News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Dingend !!! Von RGB nach CMYK Problem-Farbverfälschung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Dingend !!! Von RGB nach CMYK Problem-Farbverfälschung

MacGyver
Beiträge gesamt: 9

23. Jun 2003, 18:50
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

habe beim letzten Projekt in der Schule (Ausbildung zu Mediendesigner)
ein Logo erstellt in Photoshop. Das es für´s Netz war (für Homepage) natürlich in "RGB".
Jetzt kommt der Dozent und spricht ich will noch eine Dokumentation
des ganzen. Toll :-)
Ich Druck das Logo und die Seiten aus. Siehe da, das helle "grau-braun-grün" ist auf dem Papier plötzlich ein beschissenes helles Türkisblau. Was kann ich da jetzt machen.
Klingt zwar blöd, aber kann es auch am Drucker liegen? Ich meine das die Farben alle sind, da kommt sowas ja dann auch vor.
Bitte um Hilfe.
Dachte mir dann, ändere dem Modus in "CMYK". Denkste.
Hoffe auf Hilfe.

Beste Grüße,

MacGyver
X

Dingend !!! Von RGB nach CMYK Problem-Farbverfälschung

gpo
Beiträge gesamt: 5520

23. Jun 2003, 22:00
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #40817
Bewertung:
(991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

natürlich liegt es nicht an CMYK!!!!

Es liegt daran, dass dein PS wohl nicht richtig eingestellt ist!!!

Frag doch mal deinen Dozenten....was er vom Farbmanagement hält?:))
sowas gehört unmittelbar zu Photoshop....auch wenn die Bilder nachher für Web gebraucht werden!

Dann solltest du den "Adobe Gamma Loader" aus der Systemsteuerung starten und dein System/Monitor kalibrieren!

Zum Ausdrucken sollte man nich tunbedingt PS nehmen, sondern das besser geeignete Corel Draw(V 9-11).....

dort die Texte auf ne Seite gestellt...die Bilder dazu....
dann in die Druckvorschau gehen.....und drucken:)) Fettich
Mfg gpo


als Antwort auf: [#40790]

Dingend !!! Von RGB nach CMYK Problem-Farbverfälschung

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

23. Jun 2003, 22:25
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #40819
Bewertung:
(991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich möchte jetzt nicht unverschämt sein, aber ich denke du bist von Grund auf etwas falsch an die Sache gegangen. Ein Logo als Pixelgrafik anzulegen ist nicht sehr schlau, gerade wenn es noch woanders als im Web eingesetzt werden soll. Für's Web mit Pixeleffekt aufpeppen kann man nachträglich immer noch, aber die Grundversion sollte doch schon in einem Vektorformat vorliegen, so kann man auch leicht passende CMYK-Werte zuweisen. Nenne doch mal deine RGB/CMYK-Werte dann kann man evtl. beurteilen ob dein Drucker spinnt, denn normalweise müsste der Ausdruck annähernd dem Original entsprechen.

Wolfgang


als Antwort auf: [#40790]

Dingend !!! Von RGB nach CMYK Problem-Farbverfälschung

Nice
Beiträge gesamt: 244

24. Jun 2003, 08:23
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #40870
Bewertung:
(991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich kann mich meinen beiden Vorrednern anschließen.
1. Solltest du das Logo in einem Vektorprogramm erstellen
2. liegt das Problem vermutlich an deinen Monitoreinstellungen (Stichwort: ColorManagement).
Wenn der Monitor nicht kalibriert ist, kannst du dich auf die dort dargestellten Farben nicht verlassen. Am besten misst du einmal die Farbwerte und schaust in einem Farbatlas wie die Farbe gedruckt aussehen sollte.

Grundsätzlich ist zu bedenken, dass du in zwei verschiedenen Farbräumen arbeitest. RGB (für die Darstellung am Monitor) hat generell einen größeren Farbraum als CMYK. Deshalb hat man beim Wandeln fast immer Farbverluste. Hinzu kommt, dass du in den Farbeinstellungen einstellen solltest wie PS deine RGB-Werte in CMYK-Werte wandelt.

viele Grüße
Nicole


als Antwort auf: [#40790]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS