[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Distiller 6 Bugs

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Distiller 6 Bugs

boskop
Beiträge gesamt: 3465

25. Jun 2003, 15:07
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(2627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In Distiller 6 meinen wir folgende Bugs festzustellen:

Settings: Weder mit der Menüfunktion noch manuell konnten wir die franz. und engl. joboptions erfolgreich löschen. Gibt es eine Lösung?

Liegt eine eps-Datei in einem Ordner welche ein Unix-unerlaubtes Sonderzeichen (zB. Bigdot) enthält, kann Dist6 das File nicht verarbeiten > in der Statuszeile wird der Pfad in Unix-Schreibweise angegeben /.../.../ mit irgendwelchen falschen Sonderzeichen anstelle des Bigdot > anscheindend versagt die sonderzeichen-Maskierfunktion des Systems.

Gruss Urs
X

Distiller 6 Bugs

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

26. Jun 2003, 00:21
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #41247
Bewertung:
(2627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs

Die erste Feststellung (Settings) ist nicht ein Bug sonder eine Funktion. Und zwar kann sich Acrobat 6.0 "reparieren", wie dies auch die Microsoft-Produkte tun. Und offenbar fühlt sich Acrobat defekt, wenn eben nicht mehr alle originalen Joboptions-Dateien vorhanden sind.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Attraktive Schulungen unter
http://www.media-college.ch


als Antwort auf: [#41173]

Distiller 6 Bugs

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Jun 2003, 01:31
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #41251
Bewertung:
(2627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
und genau das ist ein BUG:

wenn Selbstheilung fehlschlägt, wird das Allergie oder Geschwür genannt ...

http://www.hilfdirselbst.ch/...22&topic_id=8286


als Antwort auf: [#41173]

Distiller 6 Bugs

boskop
Beiträge gesamt: 3465

26. Jun 2003, 06:56
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #41256
Bewertung:
(2627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Haeme
und trotzdem nenne ich sowas Bug! Oder Bevormundung. Auf jeden Fall stören diese überflüssigen Settings die Uebersicht gewaltig und verwirren den weniger versierten Benutzer - ich möchte dem Standarduser wirklich nur die Settings zur Verfügung stellen, die er braucht. Und - seien wir ehrlich - in dem Moment, wo wir die Selbstheilung wirklich brauchen, wird sie dann gewaltig versagen ...

Zum Sonderzeichen-Bug: Ich konnte diesen noch nicht wiederholen, möglicherweise war das einmalig.
Gruss und Dank
Urs


als Antwort auf: [#41173]

Distiller 6 Bugs

Kuse
Beiträge gesamt: 2

26. Jun 2003, 09:52
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #41278
Bewertung:
(2627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nein, es ist kein Bug. Unter Mac OSX den Distiller auswählen und im dem Kontextmenue "Paketinhalt anzeigen" auswählen. Den Ordner "Macos" öffnen. Die Datei " AcroEFGDistSelfHeal.xml" mit BBEdit öffnen und die Joboptions die du nicht willst löschen. Vorher von der Datei eine Sicherungskopie erstellen.
Gruss Markus


als Antwort auf: [#41173]

Distiller 6 Bugs

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Jun 2003, 10:10
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #41280
Bewertung:
(2627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
und wie macht man/frau das am PC?


als Antwort auf: [#41173]

Distiller 6 Bugs

Oliver Wendtland
Beiträge gesamt: 728

26. Jun 2003, 11:22
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #41299
Bewertung:
(2627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nach "AcroEFGDistSelfHeal.xml" suchen lassen...
(da kann man aber auch selbst drauf kommen).

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH, 32756 Detmold
http://www.boesmann.de
_________________________________
Ich werde froh sein, Dir nicht mehr widersprechen zu müssen,
sobald Du anfängst, Recht zu haben.


als Antwort auf: [#41173]

Distiller 6 Bugs

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Jun 2003, 11:40
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #41302
Bewertung:
(2627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"Nach "AcroEFGDistSelfHeal.xml" suchen lassen...
(da kann man aber auch selbst drauf kommen). "

Natürlich bin ich auch selbst drauf gekommen, aber es wird nix gefunden, und wenn Sie ein anderes Ergebnis haben dann posten Sie bitte hier wo ich die Datei finde.

Gruß
B.Rommer


als Antwort auf: [#41173]

Distiller 6 Bugs

Oliver Wendtland
Beiträge gesamt: 728

26. Jun 2003, 12:00
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #41311
Bewertung:
(2627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry, dafür...ich habe 6 noch nicht am PC installiert.
Davon ausgehend, das die Datei am PC ebenfalls vorhanden ist,
gab ich diesen "Hinweis" (war - zugegeben - etwas vorlaut).
Trotzdem dürfte eine ähnliche Datei auch am PC vorhanden sein.
Vereinfachen Sie den Namen doch mal (nur "Healing").

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH, 32756 Detmold
http://www.boesmann.de
_________________________________
Ich werde froh sein, Dir nicht mehr widersprechen zu müssen,
sobald Du anfängst, Recht zu haben.


als Antwort auf: [#41173]
(Dieser Beitrag wurde von Oliver Wendtland am 26. Jun 2003, 12:00 geändert)

Distiller 6 Bugs

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Jun 2003, 13:37
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #41326
Bewertung:
(2627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Alles kein Problem. Die gelöschten Settings werden am PC nicht wiederhergestellt. Unabhängig davon, wo A6 installiert wurde (auf D,E usw.) liegen die Settings unter C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Adobe PDF 6.0\Settings. Über Distiller Menübefel die zu löschen geht es komischerweise nur mit Rechtsklick.

Gruß
Boris


als Antwort auf: [#41173]

Distiller 6 Bugs

boskop
Beiträge gesamt: 3465

27. Jun 2003, 07:19
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #41409
Bewertung:
(2627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ok, hab ich gemacht (nicht unbedingt benutzerfreundlich, aber immerhin...)
RESULTAT: Distiller stellt die Dinger nach wie vor wieder her!
???
Gruss Urs


als Antwort auf: [#41173]
X