[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Dringende Frage Pantone > Photoshop

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Dringende Frage Pantone> Photoshop

Pabel
Beiträge gesamt: 87

26. Aug 2005, 14:32
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(2849 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

weiss zwar nicht ob ich hier richtig bin müsste aber CMM sein.

Habe folgendes Problem.
Ich erstelle im PS ein Duplexbild (Schwarz und P 464), habe das Bild frablich eingestellt und geprooft und dann kam das Problem. Der Proof hatte nichts mit der Photoshopansicht zu tun.
Auf dem Proof ist alles bunt und im PS gräulich, also der Pantone Farbton nimmt mir das PS irgendwie nicht an. Wie kann ich im Photoshop das alles einstelllen sodaß ich eine korrekte Ansicht bekomme, oder muss man hier einen Blindflug machen!???

Vielen Dank für eure raschen Antworten!
X

Dringende Frage Pantone> Photoshop

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19133

26. Aug 2005, 14:41
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #184448
Bewertung:
(2846 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Pabel,

Nachfrag:
Das Bild ist ein EPS? Ein Graustufenbild mit Duplex Option oder ein Mehrkanalbild?
Wo platziert? Wie geprooft? PDF im Spiel?

Was ist in Photoshop im Kanal Dialog bei Deckkraft eingestellt?


als Antwort auf: [#184446]

Dringende Frage Pantone> Photoshop

Pabel
Beiträge gesamt: 87

26. Aug 2005, 14:59
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #184453
Bewertung:
(2843 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi

Ist ein EPS Bild, KEIN Mehrkanalbild sondern Duplex Option, Farbe 1 Schwarz, Farbe 2 P 464

Plaziert im Quark, geprooft auf Epson4000 und GMG (als Sonderfarbe) und auf einem Kodak Approval geprooft, beide Proofs haben den gleichen Charakter (die stärkere Farbe ist die Pantone um 15% immer stärker), nur die Ansicht im Photoshop passt halt nicht.

mfg
Pabel


als Antwort auf: [#184448]

Dringende Frage Pantone> Photoshop

Pabel
Beiträge gesamt: 87

26. Aug 2005, 18:06
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #184491
Bewertung:
(2834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Andersrum gefragt,

Wie vertrauenswürdig ist die Duplexansicht im Photoshop???

mfg
Pabel


als Antwort auf: [#184453]

Dringende Frage Pantone> Photoshop

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19133

26. Aug 2005, 20:40
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #184506
Bewertung:
(2825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist im allgemeinen ganz passabel. Oder anders ausgedrückt: Es sieht eigentlich nirgends besser/verbindlicher aus als dort.

Wenn du ein PDF erzeugst, unterscheidet sich da die Ansicht mit aktivierter/deaktivierter Überdruckenvorschau?


als Antwort auf: [#184491]

Dringende Frage Pantone> Photoshop

Pabel
Beiträge gesamt: 87

27. Aug 2005, 17:30
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #184551
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich bin mir zwar nicht sicher, aber ich glaube bestimmte Farbkombinationen stellt das Photoshop komplett falsch dar.
Bei meinem Beispiel habe ich ein Duplex mit Schwarz und der P464, schwarz wurde deutlich reduziert (ca30% in den Mitteltönen) und P464 erhöht, das PS stellt mir am Monitor ein sehr neutrales Bild dar ohne Farbstich , auch wenn ich es direkt vom Duplex ins CMYK umwandle bleibt dieser Charakter. Denn wenn man soe wie früher lithografiert und den Farbwerten vertraut kann die Monitordarstellung niemals korrekt sein. Auch wenn ich separierte Ausdrucke auf dem SW Drucker oder Epson Proofer mache, sieht es eindeutig so aus das der Monitor das falsche darstellt. Und ich vertraue dem Proof nicht dem Moni.
Brauchte diese Infos um unsere Reproabteilung davon zu überzeugen das der Moni nicht immer das geleb vom Ei ist. Ist nicht immer einfach für jede Unsicherheit gewisser Personen eine passende Antwort zu finden. Nochmals Danke für deine Hilfe und ein schönes und hoffentlich endlich mal ein sonniges Wochenende!

mfg
Pabel


als Antwort auf: [#184506]

Dringende Frage Pantone> Photoshop

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19133

27. Aug 2005, 17:47
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #184556
Bewertung:
(2795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Pabel,

ich kann dir ja leider nicht sagen was du da siehst, aber hier sieht das durchaus plausibel aus:

http://www.richard-ebv.de/...HDS/DuplexP434+K.png


als Antwort auf: [#184551]

Dringende Frage Pantone> Photoshop

Pabel
Beiträge gesamt: 87

29. Aug 2005, 18:11
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #184838
Bewertung:
(2759 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas

danke für dein beispiel, so sollte es ausschauen, tut es aber leider bei mir nicht,
muss dem ganzen mal auf den Grund gehen wenn ich die Zeit finde, habe jetzt einfach mal dem Proofer vertraut und eine Lösung für mich und den Kunden gefunden. Falls ich dann was rausbekomme poste ich natürlich.

Danke für deine Mühen!

mfg
Pabel


als Antwort auf: [#184556]

Dringende Frage Pantone> Photoshop

koder
Beiträge gesamt: 1743

29. Aug 2005, 22:41
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #184864
Bewertung:
(2752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

hast du mal versucht, die Kurven so zu machen, wie in dem obigen Beispiel?

Überdrucken angewählt?

Versuch mal das Bild in den Mehrkanal-Modus zu wandeln. Dann wird aus der Sonderfarbe ein Schmuckfarbenkanal erzeugt. Stell hier die Solidität des Pantone-Kanals auf 100%. Sieht man immer noch nichts?


als Antwort auf: [#184838]

Dringende Frage Pantone> Photoshop

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19133

31. Aug 2005, 11:58
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #185187
Bewertung:
(2703 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Pabel,

was bekommst du denn für CMYK oder Lab Werte, wenn du im Duplex Dialog, der auch auf dem Screenshot zu sehen ist, unten auf Zusammendruck gehst und dann das Feld für '1+2' anklickst?
Evtl. ist da ja ein kaltes, reines K Schwarz eingestellt (woher auch immer).


als Antwort auf: [#184864]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/