[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe DeviceN aus Quark 6.1x -> PDF/X-3 -> PSLevel3?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

DeviceN aus Quark 6.1x -> PDF/X-3 -> PSLevel3?

truni
Beiträge gesamt: 98

27. Okt 2004, 09:59
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(351 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Stimmt es, dass wenn man z.B. eeinen Zweifarben-Prospekt erstellt und mit DeviceN aus Quark printed (nur die eben benutzen Farbkanäle), das finale PDF/X-3 dann einen "Level3" erhält? Frage ist aufgetaucht, da z.B. das RIP auf dem Digitaldrucker hier einfach Elemente weglässt beim drucken des PDFs, wahrscheinlich also nicht sauber mit diesem PDF umgehen kann...

X

DeviceN aus Quark 6.1x -> PDF/X-3 -> PSLevel3?

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

27. Okt 2004, 10:36
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #118931
Bewertung:
(351 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Truni,

selbstverständlich beinhaltet das generierte PDF dann PostScript-Konstrukte, weil es sich beim DeviceN-Farbraum ja schließlich um einen mit PostScript 3 eingeführten Farbraum handelt.

Wenn Sie DeviceN Farbräume auf einem nicht-PostScript 3 Ausgabegerät ausgeben, wird höchstwahrscheinlich auf den Alternate Color Space des DeviceN-Farbraums zugegriffen, der im Vormalfall als DeviceCMYK definiert ist. Sollte also echte Sonderfarben durch den DeviceN-Farbraum definiert worden sein (Farbkanäle die einen anderen namen als "Cyan", "Magenta", "Yellow", "Black", "All" oder "None" tragen), dann verlieren Sie die Sonderfarbe und es wird stattdessen in CMYK ausgeben.
Die Wandlung nach CMYK mag im Fall eines Digitaldrucksystems nicht das primäre Problem sein, sofern darauf keine Sonderfarben unterstützt werden.

Allerdings verwundert mich die Frage insofern ein wenig, weil jedem Dienstleister der willentlich PDF 1.3 Dateien verarbeitet, klar sein sollte, dass es sich dabei um ein Datenformat handelt, welches in seinen Ausdrucksmöglichkeiten leistungsfähiger ist als PostScript 3, und somit PostScript 3 Ausgabesysteme die Minimalanforderung darstellen, sofern man verantwortungsvoll mit Kundendaten umgehen will.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#118915]

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022