[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Druckerei will 600 dpi, wie machen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Druckerei will 600 dpi, wie machen?

AndreaZ
Beiträge gesamt: 5

30. Mai 2005, 17:17
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(29826 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vorab: bin ziemlicher InDesign-Neuling, also bitte mit einem gewissen Maß an Unwissenheit rechnen! ;)

Habe die .pdf-Daten der Druckerei geschickt, diese sagt, die Bilder seien zu pixelig, die Auflösung müsse mindestens 600 dpi betragen und sei vermutlich geringer.

Meine Fragen:
Kann ich irgendwo sehen, wir groß die Auflösung besagter Fotos ist und kann ich sie irgendwie verändern?
Gibt es nur die eine mögliche Fehlerquelle; dass das Originalfoto schon vor dem Platzieren eine geringere Auflösung hat?
X

Druckerei will 600 dpi, wie machen?

ilona
Beiträge gesamt: 474

30. Mai 2005, 18:03
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #168589
Bewertung:
(29827 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andrea,

es kann sein dass
a) das Bild zu niedrig aufgelöst ist - das solltest du im Photoshop kontrollieren (Bildgröße) und dann natürlich darauf achten, dass du das auf 100% der platzierten Größe beziehst
b) deine pdf-Export-Einstellungen nicht stimmen

Am besten du kontrollierst erst mal das (oder die) betreffenden Bilder - und meldest dich dann nochmal?

Gruß,
Ilona


als Antwort auf: [#168583]

Druckerei will 600 dpi, wie machen?

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

30. Mai 2005, 18:13
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #168594
Bewertung:
(29825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Kann ich irgendwo sehen, wir groß die Auflösung besagter Fotos ist und kann ich sie irgendwie verändern?


Moin auch,
am einfachsten im "Acrobat Reader Professional". Und hier unter "Acrobat > Dokument > Preflight". Aus dieser Menü-Liste dann den Eintrag "Liste aller Bilder" wählen und den Button "Analysieren" drücken. Anschließend kannst Du die Auflösung bei "dies ist ein Bildobjekt" in "Pixeln" ablesen.
Die genannten 600 dpi kommen mir ein bisserl zu allgemein vor. Was hast Du denn für Bilder? Farbfotos, Graustufenfotos? Bei diesen würde in 1:1-Größe 300 dpi (für ein 60er-Offsetraster) ausreichen. Bei Strichscans würde ich einfache Belichterauflösung (1.200 dpi) erwarten. Diese Angaben gelten, wenn die Bilder in InDesign nicht mehr "skaliert" worden sind (also nicht verkleinert oder vergrößert).
Wenn du 100% sicher gehen willst, schaust Du Dir die Auflösung der Bilder in PhotoShop an.

mfg
Günther


als Antwort auf: [#168583]

Druckerei will 600 dpi, wie machen?

AndreaZ
Beiträge gesamt: 5

30. Mai 2005, 18:15
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #168595
Bewertung:
(29825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe leider kein Photoshop sondern nur den Photo Editor.

Der gibt als Auflösung - für ein Bild, das als pdf ganz gut aussieht -28 Pixel / cm an, also etwa 70 dpi, wenn mich nicht alles täuscht. Obwohl das sehr wenig ist, sieht das Bild besser als manch anderes mit 118 Pixel/cm aus. Ich versteh das einfach nicht.

Wenn ich beim Exportieren nach pdf angebe, dass nicht komprimiert werden soll, ist das Ergebnis dann trotzdem nicht besser...


als Antwort auf: [#168583]

Druckerei will 600 dpi, wie machen?

AndreaZ
Beiträge gesamt: 5

30. Mai 2005, 18:34
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #168600
Bewertung:
(29825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ Ilona

Was genau könnte denn bei den Exportvorlagen falsch sein?


als Antwort auf: [#168583]

Druckerei will 600 dpi, wie machen?

ilona
Beiträge gesamt: 474

30. Mai 2005, 18:34
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #168601
Bewertung:
(29825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Andrea,

Bilder mit 70 dpi sind, wenn sie nicht stark verkleinert abgebildet werden, einfach nicht für einen hochwertigen Druck zu brauchen. Mit wieviel Prozent hast du denn das Bild in InDesign verwendet?

Ob du komprimierst oder nicht ist egal, ein schlechtes Bild wird nicht besser wenn man es nicht komprimiert...

Ich weiß nicht, was PhotoEditor kann - aber selbst mit umrechnen wirst du nicht weit kommen: neues Bild suchen in ausreichender Auflösung ... was anderes wird dir wohl nicht übrig bleiben.

Grüße,
Ilona

Nachtrag: du könntes Exportvorgaben gewählt haben, die die Bilder runterrechnen auf niedrigere Auflösung.


als Antwort auf: [#168583]
(Dieser Beitrag wurde von ilona am 30. Mai 2005, 18:35 geändert)

Druckerei will 600 dpi, wie machen?

ilona
Beiträge gesamt: 474

30. Mai 2005, 18:36
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #168604
Bewertung:
(29825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Andrea,

Bilder mit 70 dpi sind, wenn sie nicht stark verkleinert abgebildet werden, einfach nicht für einen hochwertigen Druck zu brauchen. Mit wieviel Prozent hast du denn das Bild in InDesign verwendet?

Ob du komprimierst oder nicht ist egal, ein schlechtes Bild wird nicht besser wenn man es nicht komprimiert...

Ich weiß nicht, was PhotoEditor kann - aber selbst mit umrechnen wirst du nicht weit kommen: neues Bild suchen in ausreichender Auflösung ... was anderes wird dir wohl nicht übrig bleiben.

Grüße,
Ilona


als Antwort auf: [#168583]

Druckerei will 600 dpi, wie machen?

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

30. Mai 2005, 18:41
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #168605
Bewertung:
(29825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> für ein Bild, das als pdf ganz gut aussieht -28 Pixel / cm

Moin auch,
ja, das entspricht in etwa der 72-dpi-Auflösung und reicht für den "Offsetdruck" nicht aus. Die 118 Pixel/cm entsprechen hingegen den 300 dpi und sind für den Druck ausreichend.
Vergewissern kannst Du dich jedoch auch in InDesign! Klicke das "kritische Bild" mit dem Mauszeiger an, wähle "Datei > Preflight". In der jetzt auf dem Bildschirm eingeblendeten Liste von InDesign gibt es den Unterpunkt "Verknüpfungen & Bilder". Da klickst Du drauf. Dein "angeklicktes" Bild ist jetzt in der Auflistung farbig hervorgehoben und bei "aktuelle Verknüpfung/aktuelles Bild" steht die Angabe ppi tatsächlich: ??ppi x ??ppi. Wenn anstelle der "??" bei Dir "72" steht, dann ist das zuwenig.
Und der Distiller verbessert die Bildqualität nicht, sondern gibt korrekterweise das weiter, was er im Dokument vorfindet.

mfg
Günther


als Antwort auf: [#168583]

Druckerei will 600 dpi, wie machen?

AndreaZ
Beiträge gesamt: 5

30. Mai 2005, 18:45
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #168606
Bewertung:
(29825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also wenn ich das Bild in ID auswähle, zeigt er bei x- und y-Skalierung jeweils 100% an. Es ist also nicht verkleinert/-größert, denk ich.

Gibt es irgendeine Möglichkeit die Auflösung eines Bildes zu erhöhen??
Sonst gibt es ja wohl keine andere Möglichkeit wie ich das hier so sehe...


als Antwort auf: [#168583]

Druckerei will 600 dpi, wie machen?

AndreaZ
Beiträge gesamt: 5

30. Mai 2005, 18:49
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #168610
Bewertung:
(29825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
erstmal Danke euch beiden !!! Sehr nett von euch

Bei Preflighjt zeigt er tatsächlich für alle Bilder 72x72 ppi an. Auch bei den Bildern, die besser aussehen... Naja, da hilft wohl nichts...

Trotzdem vielen Dank nochmal!!


als Antwort auf: [#168583]
X