[GastForen Diverses Design & Praxis / Fotografie / Bildbearbeitung Dias auf Auftrag einscannen lassen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Dias auf Auftrag einscannen lassen

den7
Beiträge gesamt: 280

26. Sep 2006, 09:00
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

Da ich zu viele Dias zum einsannen habe, (ca 500) möchte ich diese einscannen lassen. Kennt jemand eine gute Adresse?

unter www.coloroes.ch habe ich eine Offerte von 0.90 pro Bild erhalten. Gibt's da nicht was kostengünstigeres?

Danke
Den7
X

Dias auf Auftrag einscannen lassen

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

26. Sep 2006, 09:23
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #253060
Bewertung:
(1944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
https://www.fujifilm.ch/...icolor_labor/377.asp

Kommt allerdings auch auf die gewünschte Auflösung drauf an... und Qualität. Am besten zuerst einen Test machen und vergleichen.


als Antwort auf: [#253058]

Dias auf Auftrag einscannen lassen

gpo
Beiträge gesamt: 5520

26. Sep 2006, 12:28
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #253125
Bewertung:
(1929 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
kostengünstig....

bedeut auch "billigster Scann"...dazu mit niedriger Auflösung, so um die 1.500px!!!
....das sollte man wissen.

gemacht wird es überall wo die Filme und Bilder machen lassen kannst

empfehlen würde aber ich Kodaks Photo-CD(heißt genauso!!!, also nicht Foto-CD!)

dort wird hochauflösend gescannt, korrigiert und in 5 Auflösungen als PCD auf CD gebrannt...ca 100 auf eine CD!
frag Kodak nach Photo-CD,
Mfg gpo


als Antwort auf: [#253058]

Dias auf Auftrag einscannen lassen

den7
Beiträge gesamt: 280

26. Sep 2006, 12:56
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #253140
Bewertung:
(1925 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht wärs noch gut, zu wissen, dass ich die Bilder auf der Website präsentieren möchte.

Grösse ca 800x600 px.

Einige möchte ich ready machen für einen A3 Druck.
Bei Colores wäre die Auflösung 7mb, kompiert auf 1mb.

Was würde für eine Auflösung macht Sinn fürs Web?

Danke fürs Feedback
Den7


als Antwort auf: [#253125]

Dias auf Auftrag einscannen lassen

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

26. Sep 2006, 16:41
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #253211
Bewertung:
(1909 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ähm... mit diesen angaben wirst du nicht weit kommen.

800x600 pixel und "ready machen" für a3 sind _himmelweite_
unterschiede... (was ist ready machen... raufrechnen? dann
haste aber unscharfen pixelsalat)

sinn fürs web machen 73-105 dpi... frag mich aber nicht nach
den möglichkeiten neuer bildschirme ;)

p.s. bin ich der einzige der 0.90 euro für einen scan schon für
unterste schmerzgrenze hält? gehe mal von einem aufwand von
1minute / dia aus: 0.90 x 60 = 54 euro stundenlohn!?! dafür
würde ich mich nicht wirklich bewegen wollen... (grundlagen:
schweiz, +/- 120.- mindeststundensatz, 2-3faches die regel).


gruss
stefan


als Antwort auf: [#253140]
(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 26. Sep 2006, 16:44 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
16.07.2024

Online
Dienstag, 16. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow