News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Drag & Drop von Bridge nach Photoshop

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Drag & Drop von Bridge nach Photoshop

Hans Riedl
Beiträge gesamt: 56

7. Sep 2007, 15:18
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(5009 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag!
Als ich vor einiger Zeit die CS2 Suite bekam, war die Freude groß, dass Drag & Drop von Bridge nach InDesign funktioniert. Bilder nach Photoshop lassen sich allerdings nicht schieben. Ist das nur bei der MAC-Lösung so? Bei Windows funktionert das angeblich.
Danke
Hans
X

Drag & Drop von Bridge nach Photoshop

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18536

7. Sep 2007, 15:53
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #311459
Bewertung:
(4999 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

also in der CS3 am Mac gehts, und ich meine auch es wäre in der CS2 gegangen. Wobei fraglich ist, ob nicht ein Doppelklick auf ein oder mehrere selektierte Bilder, eh die schnellere Alternative ist, als erst Richtung Dock oder hermuliegendem Programmicon zu draggen&droppen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#311448]

Drag & Drop von Bridge nach Photoshop

Hans Riedl
Beiträge gesamt: 56

7. Sep 2007, 16:08
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #311464
Bewertung:
(4995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Doppelklick ist OK und so mache ich es auch. Aber wenn du z.B. an einer Montage arbeitest, dann ist es sehr praktisch, wenn man die neuen Motive gleich ins Bild ziehen kann. Was ich nicht verstehe ist, warum zwischen Adobe-Programmen D&D nicht funktionieren sollte.
Hans


als Antwort auf: [#311459]

Drag & Drop von Bridge nach Photoshop

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18536

7. Sep 2007, 17:23
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #311484
Bewertung:
(4987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Momentchen...

Du willst innerhalb der Bridge ein ungeöffnetes Bild auf einem geöffneten Fallen lassen?

Das geht weder vom Finder aus noch innerhalb der Bridge.
Es ist ja nicht so wie in ID, wo 'Bilder platzieren' eines der Hauptmerkmale des Programms ist.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#311464]

Drag & Drop von Bridge nach Photoshop

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1620

7. Sep 2007, 19:27
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #311506
Bewertung:
(4974 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans Riedl,

Entweder verstehe ich die Frage nicht richtig, oder ich bin ein glücklicher Dosenbenutzer, bei dem Deine gewünschte Vorgehensweise funktioniert. Wobei ich der Meinung bin, auf dem Mac hat es genauso funktioniert *grübel*

Ziehen von der Bridge nach PS

Habs grad extra nochmal mit der CS2 probiert, weil vielleicht Unterschiede zur CS3 bestehen, aber beide Male das gleiche Verhalten:

Das Bild kann über der Arbeitsfläche oder über einem geöffneten Bild fallen gelassen werden. Allerdings öffnet es sich (glücklicherweise!) in einem neuen Fenster. Bei aktiven Verschiebewerkzeug kannst Du ja sofort die weitere Verschiebung ins andere Bild vornehmen.

Ebenso funktioniert das D&D über die Taskleiste (Dock).

Das Kürzel [Strg]+[Eingabe] bei markiertem Bild(ern) in der Bridge ist Dir bekannt? Der Kompaktmodus erleichtert zumindest unter Windows das D&D ungemein.
Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#311464]

Drag & Drop von Bridge nach Photoshop

Hans Riedl
Beiträge gesamt: 56

7. Sep 2007, 20:45
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #311513
Bewertung:
(4963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ pixxxelschubser ] Hallo Hans Riedl,

Entweder verstehe ich die Frage nicht richtig, oder ich bin ein glücklicher Dosenbenutzer, bei dem Deine gewünschte Vorgehensweise funktioniert. Wobei ich der Meinung bin, auf dem Mac hat es genauso funktioniert *grübel*


Wie schon gesagt, lässt sich von Bridge aus kein Bild nach Photoshop ziehen. Vielleicht ist das auch nur bei einem MAC Pro der Fall, da ja bekanntlich die gesamte CS2-Suite auf Intel-Macs nicht sauber läuft.
Also genieße dieses Feature.
Hans


als Antwort auf: [#311506]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 9. Sep 2007, 12:40 geändert)

Drag & Drop von Bridge nach Photoshop

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4659

9. Sep 2007, 15:57
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #311635
Bewertung:
(4921 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Antwort auf: Du willst innerhalb der Bridge ein ungeöffnetes Bild auf einem geöffneten Fallen lassen?
Das geht weder vom Finder aus noch innerhalb der Bridge.


Das stimmt. Aber wenn ich z.B. ein .jpg in Firefox öffne, kann ich es direkt in meine offene Photoshop-Datei als neue Ebene ziehen.

Antwort auf: oder ich bin ein glücklicher Dosenbenutzer, bei dem Deine gewünschte Vorgehensweise funktioniert. Wobei ich der Meinung bin, auf dem Mac hat es genauso funktioniert *grübel*

Nein, du bist leider ein glücklicher Dosenbenutzer! Hier reagieren die beiden Programmversionen unterschiedlich was aber am Betriebssystem und nicht am Programm an sich liegt (weis jetzt nicht genau wie ich es beschreiben soll ...):
Während unter dem Mac die Arbeitsfläche samt Bild frei als Panel auf der Monitoroberfläche verschiebbar ist, ist die Arbeitsfläche unter Windows statisch nicht verschiebbar. Das dürfte der Grund sein, warum im einen Fall ein zu öffnendes Programm erkannt wird (unter windows erhalte ich ein "+" wenn ich das neue Bild über die Arbeitsfläche oder vorhandenes Bild ziehe) und im anderen Fall eben nicht.

Trotzdem stellt sich die Frage, was kann Firefox was Bridge oder der Finder in dieser Form so nicht können??

Antwort auf: da ja bekanntlich die gesamte CS2-Suite auf Intel-Macs nicht sauber läuft.

Eine verallgemeinernde Aussage ist hier sicherlich nicht angebracht! Ich habe z.B. ein Jahr lang mit der CS2 auf IntelMac ohne jegliche Probleme gearbeitet und produziert!

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#311513]
(Dieser Beitrag wurde von ruebi am 9. Sep 2007, 16:03 geändert)

Drag & Drop von Bridge nach Photoshop

Czerski
Beiträge gesamt: 34

11. Sep 2007, 09:56
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #311856
Bewertung:
(4870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin! Unter Vista selbst *.dng Dateien kein Problem!
Beste Grüße aus dem sonnigen Bremen
Titus E.Czerski


als Antwort auf: [#311448]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Warum kommt Fehlermeldung "Wacom-Treiber" beim Start?

Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen

Affinity Photo und Photoshop: HSL-Farbbereich als Maske speichern

Buchdateien kopieren

Werkzeugleiste und Bedienfelder sind verschwunden

Wie importiere ich eine Word Datei mit Fussnoten in Indesign?

PDF Export mit Briefpapier einfügen

Pantone - reiner Buntaufbau

Flächendeckung einer Datei
medienjobs