[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Docucolor12 - DHCP Unterstützung?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Docucolor12 - DHCP Unterstützung?

dc12er
Beiträge gesamt: 8

7. Sep 2006, 09:42
Beitrag # 1 von 26
Bewertung:
(7181 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, moin!

Ich habe folgendes Problem mit einem Xerox Docucolor12:

Das Netzwerk verfügt über einen DHCP-Server, welcher für die Vergabe aller IPs zuständig ist. Mit festen IPs wird nicht gearbeitet. Nun vermisse ich im Menü des DC12 allerdings die Option zur Verwendung von DHCP. Nur die Eingabe einer festen IP ist möglich.

Kann ich da irgendwie Abhilfe schaffen und DHCP verwenden?

Danke!
X

Docucolor12 - DHCP Unterstützung?

koder
Beiträge gesamt: 1743

7. Sep 2006, 10:11
Beitrag # 2 von 26
Beitrag ID: #249386
Bewertung:
(7173 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

wieso gibst du die IP nicht einfach manuell ein?
Wo soll da das Problem sein?
"Mit festen IPs wird nicht gearbeitet". Auch die vom DHCP zugewiesenen IPs bleiben i.d.R gleich, d.h der DHCP-Server reserviert eine IP für eine bestimmte MAC-Adresse, wenn sich ein Client einmal mit dem Server verbunden hat. Diese Adresse wird nur an jemand anderes vergeben, wenn keine IPs in der eingestellten IP-Range mehr zur Verfügung stehen, oder der DHCP-Server unglücklich konfiguriert ist.

Stell die Adresse manuell ein. Auch manuell vergebene IPs funktionieren in einem Netzwerk, indem ein DHCP-Server IPs vergibt. Du siehst ein Problem, wo keins ist ;-)


als Antwort auf: [#249369]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 7. Sep 2006, 10:15 geändert)

Docucolor12 - DHCP Unterstützung?

dc12er
Beiträge gesamt: 8

7. Sep 2006, 10:27
Beitrag # 3 von 26
Beitrag ID: #249397
Bewertung:
(7166 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
moin koder,

mein problem ist. dass ich hier im netzwerk nichts am Server einstellen kann. Ich kenne das nur so, dass ich dem Server die IP mitteilen könnte, die ich dem Drucker gegeben habe. Das funktioniert ja hier leider nicht.

Und wenn ich im Konfig.Menü des DC12 einfach eine IP eingebe, interessiert das den Server denke ich überhaupt gar nicht. Jedenfalls funktioniert das nicht.

Gruß
DC12er


als Antwort auf: [#249386]

Docucolor12 - DHCP Unterstützung?

koder
Beiträge gesamt: 1743

7. Sep 2006, 10:50
Beitrag # 4 von 26
Beitrag ID: #249409
Bewertung:
(7156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was für IPs vergibt der DHCP-Server denn?

Was für ein DHCP-Server ist das? Ist der in einem Boxed-Router konfiguriert, läuft der auf einem Rechner (was für ein Betriebssystem)?

Was für eine IP hat ein Arbeitsrechner? (Unter Windows: ipconfig /all in CMD eingeben.)


als Antwort auf: [#249397]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 7. Sep 2006, 10:52 geändert)

Docucolor12 - DHCP Unterstützung?

dc12er
Beiträge gesamt: 8

7. Sep 2006, 10:52
Beitrag # 5 von 26
Beitrag ID: #249411
Bewertung:
(7153 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
server vergibt standard win -IPs: 192.168.x.x


als Antwort auf: [#249409]

Docucolor12 - DHCP Unterstützung?

Lorenz
Beiträge gesamt: 149

7. Sep 2006, 10:52
Beitrag # 6 von 26
Beitrag ID: #249412
Bewertung:
(7150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo dc12er

ich sehe es ähnlich wie koder. dem netzwerk müsste es vollkommen egal sein, wenn du der dc12 eine fest ip zuweist. vorausgesetzt natürlich, du hast gateway, netzwerkmaske und ggfs dns-server korrekt eingegeben.

dummerweise gibt's ja etliche varianten die dc12 anzusteuern. von festeingebauten controllern (dc50) über fiery bis splash. bei den splash controllern kannst du natürlich am dazugehörigen (host.)mac DHCP auswählen, was uns aber nie wirklich spass gemacht hat. eine feste IP hat doch eigentlich nur vorteile...

also erzähl mal, was KONKRET gegen eine feste ip spricht und vor allen, was du wie eingestellt hast (ip, gateway...) – vielleicht findet sich dann recht schnell der fehler...

gruss,

lorenz


als Antwort auf: [#249397]

Docucolor12 - DHCP Unterstützung?

koder
Beiträge gesamt: 1743

7. Sep 2006, 10:53
Beitrag # 7 von 26
Beitrag ID: #249415
Bewertung:
(7150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ dc12er ] server vergibt standard win -IPs: 192.168.x.x


Das hat zwar mit win nix zu tun, aber das erste x würde mich schon sehr interessieren.


als Antwort auf: [#249411]

Docucolor12 - DHCP Unterstützung?

koder
Beiträge gesamt: 1743

7. Sep 2006, 11:02
Beitrag # 8 von 26
Beitrag ID: #249422
Bewertung:
(7141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Lorenz ] vorausgesetzt natürlich, du hast gateway, netzwerkmaske und ggfs dns-server korrekt eingegeben.


Hallo Lorenz,

Was soll denn ein Laserdrucker im Internet? :-D SCNR


als Antwort auf: [#249412]

Docucolor12 - DHCP Unterstützung?

dc12er
Beiträge gesamt: 8

7. Sep 2006, 11:09
Beitrag # 9 von 26
Beitrag ID: #249425
Bewertung:
(7138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Alles klar, fange ich mal an....

also server-ip lautet: 192.168.1.9, arbeitsrechner hat zum Beispiel 192.168.2.97. Ist ein Dell Power Edge 1800 mit win2000 denke ich.

Gegen eine feste IP spricht meiner Meinung nach eigentlich nichts, nur ist mir nicht klar, wie die Kommunikation zwischen DC12 und Server funktionieren soll, wenn ich dem Drucker trotz aktiviertem DHCP auf dem Server, eine feste IP zuweise. Aber wenn ihr mir sagt, dass das eigentlich klappen müsste, glaube ich euch das gern. Bin da nicht besonders fit... Der Kollege der hier sonst am Netzwerk werkelt ist leider nicht da zur zeit....

Folgende Einstellungen hab ich im Menü des DC12 vorgenommen:

IP-Adr. 192.168.0.123
gateway. 192.168.1.9
subnet-mask: 255.255.255.0

Abschließende Frage:
Weiß jemand von euch, wie ich den verwendeten Controller rausfinden kann? Auf dem Config-Blatt steht nichts dazu. Wird ja wohl ein fest eingebauter sein, denn ich habe hier keinen extra rip stehen.

Herzlichen Dank!


als Antwort auf: [#249415]
(Dieser Beitrag wurde von dc12er am 7. Sep 2006, 11:10 geändert)

Docucolor12 - DHCP Unterstützung?

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

7. Sep 2006, 11:15
Beitrag # 10 von 26
Beitrag ID: #249430
Bewertung:
(7130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

damit ein Druckserver einen Drucker findet, muss dieser fast zwangsläufig eine feste IP haben. Sonst muss im Druckertreiber ja immer die IP des Druckers neu gesetzt werden.
Ich würde dem Drucker eine IP geben, die außerhalb der DHCP-IPs liegt (kann man im DHCP-Server nachsehen), die dem Druckerserver mitteilen und gut ist.


als Antwort auf: [#249425]

Docucolor12 - DHCP Unterstützung?

koder
Beiträge gesamt: 1743

7. Sep 2006, 11:21
Beitrag # 11 von 26
Beitrag ID: #249434
Bewertung:
(7127 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ dc12er ] also server-ip lautet: 192.168.1.9, arbeitsrechner hat zum Beispiel 192.168.2.97. Ist ein Dell Power Edge 1800 mit win2000 denke ich.

Folgende Einstellungen hab ich im Menü des DC12 vorgenommen:

IP-Adr. 192.168.0.123
gateway. 192.168.1.9
subnet-mask: 255.255.255.0


Also, du solltest dem DC12 jetzt mal eine Adresse geben, die zu eurem netzwerk passt. ;-)
Versuch's doch z.B mal mit 192.168.1.12 oder 192.168.2.12. Ich verstehe auch nicht, warum der Arbeitsrechner als vorletzte Stelle eine andere Zahl hat als der Server... aber egal. Vielleicht braucht ihr ja so viele IPs, wenn euer Netzwerk so riesig ist...
Und: sorg dich nicht darum, daß man dem DHCP-Host diese Adresse mitteilen muss. Die sollte er automatisch erkennen, wenn ein Client mit manuell eingestellter IP im Netzwerk auftaucht. Ein Client mit 192.168.0.x ist wohl nicht in eurem Netzwerk. ;-)


als Antwort auf: [#249425]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 7. Sep 2006, 11:26 geändert)

Docucolor12 - DHCP Unterstützung?

dc12er
Beiträge gesamt: 8

7. Sep 2006, 11:28
Beitrag # 12 von 26
Beitrag ID: #249441
Bewertung:
(7123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ok, hab die adresse umgestellt und werd nochmal ein wenig testen. melde mich dann später wieder!

Danke soweit!


als Antwort auf: [#249434]

Docucolor12 - DHCP Unterstützung?

Lorenz
Beiträge gesamt: 149

7. Sep 2006, 11:28
Beitrag # 13 von 26
Beitrag ID: #249442
Bewertung:
(7122 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hilfe...

ich hoffe, ich erzähle jetzt mal keinen stuss :-)

wenn der DHCP-server die 192.168.1.9 hat dann MÜSSEN (zumindest bei eurer 255.255.255.0er maske) auch alle anderen rechner und natürlich auch die dc12 dazu passend sein...

also – ein x-beliebiger arbeitsplatzrechner solle bei euch eigentlich 192.168.1.X haben (und eben nicht 192.168.2.X) – für die dc 12 gilt das selbe. versuche doch mal bitte 192.168.1.123 dann müsste das eigentlich gehen...

und zum erkennen der ansteuerung – ähem – da sollte neben der dc12 zum beispiel ein pc (fiery) oder ein mac (splash) – mit der dc12 verbunden durch zwei fingerdicke kabel...

ansonsten – mal mitteilen, wie der druckertreiber heisst...

gruss,

lorenz


als Antwort auf: [#249425]

Docucolor12 - DHCP Unterstützung?

dc12er
Beiträge gesamt: 8

7. Sep 2006, 11:37
Beitrag # 14 von 26
Beitrag ID: #249449
Bewertung:
(7114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Lorenz:

Genau das meinte ich vorhin, ich habe hier keinen extra RIP (Mac/Win) stehen.

Das einzige was ich erkennen kann ist ein hinten am DC12 befestigter kleiner Kasten mit Netzwerkanschluss, Kontrolllampen und cd-rom laufwerk....

Was meinst Du dazu?


als Antwort auf: [#249442]

Docucolor12 - DHCP Unterstützung?

koder
Beiträge gesamt: 1743

7. Sep 2006, 11:38
Beitrag # 15 von 26
Beitrag ID: #249452
Bewertung:
(7112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat wenn der DHCP-server die 192.168.1.9 hat dann MÜSSEN (zumindest bei eurer 255.255.255.0er maske) auch alle anderen rechner und natürlich auch die dc12 dazu passend sein...


Hallo Lorenz,

ich werd nochmal frech (recht hast du ja eigentlich schon):
was machst du dann in einem Netzwerk mit mehr als 256 Rechnern? ;-)


als Antwort auf: [#249442]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 7. Sep 2006, 11:39 geändert)
X