[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Druckzeit aus Acrobat auf Epson 9800 optimieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Druckzeit aus Acrobat auf Epson 9800 optimieren

mgww
Beiträge gesamt: 16

26. Sep 2011, 09:15
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(3174 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, ich drucke aus Acrobat 7.1.0 mit dem Epson Treiber 6.60 unter Windows XP auf zwei Epson 9800.
Dabei stört mich die teilweise lange Zeit, die Acrobat nach dem Druckbefehl den Fortschrittsbalken bei 100% anzeigt. Solange der Fortschrittsbalken angezeigt wird, ist Acrobat blockiert.

Wie sind eure Erfahrungen?

Gibt es „schnellere“ Acrobat- oder Druckertreiber-Versionen?
Der Druckertreiber spoolt bereits auf einer zweiten Festplatte im RAW-Modus. Es geht mir einzig um die Zeitdauer, die Acrobat blockiert ist.

Mit freundlichen Grüßen

mgww
X

Druckzeit aus Acrobat auf Epson 9800 optimieren

Daniel Richter
Beiträge gesamt: 467

26. Sep 2011, 21:38
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #481070
Bewertung:
(3132 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

bin etwas verwundert über dein Post: Altes Acrobat über einen PCL-Druckertreiber an professionelles Drucksystem wie den Epson 9800 :-)
In den meisten Fällen werden diese Geräte mit einem Software-RIP angesteuert.

Deine Frage ist nach dem Hintergrund-Drucken von PDF-Dokumenten. Ich habe kein Acrobat X zum Test da, nur Acrobat 9 auf der Arbeit, aber befürchte, dass das dort immer noch nicht funktioniert. Kannst evtl mal Adobe Reader X installieren und damit mal testen. Dann hast du immer noch Acrobat frei fürs Bearbeiten.

Oder das hat Google ausgespuckt:
http://www.winsupportforum.de/forum/batch-und-vbs-skripte/11090-vorhandenes-pdf-im-hintergrund-drucken.html

Gruß Daniel


als Antwort auf: [#481001]

Druckzeit aus Acrobat auf Epson 9800 optimieren

mgww
Beiträge gesamt: 16

27. Sep 2011, 08:38
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #481080
Bewertung:
(3085 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Daniel,

wenn es um ein Proof geht hast Du recht. wenn es aber nur um farbige Ausdrucke geht, bietet ein RIP nur eine Funktionalität die nett wäre: Nesting. Wir verzichten darauf.
Und das war ja auch nicht die Frage. Drucken aus einem parallel installierten Reader wäre mein Plan B. Was wahrscheinlich auch noch ginge wäre ein Stapeldruck mehrer Dokumente in einem Ordner. Aber dann fehlt der letzte Blick ob unsere Vorstufe nicht was übersehen hat …


als Antwort auf: [#481070]

Druckzeit aus Acrobat auf Epson 9800 optimieren

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19126

27. Sep 2011, 09:54
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #481090
Bewertung:
(3058 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Man kann doch seit zig Versionen des OS X PDFs einfach aufs Druckersymbol ziehen…
Dem widerspricht ja auch nicht, parallel dazu noch mal per Acrobat Pro oder Reader einen Blick drauf zu werfen.


als Antwort auf: [#481080]

Druckzeit aus Acrobat auf Epson 9800 optimieren

mk-will
Beiträge gesamt: 1219

27. Sep 2011, 10:20
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #481095
Bewertung:
(3050 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo mgww,

1. einen Reader parallel zu Acrobat zu installieren, kann mehr Problem verursachen als lösen.
Insbesondere wenn der Reader nach der Acrobat-Version installiert wird und bei jedem Update.

2. NIEMALS eine neuere Reader-Version neben eine ältere Acrobat-Version installieren, da beide Programme tw. dieselben Dateien nutzen.

3. Wie ist das Spool-System des Epson-Druckers in Windows exakt konfiguriert?

4. Seit ich Win7-64 nutze, habe ich keine Spool-Wartezeiten mehr (Acrobat X und FrameMaker, die bis Win-Vista-64 gerne Wartezeiten beim Spoolen einlegten, wie von Dir beschrieben).
Ob das aber auch für den Epson-Treiber zutreffen würde, kann ich nicht sagen, da ich entweder den Adobe PDF Drucker oder meinen Xerox nutze.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#481080]

Druckzeit aus Acrobat auf Epson 9800 optimieren

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19126

27. Sep 2011, 10:47
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #481097
Bewertung:
(3042 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Uups, sorry, ich meinte da die Tage beim TO was von Mac gelesen zu haben.

Ich -> Thema verfehlt, setzen, sechs!


als Antwort auf: [#481090]

Druckzeit aus Acrobat auf Epson 9800 optimieren

mgww
Beiträge gesamt: 16

28. Sep 2011, 17:35
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #481235
Bewertung:
(2971 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stephan,

zu 3.: Druckprozessor ist WinPrint / RAW, per USb angeschlossener Epson 9800, gespollt wird auf einer zweiten Festplatte, bidirektionale Unterstützung aktiviert (damit der Drucker nach Papier und Tinte jammern kann). Im Epson Treiber ist unter Geschwindigkeit & Fortschritt bis auf spoolen und RAW alles ausgeschaltet.
Ich glaube das es an der Treiberversion und der Systemleistung liegt. Jetzt müsste ich mal andere Epson-Treiber probieren.

Ansonsten gibt es aber ja auch die Stappelverarbeitung, um ein große Zahl von einzelnen dateien ohne Aufsicht zu drucken.

Gruß mgww


als Antwort auf: [#481095]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/