[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) Drucker klaut Textzeilen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Drucker klaut Textzeilen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

8. Okt 2004, 21:48
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi.
folgens Problem bei meinem Drucker (Canon S400):
Er druckt ziemlich streifig. Bei Textzeilen klaut er einfach mal die Mitte oder den oberen und unteren Teil, wodurch alles enorm schlecht lesbar wird. Von Bildern mag ich gar nicht reden, da kann ich zu den Buntstiften greifen und erziele bessere Ergebnisse.
Dabei ist es egal, von welchem Programm oder Format ich drucken lassen möchte, also Word oder PictureIt oder Internetbrowser.

Die Patronen sind frisch gefüllt.
Die Druckerköpfe sind gereinigt.
Irgendwelche Strichelchen und Zahlen habe ich auch ausgerichtet und die gehen gut. Nur bei ganzen Texten streikt er.

Hat vielleicht jemand einen Tipp, was ich noch tun kann?

Xaveria
X

Drucker klaut Textzeilen

Batam
Beiträge gesamt: 328

8. Okt 2004, 23:47
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #114390
Bewertung:
(519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
wenn beim Druckerselbsttest die Testseite sauber geruckt wird ist die Hardware OK.

Für die Streifen kann es dann mindestens 2 Ursachen geben.
1.dein Drucker kommt nicht nach. D. h. die Daten kommen schneller als er sie drucken kann.
Lösung: -Spoolen-, das lässt sich bei den Druckereinstellungen aktivieren.

2.der Druck wird nicht richtig gesteuert. Die Treiber sind falsch (z.B. nicht für dieses Betriebsystem) oder veraltet
Lösung: neue Treiber

Wahrscheinlich gibt es noch mehr mögliche Ursachen. Ursache 1. hatte ich mal mit einem alten HP Drucker, der einen zu kleinen Druckspeicher hatte.
Gruss, Batam


als Antwort auf: [#114373]