[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Der andere Weg zum Personenregister

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Der andere Weg zum Personenregister

Karsten Lange
Beiträge gesamt: 183

11. Mär 2008, 15:15
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(5110 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo an alle,

ausgelöst von diesem Thread http://www.hilfdirselbst.ch/..._P336575.html#336575 habe ich mal einige Informationen rund um das Thema "Personenregister" und den von mir angebotenen Weg niedergeschrieben (http://www.file-upload.net/...nenregister.pdf.html). Einige Dinge, wie bspw. die farbliche Hervorhebung oder die Einteilung in Gruppen, muss in der Praxis nicht immer von Vorteil sein und könnte deshalb individuell geändert werden.

Grundsätzlich geht es mir aber ersteinmal darum, das technisch Mögliche zu zeigen und einen anderen Weg hin zum Personenregister aufzuzeigen. Abgesehen von einer kleinen Schwachstelle (manuell aktivierte Funktion "Am Grundlinienraster ausrichten") im Exportfilter von QuarkXPress 6.x, wird der Text nach dem Import genauso laufen wie davor*. Die große Angst vor einem völlig anders laufenden Umbruch, kann ich euch also gleich an dieser Stelle nehmen.

Ich hoffe das Thema stößt auf Interesse und der eine oder andere probiert meinen Dienst mal aus.

Gruß Karsten


* Computer- bzw. QuarkXPress-Launen mal ausgenommen. Dieser Exportfehler wurde unter QuarkXPress 7.x übrigens behoben.
X

Der andere Weg zum Personenregister

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

12. Mär 2008, 11:21
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #341190
Bewertung:
(5058 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Karsten,

wenn das ein Script ist, kannst Du das nicht allgemein zugänglich machen (ohne Umweg über das Mail)?



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#341059]

Der andere Weg zum Personenregister

Karsten Lange
Beiträge gesamt: 183

12. Mär 2008, 13:55
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #341265
Bewertung:
(5039 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo xpressio,

nun ja, das "Script" läuft unter MS Word und ist derzeit in keinstem Sinne auslieferungsfähig. Da wäre dann noch viel zu tun. Eine Windows-, eine Mac-Version und das ganze dann für vermutlich jeweils 2, 3, 4 Wordversionen, ein Userinterface ist auch noch nicht gebastelt und und und ... Bevor ich das alles in Erwägung ziehe, wollte ich überhaupt mal das Echo testen.
Dir gehts aber sicherlich nicht darum eine E-Mail zu senden, sondern das du nicht gerne an irgendjemanden Daten aus dem Haus gibst. Das kann ich gut verstehen und mein großes Indianerehrenwort die Daten nach Abarbeitung zu löschen wird daran auch nichts ändern. Vielleicht nur ein Kapitel? So als kleine Kostprobe. ;-)

An alle:
Gibt es denn noch mehr Interessenten die "nur" den Weg über die E-Mail scheuen. Und wenn ja, Mac/PC-Nutzer, Word Version ???

Gruß Karsten


als Antwort auf: [#341190]

Der andere Weg zum Personenregister

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

30. Mär 2008, 22:06
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #343733
Bewertung:
(4894 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

zu diesem Thema habe ich einen Beitrag zum alphabetischen Sortiervorgang auf Quarkuser.net

http://www.quarkuser.net/...habetisch_sortieren/

erstellt. Dieser behandelt die Problematik des Sortierens von Text, der in QXP verarbeitet werden soll, unter unterschiedlichen Voraussetzungen.



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#341265]

Der andere Weg zum Personenregister

Karsten Lange
Beiträge gesamt: 183

1. Apr 2008, 09:57
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #343964
Bewertung:
(4824 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo xpressio.

Na. Du machst auch keine halben Sachen, wie ich sehe.
Sollte eigentlich bei meinem Weg zum Register möglich sein, die Sortierreihenfolge in die DIN Reihenfolge zu bringen. Das ist aber erst Problem 783 auf der Liste und ich bin gerade bei der Lösung von Problem 146. Soll heißen: Ich zimmere gerade eine Testversion zum Download zusammen - wird aber noch einwenig dauern. Geduld.


Gruß Karsten


Software: Windows 7 (64 bit), CS6


als Antwort auf: [#343733]

Der andere Weg zum Personenregister

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

1. Apr 2008, 12:28
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #344018
Bewertung:
(4795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Ich zimmere gerade eine Testversion zum Download zusammen

Na denn: Gut Holz ;–)



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#343964]
X

Aktuell

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1

Hier Klicken