[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Druck auf Silberpapier (simulieren) macht probleme

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Druck auf Silberpapier (simulieren) macht probleme

Lemming
Beiträge gesamt: 439

17. Mär 2013, 09:43
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(3307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Halloi, ich möchte eine Druckdatei auf Silberpapier anlegen (Illu CS6). Einige Elemente werden mit Vollton-Weiss hinterlegt. Wenn ich dem Dokument nun einen Grauton als Papierfarbe (in den Dokumenteinstellungen) zuweise, wird mir auch das Weiss in Grau gezeigt. Ich kann mir das zwar alles vorstellen, aber der Kunde soll ja auch sehen, ob alles passt, bzw. die Druckerei.
Irgendwie ist das schwierig. Hat jemand dazu eine Idee?
Gruß Lemming
X

Druck auf Silberpapier (simulieren) macht probleme

monika_g
Beiträge gesamt: 4299

17. Mär 2013, 14:59
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #509958
Bewertung:
(3258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mach das nicht über Papier simulieren, sondern leg einfach ein farbiges Rechteck in den Hintergrund für die Präsentation. Die Druckerei sollte eigentlich in der Lage sein, es ohne das beurteilen zu können.

Mit denen würde ich stattdessen ggf. absprechen, ob die Sonderfarbe weiß vielleicht in einer anderen Farbe deutlich sichtbar dargestellt werden soll.



Tipps, Tricks, Tutorials zu Illustrator


als Antwort auf: [#509957]

Druck auf Silberpapier (simulieren) macht probleme

Lemming
Beiträge gesamt: 439

17. Mär 2013, 20:05
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #509967
Bewertung:
(3202 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Alles was Weiss wird bekommt die Papierfarbe. Wenn ich also eine weisse Schrift oben auflege, bekommt sie nachher die Papierfarbe. Für das Layout muss ich wohl jedes Weiss gesondert einfärben, oder? Denn im Druck wird es funktionieren, für das Layout muss ich wohl tricksen…


als Antwort auf: [#509958]

Druck auf Silberpapier (simulieren) macht probleme

monika_g
Beiträge gesamt: 4299

17. Mär 2013, 21:01
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #509969
Bewertung:
(3185 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nochmal: Verwende nicht die Option "Papierfarbe simulieren", sondern leg halt ein graues Rechteck in den Hintergrund.

Das bekommst Du dann auch einfacher in ein PDF exportiert (für die Präsentation beim Kunden)



Tipps, Tricks, Tutorials zu Illustrator


als Antwort auf: [#509967]

Druck auf Silberpapier (simulieren) macht probleme

Lemming
Beiträge gesamt: 439

18. Mär 2013, 08:50
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #509975
Bewertung:
(3115 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja, aber alles was nun keine Farbe hat, bekommt ja die Hintergrundfarbe (im Druck), für das Layout muss alles einfärben, Aber so ist das trotzdem die beste Lösung. Danke!


als Antwort auf: [#509969]

Druck auf Silberpapier (simulieren) macht probleme

junggrafik
Beiträge gesamt: 115

18. Mär 2013, 10:10
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #509984
Bewertung:
(3089 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
jo ich lege einen pantone silberton in den hintergrund - und stelle die inhalte auf überdrucken - jetzt ist man frei ob man silber druckt oder auf ein silbernes papier. wenn man pantone silber druckt und zwischenlackiert kann man danach wieder überdrucken - zumindest einfarbig - 4-farbig sollte auch gehen. ist preisgünstiger,
Als krönung kann man natürlich auch das silber mit weisshöhung drucken.
Das wird dann alles aber nicht mehr präsentierbar, es sei den man druckt an.
---------------

adobe CS6

osX 10.9


als Antwort auf: [#509975]

Druck auf Silberpapier (simulieren) macht probleme

Lemming
Beiträge gesamt: 439

18. Mär 2013, 10:51
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #509992
Bewertung:
(3061 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja, für das Layout muss wohl eine eigene Version herhalten. Und für die Druckdateien vielliucht wirklich das Sonderweiss eingefärbt, sonst sieht man ja gar nichts mehr.


als Antwort auf: [#509984]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag

Neuste Foreneinträge


Fehlermeldung: ist in sich selbst verschachtelt

Bilder exportieren

Ausschnittswerkzeug

Großformat Druckdaten anlegen

Interaktive PDFs - Ebenenansicht speichern

Systemschriften nicht anzeigen Fontexplorer

Acrobat Pro Farbauszüge drucken

Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

Vorschlag vor Überschrift
medienjobs