[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Druckausgabe für Flyer

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Druckausgabe für Flyer

Cheetah Production
Beiträge gesamt: 1

30. Okt 2009, 16:07
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(6216 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wir haben einen Flyer mit Fotos und Schrift in CMYK erstellt
und möchten es nun für den Druck als pdf speichern.
Was sind die optimalen Einstellungen? Illustrator gibt uns die Vorgabe:
"Druckausgabequalität" (Bikubisches Downsampling, Komprimierung: Automatisch, Bildqualität: Maximum, CCITT Group 4). Ist es das?

Das abgespeicherte PDF kommt uns sehr dunkel vor und ohne Brilianz der Farben. Vorher als Illustrator-Datei war es noch schön hell und brilliant.

Habt ihr Tipps zum speichern oder machen wir alles richtig?

Danke & Gruß,
Martin & Birgit
www.cheetah-production.com
X

Druckausgabe für Flyer

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

30. Okt 2009, 16:41
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #413138
Bewertung:
(6201 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
«Druckausgabequalität» ist ziemlich sehr falsch :-)

Als Einstellung für die Dateiweitergabe empfiehlt sich PDF X1/a,
wobei Schnittzeichen und Randabfall noch eingestellt werden müssen.

Bezüglich der Farben: CMYK deckt längst nicht alles ab, was ein Bild-
schirm darstellen kann. Man spricht hier vom Farbraum oder Gamut.
Hier ein Beispiel: http://www.digana.de/GrafikFarbraum.jpg
Wie man sieht geht insbesondere im Grünbereich recht viel verloren.

Grob gesagt: In Illustrator kann ich quietsch-leucht-orange einstellen,
drucken kann man das aber in CMYK nicht. Dabei gibt es bei falschen
Einstellungen schon mal Überraschungen wie aus Gold mach braun :-/

Hier ist entweder Erfahrung, ein Proof oder ein kalibrierter Bildschirm
mit einem Fachmann davor gefragt :-)

Gruss Stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#413134]

Druckausgabe für Flyer

eisage
Beiträge gesamt: 1

30. Okt 2009, 17:55
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #413143
Bewertung:
(6169 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe einen Druckauftrag an eine Onleinedruckerei gegeben, die wollten die PDF-Vorlage PDF/X-3:2002 das hat auch ein sehr gutes Ergebnis gebracht. Es ist aber wichtig, das Dein Bildschirm kalibriert ist, da sonst die Farben auf dem Druck aussehen als auf Deinem Bildschirm.


als Antwort auf: [#413134]

Druckausgabe für Flyer

monika_g
Beiträge gesamt: 4299

30. Okt 2009, 19:03
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #413146
Bewertung:
(6139 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ eisage ] Es ist aber wichtig, das Dein Bildschirm kalibriert ist, da sonst die Farben auf dem Druck aussehen als auf Deinem Bildschirm.


dafür muss nicht nur der Bildschirm richtig kalibriert, sondern auch das Farbmanagement richtig eingestellt sein und ebenso die Optionen im PDF. Und trotzdem kann es noch anders aussehen.

Man kann es nicht oft genug sagen: www.cleverprinting.de
Broschüre runterladen, lesen, machen.

Es gibt von Cleverprinting auch eine Lern-DVD. Nicht kostenlos, aber ganz bestimmt auch nicht umsonst.



Tipps, Tricks, Tutorials zu Illustrator


als Antwort auf: [#413143]

Druckausgabe für Flyer

DruckEinfach.ch
Beiträge gesamt:

26. Jul 2011, 11:44
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #476844
Bewertung: |||
(4369 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mit der Einstellung "PDF/X-3:2002" ist man eigentlich auf der sicheren Seite. Vorsichtig sollte man bei Transparenzen sein. Im Zweifelsfall die Daten durch die Druckerei kontrollieren lassen. Selbst falls das einen kleinen Aufpreis bedeutet ist es dass sicher wert wenn dafür dann das Ergebnis stimmt. Bei leuchtenden Farben muss man allerdings immer damit rechnen, dass diese im Druck weniger "leuchtend" erscheinen.

Freundliche Grüsse

http://www.youtube.com/watch?v=lWapLNKry-g


als Antwort auf: [#413134]
(Dieser Beitrag wurde von Kurt Gold am 26. Jul 2011, 16:12 geändert)

Druckausgabe für Flyer

wowi62
Beiträge gesamt: 100

26. Jul 2011, 12:31
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #476851
Bewertung: |||
(4343 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das empfinde ich schon als ziemlich dreist, einfach auf einen 2 Jahre alten Thread antworten nur um seine eigene Werbung platzieren zu können. Die Information ist ja nun wirklich nicht ganz neu.
Der Post sollte m. M. nach wegen unlauterer Werbung entfernt werden.

Gruß
Wolfgang


als Antwort auf: [#476844]

Druckausgabe für Flyer

DruckEinfach.ch
Beiträge gesamt:

26. Jul 2011, 13:00
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #476853
Bewertung:
(4329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das ist natürlich teilweise richtig. Dass der Thread bereits 2 Jahre alt ist, ist uns leider entgangen. Den Beitrag selber zu löschen scheint leider nicht möglich zu sein.
Da wir als Online-Druckerei täglich mit fehlerhaften Daten zu kämpfen haben, ist es in unserem Interesse, hier Hilfestellung zu leisten wo möglich. Eigenwerbung ist hier also höchstens ein schöner Nebeneffekt.

Besten Dank fürs Verständnis.


als Antwort auf: [#476851]

Druckausgabe für Flyer

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2382

26. Jul 2011, 16:12
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #476878
Bewertung:
(4274 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Werbung durch Werbetrenner ersetzt.


als Antwort auf: [#476853]
X

Aktuell

Neuste Foreneinträge


Home-Office

Fehlende Bilddarstellung in Mail

Wer bist du? - Stell' dich vor!

Anpassung von Scriptfunktion auf Bleedbox

Jobs aus dem Quark sollen im Acrobat verglichen werden

Arial Narrow in Tabellen

Indesign 2014

Zwei Fragen zur Tabelle

Webinar IDUG Stuttgart: Grafik- und Bilddaten crossmedial aufbereiten

PPT-Grafik nachbauen
medienjobs