hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
katalina
Beiträge: 81
11. Jan 2005, 14:14
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dokument verkleinern mit PlugIn ?


Hi Kollegen,
wenn ich ein mehrseitiges Dokument verkleinern möchte, dann ist die Funktion Layoutanpassung nicht besonders hilfsreich, es bleibt da nur Handarbeit – soweit ich weiß.
Gibt es dafür aber vielleicht ein PlugIn oder einen super workaround?
Gruß, Katalina Top
 
X
typomaniac S
Beiträge: 250
11. Jan 2005, 14:22
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #135479
Bewertung:
(1123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dokument verkleinern mit PlugIn ?


...ja wie verkleinern? Proportional? Dann gib's einfach als entsprechend skaliertes PostScript aus und generiere via Distiller ein PDF.

typomaniac
als Antwort auf: [#135472] Top
 
katalina
Beiträge: 81
11. Jan 2005, 14:28
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #135483
Bewertung:
(1123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dokument verkleinern mit PlugIn ?


Ja, proportional, wenn eben zuerst als A 4 angelegt und dann auf A 5 runter muß. Über PostScript und distillieren geht es, da hast du recht aber wenn nur InDesign vorliegt und auch kein Acrobat?
Gruß, Katalina
als Antwort auf: [#135472] Top
 
typomaniac S
Beiträge: 250
11. Jan 2005, 14:56
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #135492
Bewertung:
(1123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dokument verkleinern mit PlugIn ?


irgendwo innerhalb eines professionellen Workflows wird unter Garantie der Distiller zur Verfügung stehen; spätestens in der Druckerei...
Wenn Du nicht allzu viele (schwere) Bilder eingebaut hast, kannst Du ebenso gut eine (verkleinerte) PS-Datei abliefern.
Oder gibt es einen spezifischen Grund, eine offene Datei abzuliefern?

typomaniac
als Antwort auf: [#135472] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
11. Jan 2005, 15:36
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #135501
Bewertung:
(1123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dokument verkleinern mit PlugIn ?


Nein, nein, das geht schon über PostScript. Wollte eigentlich nur wissen, ob es dafür noch eine andere Lösung gibt ausschließlich aus InDesign heraus – scheinbar nicht.
Danke und einen schönen Gruß
Katalina
als Antwort auf: [#135472] Top
 
X