[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Deckende Farben im PDF erkennen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Deckende Farben im PDF erkennen

Uwe Beutler-Bußmann
Beiträge gesamt: 95

7. Mär 2007, 09:22
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1802 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,
ich suche nach einer Möglichkeit PDF Dokumente zu überprüfen und auf diesem Wege PDF´s mit deckenden Farben (Gold und Silber) herauszufiltern. Es geht also nicht darum, z.B. eine Fläche die 100% Cyan eingefäbt ist und transparent auf einer Fläche liegt zu ermitteln, sondern richtig deckende Farben zu erkennen.
Meiner Meinung nach kann z.B. PitStop das nicht - gibt es ein anderes Tool? Ich habe noch nichts gefunden. Ausgangsprogramm ist ArtPro.
Gruß
Uwe
X

Deckende Farben im PDF erkennen

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

7. Mär 2007, 11:16
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #280259
Bewertung:
(1778 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Beutler-Bußmann,

gibt es denn außer dem Namen der Farben ein weiteres Identifizierungskriterium?
PDF biete keine simple Möglichkeit, bei der Farbraumdefinition ein Farbattribut wie "opak" mit anzugeben (so wie es bei den in-RIP Trapping Parametern möglich ist).
Was machbar wäre, ist die Farben als NChannel-Farbräume zu definieren und darin ein MixingHints-Dictionary zu integrieren, welches wiederum einen Solidities-Eintrag beinhaltet, der für die fraglichen Farbkanäle einen Opazitätswert zwischen 0 und 1 definiert.

Wenn dies wirklich in Ihren PDFs vorhanden ist, kann kann aber selbst ein Adobe Acrobat 8 Professional und dessen Preflight nicht auf dieses Attribut hin prüfen (ich habe es zumindest nicht entdecken können - hallo Peter Kleinheider?). Es gibt zwar eine Prüfung auf die Existenz des MixingHints-Dictionaries aber nicht auf den Solidities-Eintrag bzw. dessen Werte.


als Antwort auf: [#280232]

Deckende Farben im PDF erkennen

Dietrich von Seggern
Beiträge gesamt: 45

7. Mär 2007, 13:18
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #280314
Bewertung:
(1752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Robert und Uwe Beutler-Bußmann,

also Preflight kann zwar auf die Werte der Solidities-Eintraege pruefen, aber nur ob diese konsistent fuer jede Schmuckfarbe verwendet werden. (Das ist naemlich relevant fuer PDF/X-4 - ist ja noch nicht verabschiedet). Eine entsprechende Pruefung wuerde aber ja nur nChannel-Schmuckfarben finden, bei denen der Solidities-Wert korrekt gesetzt ist - gibt wahrscheinlich weltweit nicht so viele PDFs auf die das zutrifft.

Aber ich frage mich, ob Herr Beutler-Bußmann nicht eher nach Schmuckfarb-Objekten sucht, die auf aussparend gesetzt sind. Damit wuerde man nicht auf die Eigenschaften der Farbe selbst abzielen sondern darauf wie die Objekte angelegt wurden. Wenn jemand eine Layout mit z.B. der Schmuckfarbe Gold bauen wuerde, wuerde er diese sicher auf aussparen setzen. Eine entsprechende Pruefung waere ja recht einfach zu erstellen. Allerdings sind die meisten Schmuckfarb-Objekte auf aussparend gesetzt, so dass man nicht nur nicht mischbare Farben wie Gold oder Silber finden wuerde.

@Robert: Peter ist glaube ich gerade unterwegs...


als Antwort auf: [#280259]

Deckende Farben im PDF erkennen

Uwe Beutler-Bußmann
Beiträge gesamt: 95

9. Mär 2007, 13:56
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #280790
Bewertung:
(1711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

vielen Dank für die Antworten. Ich habe mir schon gedacht, das es nicht einfach werden würde.

Uwe


als Antwort auf: [#280314]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/