[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Druckprobleme mit importiertem PDF

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Druckprobleme mit importiertem PDF

thn
Beiträge gesamt: 126

2. Jun 2005, 21:31
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(654 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Folgendes Problem:
Habe ein PDF in ID (3.01) importiert, da vom Kunden nicht korrekt ausgeschossen wurde. Wenn ich nun aus ID drucke, werden Teile des PDF "verschluckt", also nicht gedruckt, An der Stelle, wo z. B. ein schwarzes Logo auf gelben Grund stehen soll, wird der schwarze Bereich einfach ausgespart und bleibt weiß. drucke ich aus Acrobat 6.0.3 direkt, gibt es kein Problem. die gleiche PDF-Datei in Quark 6.5 importiert, wird auch korrekt gedruckt.
Das Ausgangsdatei wurde auf einem Windows-Rechner erstellt mit PageMaker 7.0 erstellt. Distilliert mit Distiller 6.0 (das gibt jedenfalls Acrobat in den Dokumenteneigenschaften an)
Ich stehe vor einem Rätsel :-( Kann irgendjemand helfen?
Danke vorab
Thomas
X

Druckprobleme mit importiertem PDF

maro
Beiträge gesamt: 1312

2. Jun 2005, 21:46
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #169444
Bewertung:
(654 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas

1. Hast du in der Farbenpalette zufälligerweise 2 unterschiedliche Schwarz? 1x [Schwarz] 1x Schwarz?
Wenn dem so ist, dann ist die Farbe [Schwarz] das Schwarz, welches InDesign als Standard mitbringt. Das andere Schwarz wurde vom PDF importiert und kann nicht sauber Überfüllt werden. Versuche, ob du die Farbe Schwarz löschen kannst. Wenn das geht, sollte InDesign korrekrt überfüllen.

2. Überprüfe deine Einstellungen im Druckfarbenmanager und in den Überfüllungsvorgaben.

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#169443]

Druckprobleme mit importiertem PDF

thn
Beiträge gesamt: 126

2. Jun 2005, 21:48
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #169445
Bewertung:
(654 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, werde ich morgen mal antesten.
Gruß Thomas


als Antwort auf: [#169443]