[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Druckprobleme

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Druckprobleme

Renate
Beiträge gesamt: 179

5. Mai 2004, 18:04
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1302 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe eine Test-Datei in ID angelegt (2.02), 6 Seiten mit versch. Fotos, Verläufe dahinter, Schlagschatten, Freisteller, ein Graustufenbild. Die Seiten werden nur zum Teil korrekt gedruckt, auf den anderen kommt es zu mehrfarbigen Längsstreifen. Vor allem auf der SEite mit dem Graustufenbild gibts Probleme: das Bild wird in den 4 Druckfarben nach unten versetzt gedruckt. aber auch auf Seiten ohne Graustufen und ohne Transparenzen können nicht richtig gedruckt werden. Ich habe die Datei dann in 6 Einzeldateien abgespeichert mit je einer Seite, aber das Ergebnis war dasselbe. In der RIP-Vorschau sieht noch alles OK aus. wir haben leider kein Adobe-RIP (Drucker: DC12 von Xerox, Ufo1Rip). Hat einer eine Idee, was ich machen könnte? Gibt es eine Möglichkeit, das Graustufenbild ungerastert zu drucken?

DAnke + Gruß, Renate

Gruß,
X

Druckprobleme

boskop
  
Beiträge gesamt: 3463

5. Mai 2004, 22:29
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #83922
Bewertung:
(1302 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Renate
keine Ahnung, was da abgeht! Aber schreib doch mal ein PDF über Exportieren und drucke dieses. Möglicherweise liegt das Problem beim RIP.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#83871]

Druckprobleme

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9428

5. Mai 2004, 23:36
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #83926
Bewertung:
(1302 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ufo-Rip, tja kein Original Adobe Postscript
ist nicht erste Wahl, Splash wäre besser mit
der Xerox...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#83871]

Druckprobleme

Renate
Beiträge gesamt: 179

6. Mai 2004, 09:46
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #83958
Bewertung:
(1302 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs,

PDFs habe ich schon ausprobiert (via Export und via Adobe PDF-Drucker). Da war dann die Qualität schlechter (Verläufe streifig, Schatten "klumpig"), deshalb hatte ich auch wegen der nicht-einstellbaren Transparenzreduzierung gefragt. Die ID-Design erschien mir von der Qualität her am besten. Muß ich noch ein bißchen rumknobeln, wie ich das olle RIP überlisten kann. vielleicht sollte ich keine Photoshop-Dateien, sondern EPSe oder PS-PDFs einbinden?

Gruß + Danke, Renate


als Antwort auf: [#83871]

Druckprobleme

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

6. Mai 2004, 11:17
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #83984
Bewertung:
(1302 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und wenn Du das PDF als Bild druckst?

gruss, Celly


als Antwort auf: [#83871]

Druckprobleme

Renate
Beiträge gesamt: 179

6. Mai 2004, 12:10
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #84002
Bewertung:
(1302 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, das probier' ich auch nochmal aus.

Grüße, Renate


als Antwort auf: [#83871]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022