[GastForen Diverses Kaffeepause / Plauderecke Du merkst, dass Du internetsüchtig bist, wenn...

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Du merkst, dass Du internetsüchtig bist, wenn...

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5026

6. Sep 2002, 15:45
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1634 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
.... du schon so gut pfeifen kannst, dass du auch ohne Modem eine Verbindung zu deinem Serviceprovider aufbauen kannst.

.... du nicht weisst, was für ein Geschlecht deine besten Freunde haben, weil sie einen neutralen Nickname haben.

.... dir jemand einen Witz erzählt und du "LOL" (Loughing Out Loud) sagst.

.... du nur noch ein Viertelstündchen online bleiben wolltest und das jede Stunde wieder versprichst.

.... du Freunden von einer heissen Verabredung erzählst, aber verschweigst, dass sie in einem Chatraum stattfindet.

.... deine Freundin Sex will, und du Ihr erklärst, in welchem Chatraum sie dich findet.

.... du dich mit den Freunden, die um die Ecke wohnen, im Chatroom triffst.

.... du zur Uni gehst, nur um 1 oder 2 Jahre freien Internet-Zugang zu haben.

.... du deinen Lebenspartner Fremden gegenüber als Serviceprovider vorstellst.

.... du das Gefühl hast, jemand getötet zu haben, wenn du dein Modem ausschaltest.

.... du Nächte damit verbringst, den Zähler auf deiner Home-Page über die 2000 zu bringen.

.... du dich wunderst, dass man auch im Wasser surfen kann.

.... dein Computer mehr als dein Auto kostet.

.... bei dir die Flatrate zum Standard gehört.

.... du als Anschrift nur noch deine e-Mail-Adresse angibst.

.... du online zu sein besser findest als Sex ... und dir sogar einen Spiegel über den PC hängst.

.... du dir einen Laptop kaufst, um auch auf dem Klo surfen zu können.

.... dein Provider dich bei technischen Schwierigkeiten fragt.

.... dein Lebenspartner die Tastatur deines Computers im Ofen einschmilzt.

.... der Anwalt deiner Frau die Scheidungspapiere per E-Mail schickt.

.... du dir selbst eine E-Mail schickst, um dich an Dinge zu erinnern.

.... du dich an kalten Kaffee gewöhnt hast.

.... du die Homepage deiner Freundin küsst.

.... du prompt jede E-Mail beantwortest, aber keine Briefpost mehr.

.... du eine Viertelstunde brauchst, um dich durch deine Bookmarks zu scrollen.

.... sich in deine Brille eine Web-Seite eingebrannt hat.

.... du angestrengt überlegst, was du noch alles im Internet suchen könntest.

.... du nur noch hinreist, wo es auch einen Internet-Anschluss gibt.

.... du depressiv wirst, wenn du schon nach zwei Stunden mit deinen e-Mails fertig bist.

.... du dich im WWW so gut auskennst, dass du Suchmaschinen überflüssig findest.

.... du alle Links in Yahoo schon kennst und jetzt halb durch Altavista durch bist.

.... du deine e-Mails überprüfst, keine neuen Mails auf dem Server sind und du es nochmal probierst.

.... du beim Briefschreiben nach jedem Punkt ein com einfügst.com

.... dich an anderen Menschen nur die e-Mail-Adresse interessiert.

.... du deinen Namen nur noch mit Chris at AOL Punkt com angibst.

.... du feststellst, dass deine Mitbewohner ausgezogen sind, du aber keine Ahnung hast, wann.

.... dein Haustier eine eigene Home-Page hat.

.... alle deine Freunde ein @ im Namen tragen.

.... du nachts im HTML-Format träumst.

.... du Stunden brauchst, um alle deine e-Mail-Adressen abzufragen.

.... es zu stinken anfängt, weil dein Haustier verhungert ist.

.... du deine Mutter nicht mehr erreichst, weil die kein Modem hat.

.... deine Telefonrechnung in Umzugskartons geliefert wird.

.... deine Kinder Eudora, Homer und Datacom heissen.

.... du bei http://www.wetter.de nachschaust, anstatt aus dem Fenster.

.... du im Internet aus Versehen für Politiker aus fremden Ländern stimmst.

.... deine virtuelle Freundin dich für jemanden mit mehr Bandbreite verlässt.

.... dein Lebenspartner verlangt, dass der Computer nicht mehr mit ins Bett kommt.

.... du dich mit folgendem Spruch tätowieren lassen: Diesen Körper betrachten Sie am besten mit Netscape 3.0 oder höher.

.... Google bei dir anfragt, was noch in ihrer Suchmaschine fehlt.

.... deine letzte Freundin nur ein JPEG war.

.... du deinen Kopf zur Seite beugst, um zu lächeln.

.... du im richtigen Leben immer nach dem Zurück-Knopf suchst.

.... du nie das Besetztzeichen deines Serviceproviders hörst, weil du sowieso immer online bist.

.... du draussen den Helligkeitsregler für die Sonne suchst.

.... du dich abends an den Computer setzt und dich wunderst, dass kurz darauf deine Kinder zur Schule müssen.

.... dein Partner sich über mangelnde Kommunikation mit dir beschwert, und du einen zweiten Computer mit Modem kaufst.

.... deine Freunde alle Hayes-kompatibel sind.

.... du dem Taxifahrer als Adresse http://www.nachhause.de nennst.

.... du dich rühmst, dass keiner schneller doppelklickt als du.

.... du all diese Gründe in der Hoffnung gelesen hast, dass etwas darunter sei, was nicht auf dich zutrifft.


Hab' ich im Internet gefunden. :-)))

Gruß und schönes Wochende
Bernhard

(Dieser Beitrag wurde von DTPler am 6. Sep 2002, 15:50 geändert)
X

Du merkst, dass Du internetsüchtig bist, wenn...

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3941

6. Sep 2002, 17:30
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #10844
Bewertung:
(1634 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
mist - ich habe immer gemeint, dass ich dies sei. muss nun aber feststellen, dass es noch viele dinge gibt, welche nicht auf mich zutreffen :)


als Antwort auf: [#10832]

Du merkst, dass Du internetsüchtig bist, wenn...

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5026

6. Sep 2002, 19:02
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #10852
Bewertung:
(1634 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ne, ne, Urs. Red' dich da mal nicht raus. Ein bis zwei Treffer genügen hier bestimmt schon. *grins*

Werde dann mal die http://www.Nachrichten.info einschalten. [email protected] *grinsnochmehr*


als Antwort auf: [#10832]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag

Neuste Foreneinträge


Gibt es Audio-USB-Adapter mit STEREO-Mikrofoneingang?

Großformat Druckdaten anlegen

Fehlermeldung: ist in sich selbst verschachtelt

Bilder exportieren

Ausschnittswerkzeug

Interaktive PDFs - Ebenenansicht speichern

Systemschriften nicht anzeigen Fontexplorer

Acrobat Pro Farbauszüge drucken

Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen
medienjobs