[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Der andere Weg zum Personenregister

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Der andere Weg zum Personenregister

Karsten Lange
Beiträge gesamt: 192

11. Mär 2008, 15:15
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(5841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo an alle,

ausgelöst von diesem Thread http://www.hilfdirselbst.ch/..._P336575.html#336575 habe ich mal einige Informationen rund um das Thema "Personenregister" und den von mir angebotenen Weg niedergeschrieben (http://www.file-upload.net/...nenregister.pdf.html). Einige Dinge, wie bspw. die farbliche Hervorhebung oder die Einteilung in Gruppen, muss in der Praxis nicht immer von Vorteil sein und könnte deshalb individuell geändert werden.

Grundsätzlich geht es mir aber ersteinmal darum, das technisch Mögliche zu zeigen und einen anderen Weg hin zum Personenregister aufzuzeigen. Abgesehen von einer kleinen Schwachstelle (manuell aktivierte Funktion "Am Grundlinienraster ausrichten") im Exportfilter von QuarkXPress 6.x, wird der Text nach dem Import genauso laufen wie davor*. Die große Angst vor einem völlig anders laufenden Umbruch, kann ich euch also gleich an dieser Stelle nehmen.

Ich hoffe das Thema stößt auf Interesse und der eine oder andere probiert meinen Dienst mal aus.

Gruß Karsten


* Computer- bzw. QuarkXPress-Launen mal ausgenommen. Dieser Exportfehler wurde unter QuarkXPress 7.x übrigens behoben.
X

Der andere Weg zum Personenregister

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

12. Mär 2008, 11:21
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #341190
Bewertung:
(5789 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Karsten,

wenn das ein Script ist, kannst Du das nicht allgemein zugänglich machen (ohne Umweg über das Mail)?



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#341059]

Der andere Weg zum Personenregister

Karsten Lange
Beiträge gesamt: 192

12. Mär 2008, 13:55
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #341265
Bewertung:
(5770 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo xpressio,

nun ja, das "Script" läuft unter MS Word und ist derzeit in keinstem Sinne auslieferungsfähig. Da wäre dann noch viel zu tun. Eine Windows-, eine Mac-Version und das ganze dann für vermutlich jeweils 2, 3, 4 Wordversionen, ein Userinterface ist auch noch nicht gebastelt und und und ... Bevor ich das alles in Erwägung ziehe, wollte ich überhaupt mal das Echo testen.
Dir gehts aber sicherlich nicht darum eine E-Mail zu senden, sondern das du nicht gerne an irgendjemanden Daten aus dem Haus gibst. Das kann ich gut verstehen und mein großes Indianerehrenwort die Daten nach Abarbeitung zu löschen wird daran auch nichts ändern. Vielleicht nur ein Kapitel? So als kleine Kostprobe. ;-)

An alle:
Gibt es denn noch mehr Interessenten die "nur" den Weg über die E-Mail scheuen. Und wenn ja, Mac/PC-Nutzer, Word Version ???

Gruß Karsten


als Antwort auf: [#341190]

Der andere Weg zum Personenregister

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

30. Mär 2008, 22:06
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #343733
Bewertung:
(5625 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

zu diesem Thema habe ich einen Beitrag zum alphabetischen Sortiervorgang auf Quarkuser.net

http://www.quarkuser.net/...habetisch_sortieren/

erstellt. Dieser behandelt die Problematik des Sortierens von Text, der in QXP verarbeitet werden soll, unter unterschiedlichen Voraussetzungen.



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#341265]

Der andere Weg zum Personenregister

Karsten Lange
Beiträge gesamt: 192

1. Apr 2008, 09:57
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #343964
Bewertung:
(5555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo xpressio.

Na. Du machst auch keine halben Sachen, wie ich sehe.
Sollte eigentlich bei meinem Weg zum Register möglich sein, die Sortierreihenfolge in die DIN Reihenfolge zu bringen. Das ist aber erst Problem 783 auf der Liste und ich bin gerade bei der Lösung von Problem 146. Soll heißen: Ich zimmere gerade eine Testversion zum Download zusammen - wird aber noch einwenig dauern. Geduld.


als Antwort auf: [#343733]

Der andere Weg zum Personenregister

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

1. Apr 2008, 12:28
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #344018
Bewertung:
(5526 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Ich zimmere gerade eine Testversion zum Download zusammen

Na denn: Gut Holz ;–)



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#343964]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag

Neuste Foreneinträge


Gibt es Audio-USB-Adapter mit STEREO-Mikrofoneingang?

Großformat Druckdaten anlegen

Fehlermeldung: ist in sich selbst verschachtelt

Bilder exportieren

Ausschnittswerkzeug

Interaktive PDFs - Ebenenansicht speichern

Systemschriften nicht anzeigen Fontexplorer

Acrobat Pro Farbauszüge drucken

Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen
medienjobs