[GastForen Betriebsysteme und Dienste HELIOS Distiller Sicherheitseinstellungen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Distiller Sicherheitseinstellungen

Yann Borg
Beiträge gesamt: 337

7. Feb 2007, 14:31
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

eine Create PDF Queue sorgte für eine Fehlermeldungen auf den Distiller-Knecht (Distiller 7.0.x auf Windows XP): "CreatePDF[1784]: Could not set Acrobat Distiller security settings: Could not parse security settingfile".

Etwas seltsam kam es mir vor, da ich mich nicht erinnern kann jemals irgendwelche Sicherheits-Settings eingerichtet zu haben. Ein Blick mit dem HELIOS Admin in den Distiller Einstellungen zeigte dass dort nichts stand. Dennoch war der Menüeintrag bei "Drucker" > "Distiller-Sicherheitseinstellungen Löschen" nicht grau hinterlegt.

So habe ich die (laut HELIOS Admin einerseits vorhandene andererseits nicht dargestellte...) Distiller-Sicherheitseinstellungen gelöscht und die Queue druckte wieder wie sie sollte.

Frage: Ist das nun ein HELIOS Admin Darstellungsfehler? Wo könnte ich sonst nachschauen welche Sicherheitseinstellungen HELIOS dem Distillerknecht mitgeschickt hat?

BTW: Wenn die Sicherheitseinstellung übers Menü gelöscht wurde, erscheinen folgende Einstellungen (da wo vorher nichts war):

#
# HELIOS CreatePDF Security Settings v2.1.0
#

# This password is needed to open the documents.
User password =

# This password is needed to change the document security settings.
Master password =

# Allow printing.
# Possible values:
# 0: None
# 1: Low resolution only
# 2: High resolution and low resolution (ineffective with PDF-Level 1.3)
Printing = 2

# Allow editing.
# Possible values:
# 0: None
# 1: Document Assembly (ineffective with PDF-Level 1.3)
# 2: Forms Field Fill-in and Signing (ineffective with PDF-Level 1.3)
# 3: Comment Authoring, Document Assembly, Forms Field Fill-in and Signing
# 4: General Editing
Editing = 4

# Enable content accessibility.
# Possible values: YES or NO
# (ineffective with PDF-Level 1.3)
Accessibility = YES

# Allow the user to select text and other document elements and copy them
# via the clipboard.
# Possible values: YES or NO
Extraction = YES


Vielen Dank und Gruss,

Yann Borg
X

Distiller Sicherheitseinstellungen

profundus
Beiträge gesamt:

7. Feb 2007, 15:14
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #274972
Bewertung:
(1432 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Borg,

ein paar Infos zu dem Thema. Helios hat (mit UB ?) für bestimmte Konfigurationsdateien Defaults hinterlegt. Wenn man einer Create PDF Queue keine Sicherheitseinstellungen zugewiesen hat und in Helios Admin auf Distiller Sicherheitseinstellungen... klickt, wird einer dieser Defaults angezeigt. Das kann man am unteren Rand des Fensters auch nachlesen. Da steht dann nämlich

"Die Datei existiert nicht. -Ein Mustertext wird angezeigt".

Man sichersten überprüft man in dem qmeta-Verzeichnis der Queue (Heliliosdir/var/spool/qmeta/name-der-queue/), ob tatsächlich Sicherheitseinstellungen für die Queue eingerichtet sind. Wenn dort keine SECURITY Datei liegt, dann sich auch keine Sicherheitseinstellungen konfiguriert.

Die Taste ist bei mir in Helios Admin übrigens nie ausgegraut.

Grüße aus Hamburg
Oliver Schröder


als Antwort auf: [#274955]

Distiller Sicherheitseinstellungen

Yann Borg
Beiträge gesamt: 337

8. Feb 2007, 14:39
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #275259
Bewertung:
(1417 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Schröder,

vielen Dank für Ihr Feedback!

Antwort auf [ profundus ] Da steht dann nämlich

"Die Datei existiert nicht. -Ein Mustertext wird angezeigt".

Ja, das hatte ich übersehen. Ich bion endlich dahinter gekommen.

Im qmeta Verzeichnis lag eine SECURITY Datei mit einem Absatzzeichen drin. Das reicht wohl aus um den Distiller zu verwirren. Ohne die SECURITY Datei (über die Option im Menü Drucker, Distillersicherheitseinstellungen löschen wird sie entfernt) werkelt Distiller ohne Meldungen.

Das Dumme an der Sache, ist zweierlei:
* Distiller hängt sich dermaßen auf, dass man ihn abschießen muss
* HELIOS Admin ist mitverantwortlich für das Schreiben dieses Absatzzeichens!

Wie das? Ganz einfach wie folgt:

- Man drückt auf "Distiller Sicherheitseinstellungen..." bei einer frischen Create PDF Queue. Die "nicht existente Datei" wird angezeigt (wo gibt es sonst nicht existierende Dateien die angezeigt werden BTW?).

- Da sie nicht exisitiert fühlte ich mich frei sie zu löschen. Ich will ja keine Distiller Sicherheitseinstellungen haben. Dachte ich zumindest.

Also einfach Apfel-A und Löschen bzw. Entf. drücken.

Bug 1: Da das Speichern-Button eingeblendet ist, drücke ich automatisch auf "Return" und füge dabei ein Absatzzeichen ein.

Bug 2: Da ich das auch bemerke, lösche ich den Absatz und drücke auf "Enter". Da füge ich erneut ein Absatzzeichen ein. Da ärgere ich mich (wieder mal...) eine Runde über den HELIOS Admin, lösche den Absatz und klicke auf Speichern.

Bug 3: Nun springt mein Kursor um ein Zeichen nach unten. Dieser wird sich über den HELIOS Admin nicht mehr löschen lassen.

Editiert man die SECURITY Datei ist ein Absatzzeichen drin.

Gruss,

Yann Borg


als Antwort auf: [#274972]

Distiller Sicherheitseinstellungen

profundus
Beiträge gesamt:

8. Feb 2007, 17:11
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #275327
Bewertung:
(1409 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Borg,

Antwort auf [ Yann Borg ] - Man drückt auf "Distiller Sicherheitseinstellungen..." bei einer frischen Create PDF Queue. Die "nicht existente Datei" wird angezeigt (wo gibt es sonst nicht existierende Dateien die angezeigt werden BTW?).


Das "Feature" finde ich gar nicht schlecht. Da kann man nämlich direkt die gewünschten Sicherheitseinstellungen eintragen ohne sich vorher schlau machen zu müssen, wie diese zu kodieren sind.

Antwort auf: - Da sie nicht exisitiert fühlte ich mich frei sie zu löschen. Ich will ja keine Distiller Sicherheitseinstellungen haben. Dachte ich zumindest.

Also einfach Apfel-A und Löschen bzw. Entf. drücken.


Dafür ist eigentlich der "Widerrufen" Knopf gedacht. Wenn man auf den klickt, dann wird der gesamte Inhalt restlos gelöscht. Dann kann man das Einstellungsfenster problemlos schliessen, da nun keine der beiden Tasten mehr aktiviert ist.

Man muss bei dem Helios Admin immer im Hinterkopf behalten, dass es sich um eine Java-Applikation handelt. Dafür ist das Programm klasse. Aber man hält sich am besten an das angebotene Interface. Manches, was in einem normalen Programm funktiuoniert, geht in einer Java-Applikation eben doch (noch) nicht.

Gruß
Oliver Schröder


als Antwort auf: [#275259]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
27.07.2021

Zürich, Birol Isik
Dienstag, 27. Juli 2021, 08.00 - 19.00 Uhr

Webinar

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle

Ja

Organisator: Birol Isik

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/fitness-training-schweiz