[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Doppelte Einträge mit Grep löschen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Doppelte Einträge mit Grep löschen

Duplex
Beiträge gesamt: 62

4. Apr 2018, 14:07
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(710 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich habe mal wieder ein kleines Problem:
Aus einer Datenbank wird eine Geburtstagsliste exportiert, die Anordnung der Daten entspricht natürlich nicht dem gewünschten Layout. Mit Grep habe ich die Liste soweit bereinigt und angepasst. Leider bekomme ich 1 Problem nicht gelöst:

Iststand:
Stadt A
Geburtstagskind
Stadt A
Geburtstagskind
Stadt A
Geburtstagskind

Stadt B
Geburtstagskind
Stadt B
Geburtstagskind
Stadt B
Geburtstagskind

Sollstand:
Stadt A
Geburtstagskind
Geburtstagskind
Geburtstagskind

Stadt B
Geburtstagskind
Geburtstagskind
Geburtstagskind

Wie bekomme ich die doppelten Stadtbezeichnungen gelöscht?

Vielen Dank.
Duplex
Hier Klicken X

Doppelte Einträge mit Grep löschen

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4545

4. Apr 2018, 14:59
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #563234
Bewertung:
(693 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Versuch es mal so:

Suchen nach: (.+\r)(.+\r)\1(.+\r)\1(.+\r)
Ändern in: $1$2$3$4

Wenn du mehrere Einträge hast, musst du das ggf. mehrmals laufen lassen.

In der Suche funktioniert theoretisch auch: ((.+\r)(.+\r)\2)+
Beim Ersetzen passieren da aber bei mir doofe Sachen.

Edit: Das ist Murks, weil nicht flexibel :(

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#563233]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 4. Apr 2018, 15:03 geändert)

Doppelte Einträge mit Grep löschen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 17816

4. Apr 2018, 15:05
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #563235
Bewertung:
(687 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Daten nach Excel. Dort passend sortieren und jeweils nur dem ersten Eintrag den Ort lassen, die restlichen mit einem Griff je Ortsname tilgen?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#563233]

Doppelte Einträge mit Grep löschen

Duplex
Beiträge gesamt: 62

4. Apr 2018, 15:25
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #563236
Bewertung:
(684 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Leider ist die Ausgangsdatei solch eine krudige, falsch sortierte PDF vom Amt, da hilft Excel leider nicht weiter. Ich bin froh, dass ich eine einigermaßen nutzbare Word-Datei erzeugen kann.

VG
Duplex


als Antwort auf: [#563235]

Doppelte Einträge mit Grep löschen

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5803

4. Apr 2018, 15:31
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #563238
Bewertung:
(682 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Duplex,

ich arbeite sehr viel mit GREP, auch in Verbindung mit Script. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das Gewünschte in InDesign realisieren lässt. Außer vielleicht mit einem aufwändigen Script.

Ich sehe hier eher einen Ansatz in der Datenbank. Diese muss so aufgebaut sein, dass die Daten in der gewünschten Zusammenstellung exportiert werden. Dazu werden mehrere Datenbank-Tabellen erforderlich sein. Ist also eher ein Job für den Datenbankentwickler als für InDesign ;-)

Antwort auf: die Anordnung der Daten entspricht natürlich nicht dem gewünschten Layout

Aus einer Datenbank werden keine Layouts, sondern reine Daten exportiert. Einfluss hast du hier nur auf die Exportreihenfolge der Datensätze und Datenfelder.

Edit: Ich wurde jetzt so lange am Telefon aufgehalten, dass es inzwischen schon mehrere Antworten gibt ;-)

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#563233]
(Dieser Beitrag wurde von Ralf Hobirk am 4. Apr 2018, 15:32 geändert)

Doppelte Einträge mit Grep löschen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 17816

4. Apr 2018, 15:55
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #563239
Bewertung:
(668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Leider ist die Ausgangsdatei solch eine krudige, falsch sortierte PDF vom Amt, da hilft Excel leider nicht weiter. Ich bin froh, dass ich eine einigermaßen nutzbare Word-Datei erzeugen kann.

Wenn diese Worddatei zu dem obigen Ergebnis in ID führt ist es in Excel mit einer Hand voll Klicks getan.
Kannst mir die Datei die du in ID Importierst geren per mail zukommen lassen (Mailadresse hier links per Klick auf meinen Accountnamen).


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#563236]

Doppelte Einträge mit Grep löschen

Duplex
Beiträge gesamt: 62

4. Apr 2018, 16:18
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #563240
Bewertung:
(661 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist auf dem Weg . . .


als Antwort auf: [#563239]

Doppelte Einträge mit Grep löschen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 17816

4. Apr 2018, 17:37
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #563241
Bewertung:
(650 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sodele ... Vorgehensweise:

Worddatei geöffnet, Apfel-A, Apfel-C, rüber zu TextWrangler, neues Dokument, Apfel-V

Hier dann mal Sonderzeichen eingeblendet und ausgemistet:

• doppelte Leerzeichen raus
• weitere unsichtbare Zeichen raus
• vor jedem Datensatz doppeltes Return eingebaut
Code
(\d\d\.\d\d\.)   -->  \r\1 


• jetzt jeweils einfaches Return mit Buchstabe davor und dahinter gegen Tab ersetzen
Code
(\b)\r(\b) -->  \1\t\2 


Speichern als MacOS Roman mit Classic Mac CR (wegen der Umlaute. Gern auch anders aber eben dann in Excel passend dazu öffnen, sonst sind sie futsch) und in Excel öffnen.

Beim Excel Öffnen eigentlich alles wie voreingestellt lassen:
Getrennt – Tabstopp – alle erkannten Spalten als Text deklarieren

Jetzt die einzige Handarbeit, jeweils die Wiederholungen gleicher Ortsnamen bis auf das erste Vorkommen und Zelleninhalte löschen. Da die meisten nur 2fach vorkommende Vorkommnisse sind, hätt man es eigentlich auch gleich in ID erledigen können.

Aber in Excel ist das umsortieren der Spalten von
Datum – zum x.Geburtstag – Herr/Frau Name – Ort
in
Ort – Name – Datum – x. J.

ein Kinderspiel.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#563240]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 4. Apr 2018, 17:44 geändert)

Doppelte Einträge mit Grep löschen

Duplex
Beiträge gesamt: 62

5. Apr 2018, 08:32
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #563242
Bewertung:
(554 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

danke für die schnelle und ausführliche Antwort.
Da TextWrangler nicht auf den Rechnern installiert ist (und Freeware nicht erlaubt ist), fällt diese Variante leider weg. Die meisten Kollegen kennen sich mit Excel leider auch nicht unbedingt aus, so daß das sortieren der Spalten schon zum Problem werden könnte.

Sonnige Grüße
Duplex


als Antwort auf: [#563241]

Doppelte Einträge mit Grep löschen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 17816

5. Apr 2018, 13:34
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #563255
Bewertung:
(526 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Text Wrangler war auch nur das von mir präferierte Werkzeug für solche Texteditoraufgaben, weil es u.A. eben auch GREP kann.
Wenn Freeware nicht in frage kommt, kauft halt BBEdit aus dem selben Hause, kommt dann auf 50$ je Arbeitsplatz.

Aber das ganze läuft für mich auf die hier schon oft gesehen 'keine Arme – keine Kekse' Konstellation hinaus.

Kein Geld für Software oder individuelle Programmierung die das Problem lösen könnte, kein Wille sich fürs händische Abarbeiten in maximal vereinfachter Version mit den nötigen Tools zu beschäftigen, …

… da bleibt dir dann wohl nur übrig, dich jeden Monat da durch zu ackern und die Doubletten in den Ortsnamen eben händisch herauszulöschen.

Das ist aber evtl. garnicht so schlimm, da ich mal vermute, dass die Daten die du vomamt bekommst, evtl. auch nicht jeden Monat identisch erzeugt werden. Wenn da der Sachbearbeiter nur irgendeine Option der PDF-Generierung in seinem Einwohnerdatenprogramm ändert, kommen evtl. zwar gleich aussehende, aber intern völlig anders aufgebaute Listen bei dir an, da wäre dann u.U. ein Script, dass das ganze abarbeitet, jeden Monat anzupassen, oder auch völlig wertlos.

Was mir bei den Daten noch aufgefallen ist:
Muss bei den Ortsteilen immer die Hauptgemeinde/Stadt noch mit aufgeführt werden? Grundsätzlich würde ich die Ortsteile schon in der Sortierung hinter den Hauptorten lassen, aber keiner deiner Kunden wird auf der Suche nach Geburtstagskindern seinen Ortsteil nicht finden, wenn nicht die Stadt noch mit dran steht. Oder habt ihr im Landkreis OT Namen doppelt?

Oder eben eine 2. Untersortierungsstufe bei den Orten

Stadt/Gemeinde XY
   XY
   Jubilar1
   Jubilar2
   …
   OT OT-Name
   Jubilar1
   Jubilar2
   …


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#563242]
Hier Klicken X

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
26.09.2018

Hochschuloe der Medien, Stuttgart
Mittwoch, 26. Sept. 2018, 19.00 - 21.00 Uhr

Vertrag

Nur auf den ersten Blick scheint dieses Thema exotisch. Aber eine neue EU-Richtlinie und deren Auswirkungen auf deutsche Gesetze werden dieses Thema auch für Publisher interessant machen. Die EU-Richtlinie "2102 zu Barrierefreiheit" besagt folgendes: Ab dem 23. September 2018 müssen alle öffentlichen Stellen ihre neuen (Office- oder PDF-) Dokumente grundsätzlich barrierefrei veröffentlichen. Im Juni wurde der Gesetzentwurf zur Umsetzung dieser Richtlinie im deutschen Bundestag vom "Ausschuss für Arbeit und Soziales" (19/2728) angenommen. Es wird also ernst für "öffentliche Stellen" und damit auch für deren Dienstleister, die mit der Umsetzung beauftragt werden. Die Richtlinie gilt nämlich nicht nur für Bundes- und Landesbehörden, sondern auch für Verbände, die im Allgemeininteresse liegende Aufgaben erfüllen. Das wären somit auch Gerichte, Polizeistellen, Krankenhäuser, Universitäten, Bibliotheken und einige mehr. Weitere Informationen findest Du hier, hier und hier. Wenn also oben genannte Auftraggeber zu Deinen Kunden zählen, solltest Du Dich vorbereiten. Und da es neben Websites auch um alle downloadbaren Dateien geht sind eben auch PDFs zukünftig barrierefrei zu erstellen. Arbeitet man in InDesign, können dort einige Vorbereitungen getroffen werden. Klaas Posselt ist der ausgewiesene Spezialist im deutschsprachigen Raum für alle Fragen rund um das Thema. Deshalb freuen wir uns, dass er uns in einem Vortrag die Grundlagen dazu vermitteln wird. Wir setzen voraus, dass Du den Umgang mit InDesign gewohnt bist, die Gründe und Vorteile von der Nutzung von Formaten kennst und weißt, wie man lange Dokumente „richtig“ aufbaut. Der Vortrag setzt bewusst DANACH ein. Inhalt des Vortrages ist der Hintergrund von „Barrierefreiheit“ und Möglichkeiten und Grenzen innerhalb von InDesign. Es wird erklärt, welche Bedeutung das kostenpflichtige PlugIn MadeToTag hat und warum und für was man es braucht. Ziel ist es den Rahmen aufzuzeigen, in dem sich das Thema „Barrierefreiheit“ in InDesign abspielt. Du weißt hinterher, wo die „Baustellen“ sind, wo Du weitergehende Infos bekommst und welchen Weg Du einschlagen musst. Am nächsten Tag veranstalten wir zwei Bootcamps, die das Thema praktisch vertiefen. "IDUGS Bootcamp #2" und "IDUGS Bootcamp #3" Klaas Posselt ist studierter Dipl.-Ing. für Druck- und Medientechnik und kam über verschiedene Anfragen zum Thema barrierefreie PDF Dokumente. Seit über 10 Jahren arbeitet er in den Bereichen Medientechnik und Publishing zwischen Medienherstellern, Druckermaschinen und digitalen Ausgabekanälen. Er schult, begleitet und unterstützt Kunden bei der Einführung und Optimierung von Publikationsprozessen und auf dem Weg zu neuen digitalen Ausgabekanälen — egal ob E-Books, barrierefreie PDFs oder Webplattformen. Als Chairman des PDF/UA Competence Center der PDF Association beteiligt er sich an der Weiterentwicklung und Verbreitung des Standards PDF/UA für barrierefreie PDF Dokumente. Diese Veranstaltung kommt nur zu Stande durch die freundliche Unterstützung von "Six Offene Systeme GmbH" -- Enterprise-Content-Management-System und Media-Asset-Management-System.

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

https://idug47.eventbrite.de

Veranstaltungen
27.09.2018

Screen IT, Uster
Donnerstag, 27. Sept. 2018, 17.30 - 20.00 Uhr

Infoveranstaltung

Das Angebot an Publishing-Software ist gross. Deshalb empfiehlt sich eine externe Beratung durch unabhängige Software-Experten aus der jeweiligen Branche. Nicht immer muss es eine teure Mietlösung sein, die nach Beendigung der Mietdauer einem nicht einmal gehört. Es gibt sehr gute und auch in der Qualität ausreichende Alternativen, ja sogar kostenlose Freeware. Lassen Sie sich an diesem Abend einmal vor Augen führen, was diese Programme können und wie viel sie kosten.

Ja

Organisator: Screen IT und pre2media

Kontaktinformation: Peter Jäger, E-Mailinfo AT pre2media DOT ch

https://www.pre2media.ch/-1/de/infoanlass/