[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Dokumenten-Archivierung digital

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Dokumenten-Archivierung digital

pronto
Beiträge gesamt: 1142

9. Apr 2019, 16:31
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(2433 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Servus HDSler,

ich soll eine Projektplanung bzgl. digitaler Dokumenten-Archivierung abgeben, die zum einen sowohl E-Mails, Rechnungen und sonstige Belege, wie auch Produktionsdaten (PDF; ggf. offene Adobe Dateien) und Bilder (JPEG; ggf. RAW) beinhaltet. Alles in einem wäre sicherlich wünschenswert, geht das nicht sinnvoll, dann eben auch mit Einzelanwendungen die ggf. auf die selbe Hardware zurückgreifen.

Was das Archiv auf jeden Fall können muss, ist bei zB Bild- und Dokumentendateien das zur Verfügung stellen von Voransichten, auch wenn die Daten im Hintergrund bereits auf Band ausgelagert sind. Alle bisher selbst gebauten Konzepte scheitern langfristig daran, dass Daten, die auf Band ausgelagert werden, quasi wie weggeschmissen anzusehen sind, weil dort kein Mensch mehr vernünftig und ohne Zugriff aufs Backend danach suchen kann.

Hat sich da jemand von euch schon mal Gedanken gemacht?

Thx & Bye Tom
--
prontosystems.org - we are connecting more than computers...
X

Dokumenten-Archivierung digital

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18115

10. Apr 2019, 15:20
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #569699
Bewertung:
(2355 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das:

https://p5.archiware.com/...ducts/p5-archive-app

kennst du?

Zitat von Archiware Nach dem erfolgreichen Archivieren werden Originaldateien vom Quellort entfernt und jeweils durch eine gleichnamige Datei, ergänzt um das Suffix “.p5a“, ersetzt.
Ein Doppelklick auf diese Datei öffnet eine Vorschau der Datei inkl. Metadaten und Graphik- oder Videovorschau soweit vorhanden
Aus diesem Fenster heraus können Dateien ebenso wie aus dem Finder wieder hergestellt werden.
Ebenfalls in diesem Fenster können die Metadaten des Items eingesehen oder geändert werden.
Werden .p5a-Dateien an einen anderen Ort verschoben, so erfolgt der Restore der Datei an den neuen Ort


Macht doch was du willst, oder hab ich was wichtiges überlesen?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#569686]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 10. Apr 2019, 15:22 geändert)

Dokumenten-Archivierung digital

pronto
Beiträge gesamt: 1142

17. Apr 2019, 09:45
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #569774
Bewertung:
(1984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Servus Thomas,

sorry, dass ich so spät dran bin aber ich habe zZ wenig Zeit.

Antwort auf: https://p5.archiware.com/...ducts/p5-archive-app

kennst du?


Ja kenne ich und wird sicherlich auch näher beleuchtet werden. Wir hatten in den letzten 15 Jahren immer wieder mal Kontakt zu den Leuten von Archiware, zuletzt bei der Evaluierung einer neuen Backup Software. Damals wurden sie aber abgelehnt, weil sie in den Metadaten der Dateien rumgewurschtelt haben, was uns an anderer Stelle bei diversen Synchronisationen in die Quere kam.

Es sollen aber noch mehrere Systeme evaluiert werden, letztlich ist das Archivsystem eine längerfristige Beziehung, die man eingeht. Augen auf bei der Partnerwahl... ;-)

Thx & Bye Tomas
--
prontosystems.org - we are connecting more than computers...


als Antwort auf: [#569699]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.
pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
27.08.2019

Die smarte PDF-Workflow-Lösung für Druckereien — powered by Enfocus

Impressed GmbH, Hamburg
Dienstag, 27. Aug. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen das neueste Produkt aus dem Hause Impressed vor. Den Impressed Workflow Server (IWS) Der Impressed Workflow Server (kurz: IWS) ist eine automatisiert arbeitende PDF-Workflow-Lösung für Druckereien mit einer zentralen, Datenbank-gestützten Jobverwaltung und einer Browser-basierten Jobsteuerung. Die Bedienoberfläche des IWS ermöglicht eine Übersicht über die aktuellen in der Produktion befindlichen Dateien und kann deren weiteren Verlauf steuern. Der IWS automatisiert und standardisiert somit die Produktion - Powered by Enfocus! Der Impressed Workflow Server ist das Ergebnis unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Workflows für die Druckvorstufe sowie die logische Weiterentwicklung auf Basis von bewährten Enfocus Technologien.

Nein

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=265

Impressed Workflow Server (IWS)
Veranstaltungen
28.08.2019

8005 Zürich
Mittwoch, 28. Aug. 2019, 18.00 - 20.15 Uhr

Meetup

«Das Leseerlebnis optimal gestalten, die eigenen Botschaften wirkungsvoll verbreiten und bei der Inhaltserstellung und -verwaltung von schlanken Prozessen und Effizienz profitieren - Publishing erfordert heute den richtigen Umgang mit Tools und Systemen. Eine Mehrkanal-Strategie ist dabei in den meisten Fällen von den Lesern nicht nur gefordert, sondern verdichtet die bereits bestehenden Herausforderungen. Gerade Automatisierungen können hier Abhilfe verschaffen. Nicht nur ermöglichen sie ein durchgängiges und einheitliches Leseerlebnis auf allen Kanälen. Sie machen den Prozess vielmehr effizienter und effektiver. An diesem Publishing-Meetup zeigt Benjamin Linsi verschiedene Beispiele für automatisiertes Publishing - von der kostengünstigen Web-to-Print Lösung über eine ausgeklügeltes Mehrkanal-Publishing-System bis zu einem umfassenden, medienneutralen und browserbasiertem Redaktionssystem. - AGENDA - 18.00 Speech von Benjamin Linsi 19.30 Apéro & Networking 20.15 Check-out - SPEAKER - "Als Marketer denke ich immer von der Zielgruppe aus, lege die Botschaften fest und bestimme, welche Kanäle bespielt werden. Dabei ist ein effizienter Prozess meist massgebend für die eigene Zielerreichung." Benjamin Linsi ist im Marketing Zuhause und setzt sich dabei, sowohl für seine eigene Arbeit als auch im Kundenkontakt, stark mit digitalen Lösungen auseinander. In seiner Position bei der Medienmacher AG setzt er sich dabei fokussiert mit dem Mehrwert von Publishing-Systemen auseinander.»

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.meetup.com/de-DE/Publishing-Group-Switzerland/events/263255802/

Mit Automatisierung den Publishing-Workflow verbessern
Hier Klicken