hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

**********************************************
        Facelifting HDS: Danke für deine Unterstützung!

**********************************************

Thomas.Kiel
Beiträge: 28
17. Okt 2017, 10:14
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenzusammenführung mit HTML-Tags


Hallo alle,

ich bekomme bisher TabStop-getrennte Textdateien, die ich für eine Datenzusammenführung in InDesign benutze. Alles wunderbar.

Nun möchte der Kunde einige Felder um HTML-Tags bereichern, um innerhalb eines Feldes Texte in InDesign auszuzeichnen. Zum Beispiel [fett] [Absatz] [List-Item (Aufzählungspunkt]... etc

Beispiel:
Der Vorstrag wird geleitet von Max Mustermann aus Hamburg.

Jeder Text steht nach wie vor für sich in einem Feld, bringt aber die Auszeichnungen des HTML mit.

Ich habe keine Ahnung, auf welche Weise ich das umsetzen soll:
– Normale Datenzusammenführung
– Scripte
– PlugIn?

Vielleicht kann mir jemand einen Wink geben....
Vielen Dank und sonnige Grüße.
Top
 
X
WernerPerplies
Beiträge: 2184
17. Okt 2017, 10:38
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #559965
Bewertung:
(1372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenzusammenführung mit HTML-Tags


Guten Morgen Thomas,

ich würde das natürlich mit einer Skriptlösung machen.

Das wäre aus meiner Sicht die komfortabelste Lösung.

Alternativ könntest Du vermutlich auch zuerst die Datenzsammenführung benutzen und anschließend den Text mit Suchen und Ersetzen (Greps) nachbearbeiten.

Welches der richtige Weg ist, hängt vom Umfang, bzw. der Wiederholungsrate und dem (Deinem?) Stundensatz ab.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler jetzt mit Vollwaschgang
Aktuelles
XING
als Antwort auf: [#559964] Top
 
liselotte
Beiträge: 34
17. Okt 2017, 12:24
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #559967
Bewertung:
(1351 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenzusammenführung mit HTML-Tags


Warum gibst Du den Datenbankfeldern kein Absatzformat mit?
MfG
als Antwort auf: [#559964] Top
 
klasinger p
Beiträge: 1572
17. Okt 2017, 16:02
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #559982
Bewertung:
(1309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenzusammenführung mit HTML-Tags


Hallo,

sowas geht auch per Suchen dun ersten per GREP nach der Generierung. Man suche alles zwischen <fett> & </fett> ([fett]&[fett] ginge auch bringt aber Gefahren) und macht den Text fett + Löschen der "Tags".
Wenn es nur wenige derartige Suchen sind: Speichern und nacheinander ausführen. Wenn mehr sind, kann man das auch in ein Script gießen.

Anbei mal ein Screenshot der Fett-Suche.

Mit freundlichen Grüssen
Klaas Posselt
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePaper Consulting
http://www.einmanncombo.de
als Antwort auf: [#559964]
(Dieser Beitrag wurde von klasinger am 17. Okt 2017, 16:03 geändert)
Top

Anhang:
 
X