshop bearbeiteter PDF's zu groß

azur_q
Beiträge gesamt: 13

8. Sep 2005, 16:06
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(876 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits!

habe folgendes Problem:
ich bekomme vom Kunden PDF's in schlechter Qualität (Scanflecken, schiefe Seiten, Verzerrungen usw.) geliefert und muss diese für den Download auf einer Website in Optik und Datenmenge optimieren. Die PDF's haben den Anspruch, nach dem Ausdrucken noch einigermaßen gut auszusehen — sollten also rund 150 dpi Endauflösung haben.

bisher bin ich so vorgegangen:
· gelieferte PDF's seitenweise in Photoshop CS öffnen
· Seiten geradestellen und entzerren, evt. mehr Kontrast, Flecken retuschieren, Seitengröße einstellen, Farbmodus in Bitmap wandeln…
· speichern als .tif (als Kopie ohne Ebenen) mit Bildkomprimierung: zip, Byte-Anordnung: Macintosh, Ebenenkomprimierung: Ebenen verwerfen…
· .tif öffnen mit Illustrator CS und über das Drucken-Menü mit geringer Auflösung als PostScript-Datei speichern
· PostScript-Datei mit dem Distiller in PDF schreiben
· PDF-Einzelseiten in Acrobat wieder zusammensetzen und speichern

Leider ist für den Download die Datenmenge der bearbeiteten PDF's viel zu groß
und die Qualität zu schlecht.

Kann mir da jemand helfen?

Gruß azur_q
X

Datenmenge in Photoshop bearbeiteter PDF's zu groß

Max Wyss
Beiträge gesamt: 532

8. Sep 2005, 21:49
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #186506
Bewertung:
(869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Versuch mal den Scan via Object TouchUp Tool nach Photoshop zu bringen und dort zu verarbeiten.

Gegebenenfalls zuerst oder nachträglich auf die Zielauflösung von 150 dpi herunterrechnen (in PDFOptimizer).

HTH


als Antwort auf: [#186468]

Datenmenge in Photoshop bearbeiteter PDF's zu groß

azur_q
Beiträge gesamt: 13

9. Sep 2005, 09:35
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #186533
Bewertung:
(848 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für den Tipp. Hab ich ausprobiert. Macht Probleme, wenn ich den Farbmodus in Photoshop ändere, was ich tun muss, um alle Bearbeitungsoptionen zu haben (PDF's werden meist schon im Bitmap-Modus geliefert).

Hab auch in der Acrobat-Hilfe nachgelesen und PDF-Optimierung, Dateigröße reduzieren, für Web optimieren usw. versucht. Hilft alles nix.

Gruß azur_q


als Antwort auf: [#186506]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/