[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Doppelseite mit unerschiedlichen, randabfallenden Elementen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Doppelseite mit unerschiedlichen, randabfallenden Elementen

bernhardo88
Beiträge gesamt: 14

27. Jun 2005, 16:34
Beitrag # 1 von 19
Bewertung:
(8954 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
Ich hab folgendes Problem:
Ich brauche Doppelseiten, bei denen für die rechte und linke Seite unterschiedliche, randabfallende Elemente (3 mm Anschnitt) verwendet werden. Wenn ich ein davon ein PDF erstelle, befinden sich jeweils Teile dieser Elemente auch auf der Seite, auf der ich sie nicht haben will. Wie lässt sich das vermeiden?
Ist das verständlich beschrieben? Vielleicht nicht, deshalb hier zwei Screenshots:

1. Indesign
http://www.von-ammon.com/img/01-randabfallend_InDesign.gif

2. Das PDF
http://www.von-ammon.com/img/02-randabfallend_PDF.gif


Danke und Gruß
Bernhard
X

Doppelseite mit unerschiedlichen, randabfallenden Elementen

Ulrich Schiemann
Beiträge gesamt: 350

27. Jun 2005, 17:01
Beitrag # 2 von 19
Beitrag ID: #174613
Bewertung:
(8937 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Indem man im Bund (Heft- bzw. Buchmitte) keinen Beschnitt von 3 mm anlegt.


als Antwort auf: [#174606]

Doppelseite mit unerschiedlichen, randabfallenden Elementen

bernhardo88
Beiträge gesamt: 14

27. Jun 2005, 17:58
Beitrag # 3 von 19
Beitrag ID: #174629
Bewertung:
(8924 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für den Hinweis!
Ich finde aber leider nicht die Stelle, an der ich das einstellen kann.
Im Dialog "Dokument einrichten" gibt es für Doppelseiten bei der Beschnittzugabe nur oben, unten, innen und außen, aber leider nicht "Mitte" oder "Bund".
Oder stell ich das ganz woanders ein?

Nochmals Danke und Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#174613]

Doppelseite mit unerschiedlichen, randabfallenden Elementen

Ulrich Schiemann
Beiträge gesamt: 350

27. Jun 2005, 18:36
Beitrag # 4 von 19
Beitrag ID: #174634
Bewertung:
(8914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Ich finde aber leider nicht die Stelle, an der ich das einstellen kann.
Im Dialog "Dokument einrichten" gibt es für Doppelseiten bei der Beschnittzugabe nur oben, unten, innen und außen, aber leider nicht "Mitte" oder "Bund".
Oder stell ich das ganz woanders ein?


Wenn Sie den Beschnitt bei der Beschnittzugabe einstellen, so wird der Beschnitt durch eine rote Umrandung um die Seite gekennzeichnet.

Liegen zwei Seiten gegenüber, wie es ja bei der Option „Doppelseiten“ üblich ist, so geht der Beschnittrand um die beiden Seiten.

Ergo: Wenn Sie auf der linken Seite eine Fläche zum Beispiel in HKS 14 haben, so darf diese Fläche nicht in die rechte Seite hineinragen. Haben Sie auf der rechten Seite eine Fläche zum Beispiel mit HKS 5, so darf diese Fläche nicht in die linke Seite hineinragen.

Hoffe, dass ich mich verständlich ausgedrückt habe.


als Antwort auf: [#174629]

Doppelseite mit unerschiedlichen, randabfallenden Elementen

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

27. Jun 2005, 22:45
Beitrag # 5 von 19
Beitrag ID: #174659
Bewertung:
(8901 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard

Beschnittzugabe innen: 0

Dann hast du bei den Doppelseiten im Bund keine Beschnittzugabe.

Gruss Marco


als Antwort auf: [#174629]

Doppelseite mit unerschiedlichen, randabfallenden Elementen

bernhardo88
Beiträge gesamt: 14

29. Jun 2005, 10:50
Beitrag # 6 von 19
Beitrag ID: #174979
Bewertung:
(8845 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich merke schon, ich bin noch voll in der Denkweise von FrameMaker verhaftet: ich denke in Einzelseiten (die automatisch linke und rechte Musterseiten zugeordnet bekommen) und nicht in Druckbögen.
Was ich nämlich brauche sind Einzelseiten, die aber als Doppelseiten gesetzt werden, weil die gedruckten Seiten Einzelseiten für ein Ringbuch sind. Die Druckbögen sind also Einzelseiten mit dem nötigen Beschnitt links, rechts oben und unten.

Jetzt kann ich natürlich auf solche Einzelseiten umstellen und mir je eine Musterseite für linke und rechte Seiten einrichten. Nur die automatische Zuordnung (einer rechten Seite folgt eine linke) bekomme ich nicht hin.
Wenn ich nun z.B. ein Dokument mit 50 Seiten habe und nachträglich nach Seite 10 (linke Seite) eine Einzelseite einfüge, dann weiß InDesign CS2 nicht von selbst, dass diese Seite eine rechte Seite ist und dass allen weiteren Seiten jeweils die andere Musterseite zugewiesen werden muss.
Wenn es ein Einstellmöglichkeit gäbe "für gerade Seiten Musterseite 'links' verwenden" und "für ungerade Seiten Musterseite 'rechts' verwenden", wäre das Problem gelöst. Gibt es so etwas?

Sollte das Indesign wirklich nicht können, kennt jemand ein Plugin, mit dem das möglich ist?

Danke und Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#174659]

Doppelseite mit unerschiedlichen, randabfallenden Elementen

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

29. Jun 2005, 11:16
Beitrag # 7 von 19
Beitrag ID: #174987
Bewertung:
(8838 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
warum so kompliziert? Was spricht dagegen dein Dok als Doppelseite anzulegen?


als Antwort auf: [#174979]

Doppelseite mit unerschiedlichen, randabfallenden Elementen

bernhardo88
Beiträge gesamt: 14

29. Jun 2005, 11:29
Beitrag # 8 von 19
Beitrag ID: #174991
Bewertung:
(8828 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Magnus!
Wenn Du mir sagen kannst, wie ich dann meinen Beschnitt richtig hinbekomme, dann gerne als Doppelseite.
"Richtiger Beschnitt" bedeutet:
1. randabfallende (3 mm) bei jeder Seite links, rechts oben und unten
2. keine Elemente von der linken Seite auf der rechten und umgekehrt (siehe hier: http://www.von-ammon.com/img/02-randabfallend_PDF.gif )

Ich habe wegen dem Beschnitt schon zig Varianten ausprobiert, aber bisher leider ohne Erfolg.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#174987]

Doppelseite mit unerschiedlichen, randabfallenden Elementen

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

29. Jun 2005, 11:46
Beitrag # 9 von 19
Beitrag ID: #174998
Bewertung:
(8816 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
unter Datei > Dokument einrichten > Optionen einblenden
und gewünschten Beschnitt und Info-Bereich einstellen und Doppelseite aktivieren. Bei der PDF-Ausgabe unter dem Punkt Marken- und Beschnittzugabe die Option "Beschnittzugabe des Dok. verwenden" aktivieren und aus die Maus


als Antwort auf: [#174991]

Doppelseite mit unerschiedlichen, randabfallenden Elementen

bernhardo88
Beiträge gesamt: 14

29. Jun 2005, 12:40
Beitrag # 10 von 19
Beitrag ID: #175017
Bewertung:
(8805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Magnus,
aus irgendeinem Grund will das bei mir nicht gehen. Zur Veranschaulichung hier nochmal mal zwei Fehlversuche als Screenshot:
http://www.von-ammon.com/..._InDesign-PDF_v1.gif
http://www.von-ammon.com/..._InDesign-PDF_v2.gif

Entscheidend ist der Beschnitt innen am Bund, der so leider nicht brauchbar ist, weil eben einzelne Ringbuchseiten gedruckt werden.

Mach ich doch noch was falsch oder hat noch jemand eine andere Idee?
Oder klappt das nur am Mac, aber nicht am PC?

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#174998]

Doppelseite mit unerschiedlichen, randabfallenden Elementen

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

29. Jun 2005, 12:57
Beitrag # 11 von 19
Beitrag ID: #175021
Bewertung:
(8798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
was hast du in ID in den Voreinstellungen für Einheiten und Einteilung?
Ich habe das bei mir standardmäßig auf Seite. Bei mir klappt das einwandfrei.
Meine Einstellungen:
Beschnitt: Außen/Oben/Unten 3; Innen 0
Beim Export als PDF X-3 bei Seiten alle bzw. Bereich.

Ragen bei dir die Objekte evtl. einen Tick über den Bruch?

Nachtrag: habe deine PDF grad nochmal angeschaut. Dein Fehler ist die Beschnittzugabe innen!


als Antwort auf: [#175017]
(Dieser Beitrag wurde von mpeter am 29. Jun 2005, 13:10 geändert)

Doppelseite mit unerschiedlichen, randabfallenden Elementen

bernhardo88
Beiträge gesamt: 14

29. Jun 2005, 14:33
Beitrag # 12 von 19
Beitrag ID: #175061
Bewertung:
(8776 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ja, die Objekte stehen über den Bruch, nämlich 3mm und dann erscheinen sie halt auch auf der anderen Seite.
Wenn ich die Objekte nicht überstehen lass und den Beschnitt innen auf 0 mm einstelle, dann ist zwar nichts störendes auf der anderen Seite, dafür aber auch kein Beschnitt mehr innen.
Die Voreinstellung bei 'Einheiten und Einteilung' auf 'Seite' zu stellen klang zwar viel versprechend, hat aber leider auch nicht geholfen.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#175021]

Doppelseite mit unerschiedlichen, randabfallenden Elementen

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

29. Jun 2005, 15:15
Beitrag # 13 von 19
Beitrag ID: #175075
Bewertung:
(8770 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich verstehe nicht ganz weshalb du im Bruch einen Beschnitt brauchst - es wird dort ja nichts abgeschnitten. Wenn du diese 3 mm im Bruch brauchst, aus welchen Gründen auch immer musst du dein Dokument als Einzelseiten anlegen sonst kommst du auf keinen grünen Zweig.


als Antwort auf: [#175061]

Doppelseite mit unerschiedlichen, randabfallenden Elementen

bernhardo88
Beiträge gesamt: 14

29. Jun 2005, 15:40
Beitrag # 14 von 19
Beitrag ID: #175081
Bewertung:
(8766 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Magnus,
ich brauche den Beschnitt, weil die gedruckten Seiten für ein Ringbuch sind, also einzelne Seiten und nicht eine Doppelseite auf einem Druckbogen gedruckt wird.
Wenn die Doppelseite auf einen Bogen gedruckt wird, besteht ja die Gefahr, dass beim Auseinanderschneiden in die zwei Einzelseiten der Schnitt nicht sauber ist.

Sieht wohl so aus, dass ich mit Einzelseiten arbeiten muss. Nur denen kann ich wohl nicht eine automatische Zuordnung von linken und rechten Musterseiten beibringen. Oder gibt es da eine Möglichkeit (PlugIn, Script etc.)?

Danke nochmal für Deine Tips und Hilfe
Bernhard


als Antwort auf: [#175075]

Doppelseite mit unerschiedlichen, randabfallenden Elementen

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

29. Jun 2005, 16:23
Beitrag # 15 von 19
Beitrag ID: #175096
Bewertung:
(8756 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lösungsvorschlag:
du legst das Dok als Doppelseite an und gibst in der Breite je 3 mm dazu. Den Anschnitt für das Dokument legst du mit 3mm an für Innen 0mm. Dann setzt du dir auf der Musterseite manuell die Bschnittzeichen für Innen und der Käse ist gegessen. Ich hoffe das war jetzt verständlich ;-)


als Antwort auf: [#175081]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/