[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Defekte InDesign-Dateien auf Server

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Defekte InDesign-Dateien auf Server

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2739

21. Nov 2006, 17:14
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(5074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

gelegentlich lassen sich InDesign-Dateien nicht mehr öffnen. Die Dateien werden vom Server geöffnet. Es erscheint diese Fehlermeldung:

"Die Datei (Dateiname) kann nicht geöffnet werden. Das Dateiformat wird von Adobe InDesign nicht unterstützt, ein für die Unterstützung notwendiges Zusatzmodul fehlt oder die Datei ist bereits in einer anderen Anwendung geöffnet."

Fehlende Zusatzmodule können ausgeschlossen werden, ebenso dass die Datei bereits geöffnet ist.

Irgendwo hörte ich, dass InDesign-Dateien (oder war es Photoshop?)nicht auf dem Server bearbeitet werden sollen. Ist das wahr?

Offensichtlich läuft beim Schließen der Dateien etwas schief. Die .idlk-Dateien bleiben nämlich auf dem Server liegen und verschwinden nicht. Lösungsvorschläge bei Adobe (http://www.adobe.com/support/techdocs/325327.html) haben nichts gebracht.


Folgende Technik ist im Einsatz:

Mac Arbeitsplätze:
System 10.4.8, InDesign CS2 4.04

Server:
Windows-Server 2003 Standard Edition
Kein Servicepack!

Fileserver: ExtremZ-IP von GroupLogic in Version 4.2.4x03
Aktivierte Optionen:
Register File Server on Apple Talk
Register File Server on TCP/IP with SLP
Register File Server on TCP/IP with Bonjour

Datenbank: MediaBank von Wave in Version 3.0p3 20050328
OPI: InterSep OPI von Wave in Version 3.0

Die Mediabank-Leute sagen: "Muss an InDesign liegen"
Die Netzwerk-Leute sagen: "?"

Hat jemand eine Idee, wo man am Besten anfangen sollte, nach der Ursache zu suchen? Jeder Hinweis wird mit Dank zur Kenntnis genommen.

Gruß
Michael

iMac 2019 (Monterey), MacBook Pro 2014 (Big Sur), Adobe CC 2022; iMac M1 24 Zoll (Monterey)
X

Defekte InDesign-Dateien auf Server

koder
Beiträge gesamt: 1743

21. Nov 2006, 17:29
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #263061
Bewertung:
(5066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Pabst,

ich kann leider erstmal nur folgendes beitragen:

Wir haben eine identische Konfiguration (W2k3 Server, XP und 10.4.8 Clients, ExtremeZ-IP).
Allerdings InDesign CS1. Die von dir genannten Probleme haben wir nicht, ich kenne ähnliches Verhalten eigentlich nur bei SMB-Netzwerken, wo die ID-Files gerne mal zerschießen.


als Antwort auf: [#263049]

Defekte InDesign-Dateien auf Server

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

21. Nov 2006, 17:43
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #263067
Bewertung:
(5061 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael

http://www.hilfdirselbst.ch/..._P216383.html#216383

Weiss allerdings nicht, ob das bei euch dasselbe Problem ist und ob der Tipp mit dem Umbenennen hilft. Vielleicht bringt dich auch eine Suche in allen Foren (Zusatzmodul + Server) weiter.

Gruss Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#263061]

Defekte InDesign-Dateien auf Server

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2739

21. Nov 2006, 18:50
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #263079
Bewertung:
(5049 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo koder,

hilf' mir mal. Was sind nochmal SMB-Netzwerke?

Gruß
Michael

iMac 2019 (Monterey), MacBook Pro 2014 (Big Sur), Adobe CC 2022; iMac M1 24 Zoll (Monterey)


als Antwort auf: [#263061]

Defekte InDesign-Dateien auf Server

U. Dinser
Beiträge gesamt: 522

22. Nov 2006, 09:43
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #263158
Bewertung:
(5013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

ob es daran liegt weiß ich nicht, aber warum wird bei euch nicht das SP1 installiert? Ich halte das für einen gravierenden Fehler. Bei mir gibt es keine Probleme in dieser Hinsicht.

Sollte sich ein ID-Dokument wie von dir beschrieben nicht öffnen lassen hilft es eventuell die idlk-Datei zu entfernen. Aber das hast du vielleicht schon selbst herausgefunden und darüber hinaus ist es keine Dauerlösung.

Gruß
Uli


als Antwort auf: [#263049]

Defekte InDesign-Dateien auf Server

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2739

22. Nov 2006, 10:29
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #263167
Bewertung:
(5006 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits,

vielen Dank erstmal für diese ersten Anregungen. Sobald die Lösung gefunden wurde, werde ich mich umgehend hier melden und berichten.

Bis dahin sind weitere Ideen natürlich willkommen ;-).

Gruß
Michael

iMac 2019 (Monterey), MacBook Pro 2014 (Big Sur), Adobe CC 2022; iMac M1 24 Zoll (Monterey)


als Antwort auf: [#263158]

Defekte InDesign-Dateien auf Server

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

22. Nov 2006, 11:41
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #263183
Bewertung:
(4988 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

Wir haben ähnliche Probleme mit unseren Fileserver. Win2003-Server mit einer alten Heliosversion und AFP 2.x ist hier das Problem. Neue Heliosversion wird gerade getestet und wird (hoffentlich endlich) Abhilfe schaffen.

Was mir geholfen hat, die Netzprobleme zu analysieren ist der »Helios File System Test«, runter zu laden bei http://www.helios.de. Den kannst du mal drüber laufen lassen. Auch wenn ihr nicht mit Helios arbeitet lassen sich so eventuelle Schwachstellen erkennen.

Gruß, Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#263167]

Defekte InDesign-Dateien auf Server

koder
Beiträge gesamt: 1743

22. Nov 2006, 14:30
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #263222
Bewertung:
(4965 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Pabst ] Hallo koder,

hilf' mir mal. Was sind nochmal SMB-Netzwerke?


SMB = Windows-Filesharing

Da ihr ExtremeZ-IP verwendet sind eure Servervolumes aber sicher per AFP (AppleTalk) freigegeben.

Zitat von siuloong Wir haben ähnliche Probleme mit unseren Fileserver. Win2003-Server mit einer alten Heliosversion und AFP 2.x ist hier das Problem. Neue Heliosversion wird gerade getestet und wird (hoffentlich endlich) Abhilfe schaffen.


Das sollte aber bei Michael nicht die Fehlerursache sein, weil ExtremeZ-IP von Haus aus AFP 3.1 verwendet und nicht das alte Teil, das bei 2k3 dabei ist.
Ich tippe auf einen Fehler von IDCS2 im Zusammenhang mit dem mehr als ärgerlichen 10.4.8-Update. Allerdings müßten das Problem dann auch bei mehreren Usern auftreten, also liege ich vielleicht ja auch total daneben.


P.S: SP1 für 2k3Server: das sind fast nur Security-Fixes und die sollte man bei MS doch besser installieren, also dringender Rat zum SP1!


als Antwort auf: [#263079]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 22. Nov 2006, 14:33 geändert)

Defekte InDesign-Dateien auf Server

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2739

22. Nov 2006, 17:35
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #263263
Bewertung:
(4946 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

nur kurz zur Info: ich bin Freelancer und betreue in dem betroffenen Unternehmen die Anwender beim Umstieg von Quark auf InDesign. Da ich in deren Netzwerk- und Serverthematik nicht so tief drin bin, muss ich manches erst wieder recherchieren, um die Fakten hier abzuliefern. Ich trage qausi die Informationen von Einem zum Anderen.

Also –

@koder: über das ärgerliche 10.4.8 Update ist mir nichts bekannt. Ich habe da keine Klagen gehört, außer in dem einen Beitrag hier bei HDS ("10.4.8 läuft nicht rund"). Wie ich jetzt erfahren habe, sind noch nicht alle Rechner auf 10.4.8 geupdated. Ich versuche jetzt einzugrenzen, auf welchen Arbeitsstationen das Problem aufgetreten ist. Definitiv eben gerade auf einer Maschine mit 10.3.9, aber angeblich auch schon bei 10.4.8.

Einige Dinge werden zur Zeit durchgeführt (z.B. SP1-Installation und verschiedene Aktualisierungen).

Ich halte euch auf dem Laufenden über die Ergebnisse der verschiedenen Maßnahmen.

Gruß
Michael

iMac 2019 (Monterey), MacBook Pro 2014 (Big Sur), Adobe CC 2022; iMac M1 24 Zoll (Monterey)


als Antwort auf: [#263222]
(Dieser Beitrag wurde von Pabst am 22. Nov 2006, 17:37 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/