[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Drucken -> Speichern unter

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Drucken -> Speichern unter

Polylux
Beiträge gesamt: 1768

7. Okt 2004, 21:01
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Abend,

Kann mir jemand folgenden Sachverhalt erklären.
Ich drucke aus Quark 6.1 (Mac 10.3.5) auf einen virtuellen Drucker im Netzwerk, der als Ordner vom Distiller überwacht wird. Den Drucker wähle ich im print-Dialog von Quark unten über "Drucker..." aus einer Liste aus. Als PPD wurde die Adobe PDF zugewiesen. Nach Auswahl des Druckers bestätige ich mit "Drucken" um zurück zum Print-Dialog zu kommen.
An dieser Stelle werde ich immer aufgefordert, einen Ort zum Speichern der Datei anzugeben, obwohl es ja ein "virtueller Drucker" ist und ich nicht "Als Datei sichern" angeklickt habe.
Hängt dies evtl mit den direkten Distiller-Einstellungen zusammen (Aufforderung für PDF-Datei-Ziel). Diese Option ist aber deaktiviert.

Woran liegt die störende Meldung zum Speichern der Datei? Zumal er ja doch dort nix speichert.

Danke Thomas
X

Drucken -> Speichern unter

Conny
Beiträge gesamt: 2914

7. Okt 2004, 22:32
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #114132
Bewertung:
(899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

ich mutmaße jetzt einfach einmal, da ich nicht weis wie Deine Installation aussieht.
Eine Datei wird auf jeden Fall erzeugt - das ist sicher, wenn auch temporär. Das ist entweder, wie Du schon richtig erwähntest, über den "sichern unter" Dialog möglich, oder man legt einen virtuellen Drucker an. In beiden Fällen sollte meiner Logik nach ein "sichern" Dialog am Ende der Fall sein, denn die Logik dahinter ist eigentlich bei beiden Situationen gleich.
Ich habe hier mit einem Kollegen eine Möglichkeit gebastelt (vielmehr Kollege hat gebastelt und ich installiert) auf Basis dessen was auch David Uhlmann auf seiner Seite (http://www.wissen-wie.ch) als virtueller PS-Drucker vorhält.
Bei dieser Möglichkeit werden die Hotfolder direkt angesprochen (wenn das Volume gemountet ist) und als Drucker auf der Oberfläche angeboten. Da in diesem Fall CUPS den Job, simpel ausgedrückt, einfach weiterreicht, hat sich der "sichern" Dialog erledigt.
Ich hoffe das bringt Dich weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#114117]

Drucken -> Speichern unter

Polylux
Beiträge gesamt: 1768

8. Okt 2004, 13:38
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #114281
Bewertung:
(899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Conny,

die Drucker werden direkt als Drucker angesprochen, sind über das Druckerdienstprogramm als AppleTalk-Drucker installiert und ich kann auch Drucken, ohne das das Netzwerk-Volume gemountet ist. Bei Freehand MX hab ich übrigens den selben Effekt. Bei CS nicht, da ich dabei ja nicht in den Druckertreiber gehen.

Nicht dass es den Audruck behindert, es ist eben nur lästig, und ich wollte wissen, warum das "Sichern unter... "-Feld kommt.

Die temporäre Druckdatei wird doch sicher in irgendeinem Standard-TEMP-Ordner im System erstellt, (oder?) und dann ins Netzwerk geschickt. Dort wird sie auch erst in PDF vom Distiller umgewandelt. Beim "Sichern unter... "-Dialog will er auch schon die Endung .pdf dranhängen

Thomas


als Antwort auf: [#114117]

Drucken -> Speichern unter

Domenico
Beiträge gesamt: 1

13. Okt 2004, 16:35
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #115439
Bewertung:
(899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

benutze einfach eine andere PPD. Wir benutzen die Apogee.ppd und die Meldung tritt seitdem nicht mehr auf.

Gruß
Domenico


als Antwort auf: [#114117]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022