[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Drucklack ja oder nein?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Drucklack ja oder nein?

meisterleise
Beiträge gesamt: 406

24. Feb 2010, 13:10
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(5201 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kollegen,

ich habe von einer Druckerei einen Prospekt gedruckt bekommen (Bilderdruck matt gestrichen). Das Cover sollte von außen mit Drucklack matt versehen sein.
Ich kann aber keinen Unterschied erkennen.

Meine Frage also:
Gibt es einen Trick, einen Test oder sonst etwas, womit ich erkennen kann, ob das Cover nun mit Drucklack versehen ist oder nicht?
X

Drucklack ja oder nein?

xD
Beiträge gesamt: 133

24. Feb 2010, 14:03
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #434616
Bewertung:
(5177 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
vergleiche doch das Cover mit dessen sicher unlackierter Rückseite, dann stellst du bei einer Lackierung bestimmt einen Unterschied fest.


als Antwort auf: [#434609]

Drucklack ja oder nein?

meisterleise
Beiträge gesamt: 406

24. Feb 2010, 14:08
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #434617
Bewertung:
(5174 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
siehe oben: "Ich kann aber keinen Unterschied erkennen."
Aber nur weil ich nichts erkennen kann, ist das ja noch kein Beweis, das der Drucklack fehlt.


als Antwort auf: [#434616]

Drucklack ja oder nein?

xD
Beiträge gesamt: 133

24. Feb 2010, 14:27
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #434619
Bewertung:
(5161 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
hmm, viielleicht hilft dir das weiter:

http://www.hilfdirselbst.ch/...rkennen_P315223.html


als Antwort auf: [#434617]

Drucklack ja oder nein?

meisterleise
Beiträge gesamt: 406

24. Feb 2010, 18:19
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #434651
Bewertung:
(5115 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ah-ja, da wurde das zumindest schon diskutiert (wenn auch mit keiner eindeutigen Lösung).
Vielen Dank dafür!


als Antwort auf: [#434619]

Drucklack ja oder nein?

andreas71
Beiträge gesamt: 103

24. Feb 2010, 21:44
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #434664
Bewertung:
(5098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Reibe eine Stelle mit Farbe auf einer ohne Farbe, normalerweise müsste der Inhalt mehr schmutzen.


als Antwort auf: [#434651]

Drucklack ja oder nein?

meisterleise
Beiträge gesamt: 406

25. Feb 2010, 09:08
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #434677
Bewertung:
(5051 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So – ich habe nun mit einem wasserlöslichen Filzstift auf beiden Seiten einen Strich gemacht und gleich verrieben. Auf der Außenseite verschwindet der Strich fast vollständig, auf der Innenseite verschmiert er nur.

Dieser Test funktioniert (zumindest bei mattem Papier) meiner Meinung nach ganz gut.
Das Produkt ist also auf den Außenseiten mit Drucklack versehen.


als Antwort auf: [#434664]

Drucklack ja oder nein?

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

25. Feb 2010, 10:18
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #434689
Bewertung:
(5028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ansonsten einfach bei solchen Aufträgen (Drucklack ist ja nicht direkt sichtbar)
schon im Voraus die Lieferung von je 2 Rohbögen vor und nach dem Lackieren
verlangen. Das macht Vergleiche einfacher :-)

Gruss Stefan


als Antwort auf: [#434677]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
16.07.2024

Online
Dienstag, 16. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow