[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Digital Publishing Druckdokument umwandeln in WEBdokument

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Druckdokument umwandeln in WEBdokument

arachnias
Beiträge gesamt: 606

25. Okt 2011, 14:41
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(3356 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kollegen,

wie um alles in der Welt kann ich ein Dokument das für Print angelegt wurde umwandeln in ein WEB-Dokument.
Unter "Dokument einrichten" ist es ausgegraut.
Kann das sein?

Hat Jemand schon Erfahrungen gemacht mit einem Printdokument seine Folios zu machen? Geht das? Oder muss ich nun alle Inhalte rüberziehen in ein Web-Dokument?

Danke Euch
Oli
X

Druckdokument umwandeln in WEBdokument

antonio_mo
Beiträge gesamt: 1589

25. Okt 2011, 14:52
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #483007
Bewertung:
(3349 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich würde vorschlagen über die PDF-Optimierung in Acrobat.


als Antwort auf: [#483002]

Druckdokument umwandeln in WEBdokument

arachnias
Beiträge gesamt: 606

25. Okt 2011, 15:14
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #483011
Bewertung:
(3325 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Antonio

ich muss mich für meine unvollständige und schlampige Fragestellung entschuldigen.
es geht um ein indesign CS5.5 Dokument.

Sorry!!

Danke
oliver


als Antwort auf: [#483007]

Druckdokument umwandeln in WEBdokument

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4668

25. Okt 2011, 16:02
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #483020
Bewertung:
(3302 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Einstellung "Webdokument" regelt lediglich ein paar Voreinstellungen im Dokument wie Einheit=px, Farben=RGB, Transparenzreduzierungsfarbraum=RGB, Schriftgrößen=px.

Alle Einstellungen, mit Ausnahme von Schwarz, lassen sich vom Printdokument auf "Web" umstellen. Für Schwarz legst du dir entweder ein neues Schwarz an, ersetzt das vorh. CMYK-Schwarz oder befolgt die Anleitung zur Korrektur im .idml aus einem Beitrag von Martin Braun und mir im InDesign-Forum (sollte über die Suche zu finden sein).

axo: Ob du aus Print oder Web ein folio machst, ist doch völlig egal.


als Antwort auf: [#483011]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 25. Okt 2011, 16:02 geändert)

Druckdokument umwandeln in WEBdokument

arachnias
Beiträge gesamt: 606

25. Okt 2011, 16:15
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #483024
Bewertung:
(3291 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kai,

danke Dir für die Infos.
Gefühlsmässig dachte ich mir dass es (bis auf die Voreinstellungen) keinen Unterschied macht.
Ich hatte nur Sorge daß - weiss der Teufel - das dicke Ende irgendwann kommt bei der Folioerstellung oder sonstwann.

Bis dann
Oli


als Antwort auf: [#483020]

Druckdokument umwandeln in WEBdokument

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

25. Okt 2011, 21:52
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #483055
Bewertung:
(3248 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Im Zweifelsfall probiere ich so etwas einfach aus,
denn nichts hilft einem so weiter, wie selber zu erfahren/erleben/versuchen.


als Antwort auf: [#483024]

Druckdokument umwandeln in WEBdokument

arachnias
Beiträge gesamt: 606

25. Okt 2011, 22:18
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #483056
Bewertung:
(3240 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das ist auch meine vorgehensweise, ist aber nicht immer uneingeschränkt empfehlenswert.

in einem aktuellen fall hatte ich eine funktionierende foliodatei im contentviewer die sich aber aufgrund zu großer datenmenge dann nicht in die app veröffentlichen lies.

eine erfahrung die mir nerven, ärger und 20 stunden extra-arbeit beschert hat.

aus diesem grund schadet die frage nicht ob jemand die erfahrung gemacht hat dass etwas an irgendeiner stelle der produktion nicht doch zu problemen geführt hat.

ich hab schon pferde vor der apotheke kotzen sehn wie man so schön sagt.

ciao
oli


als Antwort auf: [#483055]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/