[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Dokumentengröße

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Dokumentengröße

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

21. Jun 2002, 11:49
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(1990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi miteinander!
Hab mir einen neuen Plotter rausgelassen und stehe jetzt vor dem glorreichen Problem, daß das geliebte Quark nur Dokumente (ich benutze Version 4.1) bis 1219mm breite bzw. höhe anlegen kann! Mein Plotter kann aber definitiv mehr
Bis jetzt gehe ich immer über den Umweg skalieren oder lege es im Illustrator an.
Irgendjemand nen Tip

Grüße
Micha
X

Dokumentengröße

otis
Beiträge gesamt: 459

21. Jun 2002, 19:46
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #5773
Bewertung:
(1991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,
geht das nicht mit ner doppelseite und montagefläche?

gruß
otis


als Antwort auf: [#5748]

Dokumentengröße

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

25. Jun 2002, 16:48
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #5963
Bewertung:
(1991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nein, Otis, Micha hat da ganz recht.
Es gibt einfach eine Grenze beim Anlegen einer Quark-Datei, die mit Limitationen von Mac OS zu tun hat. Quark hat aber mit QuarkWrapture ein Programm auf den Markt gebracht, dass diese Problematik mit einem Trick umgeht. QuarkWrapture dient aber speziell der Gestaltung von Verpackungen und grossflächigen Materialien (z.B. SuperPoster).
Zu beziehen bei Quark. Ansonsten hilft halt wirklich nur skalieren.


als Antwort auf: [#5748]

Dokumentengröße

otis
Beiträge gesamt: 459

25. Jun 2002, 21:57
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #5982
Bewertung:
(1991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo holgi,

freue mich, dass wir einen kompetenten neuen mann hier im forum habe. habe bestimmt auch noch nen paar fragen...obwohl ich mich momentan mehr mit indesign beschäftige. finde das programm einfach besser wenn auch -wie alle adobe programme- etwas überladen. jedoch mag ich die typografischen möglichkeiten die das programm bietet. angefangen von open typ schriften. kann quark auch mit open typ umgehen?

gut, ich will jetzt hier nicht ins detail gehen. wünsche dir aber weiterhin viel vergnügen mit quark und seinen feinheiten!

übrigens: haste ganz recht. hätte es auch mal vorher ausprobieren können... meine die seitengröße. geht wirklich nicht über montagefläche

schöne zeit
otis


als Antwort auf: [#5748]

Dokumentengröße

NjamNjam
Beiträge gesamt: 3

12. Sep 2005, 08:57
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #186836
Bewertung:
(1974 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich muss auch öfter mal eine Verpackung designen.
Jedes mal wenn das auf mich zukommt mach ich gleich mal Quark zu und CorelDraw auf - weil mir bis jetzt noch eine andere Lösung bekannt ist.
Ihr redet was von skalieren - wie genau meint ihr das?

Grüße!


als Antwort auf: [#5982]

Dokumentengröße

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

12. Sep 2005, 10:48
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #186851
Bewertung:
(1955 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo NjamNjam

Wie Holgi schon sagte es gibt von Quark die Software "QuarkWrapture", mit der man Verpackungen mit den üblichen Quark-Funktionen erstellen kann. Einfach bei Quark nachfragen, es gab auch mal ne Demo.


als Antwort auf: [#186836]

Dokumentengröße

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

12. Sep 2005, 10:50
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #186853
Bewertung:
(1955 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo otis
Antwort auf: freue mich, dass wir einen kompetenten neuen mann hier im forum habe.

Der "Holgi" ist schon länger Mod hier im Forum, nur so zur Info.


als Antwort auf: [#5982]

Dokumentengröße

NjamNjam
Beiträge gesamt: 3

12. Sep 2005, 11:01
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #186856
Bewertung:
(1952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Naja - "QuarkWrapture" finde ich irgendwie nirgends im Internet bei Quark - udn ich will mir das ganze im Endeffekt sicher nicht zulegen - weil soviel ich irgendwo gelesen habe ist das ein doch eher teurer Spass.

Kann mir schnell wer erklären was das mit dem Skalieren auf sich hat - bzw. wie ihr das meint ?


als Antwort auf: [#186851]

Dokumentengröße

otis
Beiträge gesamt: 459

12. Sep 2005, 11:23
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #186862
Bewertung:
(1949 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Hallo otis
Antwort auf: freue mich, dass wir einen kompetenten neuen mann hier im forum habe.

Der "Holgi" ist schon länger Mod hier im Forum, nur so zur Info.


jou, ich auch... aber schau mal wann der beitrag erstellt wurde...


als Antwort auf: [#186853]

Dokumentengröße

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

12. Sep 2005, 14:35
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #186911
Bewertung:
(1921 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo otis

OK, hast mich überredet. Hab auf das Datum nicht geachtet, hab nicht damit das jemand einen Beitrag aus 2002 ausgegräbt. :-)


als Antwort auf: [#186862]

Dokumentengröße

Conny
Beiträge gesamt: 2914

12. Sep 2005, 16:10
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #186932
Bewertung:
(1911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Leute, hi NjamNjam,

also mal von vorne. In der Zwischenzeit ist Wrapture eingestellt worden, folglich kann es auch niemand mehr finden.
Mit skalieren ist gemeint die Datei z.B. auf 10 Prozent der Originalgröße anzulegen, und dann z.B. im RIP am Plotter auf 1000 Prozent auszugeben. Allerdings muss dabei beachtet werden, dass eingebundene Bilder quasi im Layout auf 200-300 dpi in der Originalgröße vorliegen müssen. Diese müssen dann natürlich auf 10 Prozent im Layout eingebunden sein.
Hoffe das hilft ein Stück weit weiter.


als Antwort auf: [#186856]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/