[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Dezenter Hinweis zu macOS 10.14 Mojave

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Dezenter Hinweis zu macOS 10.14 Mojave

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2400

13. Aug 2018, 15:58
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(4215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen,

hier schon einmal ein wichtiger Hinweis an all diejenigen, denen es nicht schnell genug gehen kann das neueste macOS 10.14 Mojave auf den Rechner zu packen (wenn die finale Version dann bald verfügbar ist).

Hier ein Hinweis aus dem Macwelt macOS 10.14 Mojave Tester v0.3 (> Screenshot).

Das neue Dateisystem APFS wird bei der Installation automatisch für das Startvolume eingesetzt. Da hier nicht näher spezifiziert wurde, gehe ich davon aus, dass sowohl HardDisks, Fusion Drives sowie reine SSD-Speicher betroffen sind. Externe Festplatten sind nicht davon betroffen.

Neben den bekannten Risiken einer allzu frühen Installation einer neuen Systemversion und eventuellen Problemen mit noch nicht angepasster Software, stellt das neue APFS-Dateisystem ein weiteres Risiko dar, das noch nicht in seiner Auswirkung im Praxis-Alltag beurteilt werden kann.

Ich entdecke heute zum ersten Mal, dass man auch Screenshots "inline" abbilden kann - ist das neu - oder habe ich den Button bisher nur noch nicht wahrgenommen ? Ich finde das prima - denn es trägt zur Übersicht bei - wenn man es nicht mit riesigen Abbildungen übertreibt.

Viele Grüße Peter


•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.15.7 Catalina, Adobe CC2019, CC2020, CC2021

(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 13. Aug 2018, 16:01 geändert)

Anhang:
Bildschirmfoto-2018-08-13-um-17.48.59.png (47.9 KB)
X

Dezenter Hinweis zu macOS 10.14 Mojave

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2400

13. Aug 2018, 16:43
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #565479
Bewertung:
(4191 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier noch der Link zum Macwelt Newsletter-Artikel, in dem sich wiederum ein Link zum Download des „Macwelt macOS 10.14 Mojave Tester v0.3“ befindet:

https://www.macwelt.de/...d=936070&pm_ln=4

Ein wenig Vorausschau kann nie schaden, zumal auch reine 32-Bit-Anwendungen spätestens mit macOS 10.15 Geschichte sein werden. Entsprechende Hinweise von Apple hatte ich gelegentlich schon unter HighSierra.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.15.7 Catalina, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#565478]

Dezenter Hinweis zu macOS 10.14 Mojave

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4440

13. Aug 2018, 19:26
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #565480
Bewertung:
(4174 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Offtopic als Feedback:
Zitat Ich finde das prima - denn es trägt zur Übersicht bei - wenn man es nicht mit riesigen Abbildungen übertreibt.

Leider sieht das auf einem hochformatigen Mobildisplay noch nicht perfekt responsive aus, da das Bild breiter als der Beitrag angezeigt wird.

Gruß


als Antwort auf: [#565478]

Dezenter Hinweis zu macOS 10.14 Mojave

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2400

13. Aug 2018, 19:50
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #565481
Bewertung:
(4170 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo rohrfrei,

ich habe gerade das Ergebnis einer Befragung in der Schweiz zum Thema „Mediennutzung 2018“ gelesen:

Quelle: https://www.publishingblog.ch/...g-mediennutzung-2018

Dort wird als häufigstes Arbeitsmittel mit nahezu 90% das Smartphone genannt.

So gesehen bin ich mit meinem 27“ Monitor ganz schön „old school“ unterwegs ;-)

Aber vielleicht ändert sich die Darstellung mit den Inline-Abbildungen noch mit dem neuen Design von HDS.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.15.7 Catalina, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#565480]

Dezenter Hinweis zu macOS 10.14 Mojave

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5938

13. Aug 2018, 20:40
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #565482
Bewertung:
(4156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

dann bin ich genauso "old school". Meine Arme sind viel zu kurz, um am iPhone auf Websites was lesen zu können. ;-) Wenn unterwegs eine Benachrichtigung aufs iPhone kommt, klappe ich das iPad auf. Das hat wenigstens ne vernünftige Tastatur. Zu Hause im Büro ausschließlich 27" ;-)

---
Viele Grüße aus meinem Ship-Office in Dalmatien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#565481]

Dezenter Hinweis zu macOS 10.14 Mojave

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2400

13. Aug 2018, 21:28
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #565483
Bewertung:
(4125 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralf,

auch auf die Gefahr hin, dass dies zur Plauderecke wird …

In der Befragung wird als nächstes das Tablet genannt gefolgt vom Laptop und noch knapp vor Block und Bleistift der Desktop-PC - da komme ich doch ins Grübeln.

Ich traue den heutigen „Jungen mobilen“ ja durchaus zu, dass diese Ihr Doppelseitenlayout am Smartphone erstellen.

Oh Sch… ich werde alt ;-)

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.15.7 Catalina, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#565482]

Dezenter Hinweis zu macOS 10.14 Mojave

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4440

14. Aug 2018, 09:40
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #565501
Bewertung:
(4031 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

nochmal Feedback:
Zitat Aber vielleicht ändert sich die Darstellung mit den Inline-Abbildungen noch mit dem neuen Design von HDS.

Am Desktop wird das Inline-Bild nur angezeigt, wenn man als registrierter User eingeloggt ist.
Das dürfte bei den meisten von uns der Fall sein, aber es gibt sicherlich auch Situationen, wo man mal an einem anderen Rechner sitzt. Und hier wird das Inline-Bild dann eben nicht angezeigt. Das ist schade - auch für Gäste, die man ja mit dem Relaunch wieder vermehrt aktivieren will, so wie ich es verstanden habe.

Gruß


als Antwort auf: [#565481]

Dezenter Hinweis zu macOS 10.14 Mojave

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2400

3. Okt 2018, 18:18
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #566662
Bewertung:
(3689 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

inzwischen gibt es Informationen zur Kompatibilität zwischen macOS Mojave und einigen Creative Cloud Programmen. Hier die Links:

InDesign
https://helpx.adobe.com/...and-macosmojave.html

Illustrator
https://helpx.adobe.com/...and-macosmojave.html

Photoshop
https://helpx.adobe.com/...and-macosmojave.html

Lightroom
https://helpx.adobe.com/...and-macosmojave.html

Acrobat
https://helpx.adobe.com/...ac-mojave-10-14.html

Nachtrag - die Startseite:
Adobe Creative Cloud apps and macOS 10.14 Mojave compatibility issues
https://helpx.adobe.com/...atibility.html?red=a

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.15.7 Catalina, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#565501]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 3. Okt 2018, 18:25 geändert)

Dezenter Hinweis zu macOS 10.14 Mojave

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5938

3. Okt 2018, 18:40
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #566663
Bewertung:
(3675 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, Peter!

---
Viele Grüße aus meinem Ship-Office in Dalmatien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#566662]

Dezenter Hinweis zu macOS 10.14 Mojave

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3970

4. Okt 2018, 10:55
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #566674
Bewertung:
(3590 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Erneut offtopic....
Und inzwischen ist auch die Darstellung der Inlinebilder angepasst Wink.
Aber es sind auch jetzt noch sehr wenige HDS-Anwender, welche über mobile Geräte auf HDS unterwegs sind.
Grüessli
Urs


www.gamper-media.ch
www.dynpg.ch


als Antwort auf: [#566662]
(Dieser Beitrag wurde von Urs Gamper am 4. Okt 2018, 10:56 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
02.08.2021 - 03.08.2021

Digicomp Academy, Bern,Basel
Montag, 02. Aug. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Aug. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Preis: 1'400.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch