News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Duplex 4farbig drucken - Aussehen von duplex erhalten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Duplex 4farbig drucken - Aussehen von duplex erhalten

herar
Beiträge gesamt:

31. Okt 2011, 09:53
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(3549 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Drucksachen wurden bisher mit 2 Pantone-Farben (Pan412, Pan300) als Duplex gedruckt. Nun wünscht der Kunde, dass alles CMYK gedruckt wird (Grund: enthält nun auch CMYK-Bilder). Das Aussehen der vorher gedruckten Duplex-Bilder soll mit CMYK möglichst erreicht werden!

Wie vorgehen?

Duplex zu CMYK wandeln sieht zwar am Bildschirm identisch aus. Im Druck aber weit vom vorherigen Duplex entfernt. Versuch mit Gradationskorrektur bringt Annäherung, ist aber aufwändig und nicht optimal (Magenta und Yellow reduzieren, siehe Screenshot).

Danke für jeden Vorschlag

Anhang:
Duplex_CMYK-Anpassung.pdf (110 KB)
X

Duplex 4farbig drucken - Aussehen von duplex erhalten

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2298

31. Okt 2011, 12:16
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #483450
Bewertung:
(3497 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

Antwort auf [ herar ] Duplex zu CMYK wandeln sieht zwar am Bildschirm identisch aus. Im Druck aber weit vom vorherigen Duplex entfernt.


Wie (mit welchem Profil) ist in Photoshop Dein CMYK-Arbeitsfarbraum definiert?

Wie (mit welchem "Profil", mit welcher Gradation oder mit welchem Schwarzauszug aus welchem CMYK-Profil) ist in Photoshop Dein Volltonfarben-Arbeitsfarbraum definiert?

Stimmt die Proofvorschau in Photoshop (softproof) und der Druck auch mit den Arbeitsfarbräumen überein oder wird Digital-Laserdruck jenseits von standardisiertem Farbmanagement gedruckt oder Offset für Ausgabebedingung CMYK-ISOCoatedv2_ECI und in Photoshop gar mit (US-)SWOPWebCoated (Rolle) gearbeitet...?

Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#483430]

Duplex 4farbig drucken - Aussehen von duplex erhalten

herar
Beiträge gesamt:

31. Okt 2011, 12:40
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #483452
Bewertung:
(3479 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ulrich

2 Screenshots mit den CMYK- und Duplex-Einstellungen im Anhang.
Für Bild im Duplex-Modus habe ich kein Farbproof zur Verfügung in Photoshop.

Gruss


als Antwort auf: [#483450]
Anhang:
Farbeinstellungen.pdf (162 KB)

Duplex 4farbig drucken - Aussehen von duplex erhalten

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2298

31. Okt 2011, 13:23
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #483454
Bewertung:
(3454 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ herar ] Für Bild im Duplex-Modus habe ich kein Farbproof zur Verfügung in Photoshop

ich auch nicht ;-)

Worauf ich hinaus wollte war: Abzuchecken, ob nicht eine andere Tonwertzunahme berücksichtigt wird beim Volltonfarben-Arbeitsfarbraum als dann tatsächlich gedruckt wird vor der Umwandlung in CMYK.
(Stell den mal im Duplexmodus "spasseshalber" auf DotGain 30% mit aktiver Vorschau, dann weisst Du an welchen Fallstrick ich dachte...)

Wenn nun tatsächlich CMYK und zuvor Duplex im Offset auf gestrichenem Papier gedruckt wurde, würde ich jedenfalls auch farblich gleiche oder nah beieinander liegende Ergebnisse erwarten bei den beteiligten Farben.

Wenn das Druckergebnis aber so weit abhaut vom Ursprungsduplex, wie Du es zu Beginn gepostet hast, dann wurde möglicherweise doch irgendwo noch falsch oder unkontrolliert hin und her konvertiert oder schlicht desaströs gedruckt.

Schliesslich: Ein Duplex aus den von Dir genannten Pantonefarben gewandelt in RGB oder LAB und von dort aus dann die Farbumfangwarnung bezogen auf Ausgabe CMYK-ISOCoated schlug zumindest bei einem Testbild nicht an bei mir.

Also ist das darstellbar in CMYK, auf keinen Fall so krass entfernt vom Duplex wie in Deinem ersten Anhang ersichtlich, dass noch Nachjustierung der Gradationskurven erforderllich wäre.

Zur Kontrolle bietet sich vielleicht ein (pantonefähiges) Proof an, auf dem CMYK und Pantone-Duplex verglichen wird?

(Ich meine mich zu erinnern, sinngemäß hier im Forum in einem Beitrag von Thomas Richard mal gelesen zu haben, dass die Duplex-Kanäle in und von Photoshop behandelt werden, wie ein eingefärbtes Graustufen-Bild, was erklärt, warum keine farbige softproof-Vorschau angeboten wird im Duplexmodus.
Allerdings sollte anhand der entsprechenden Farbfeld-Bibliothek von den jeweiligen Lab-Werten ausgehend dann eine entsprechende Vorschau gemäß dem aktuellen CMYK- und Vollton-Arbeitsfarbraum generiert werden. ->
Einspruch Thomas?)


Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#483452]
(Dieser Beitrag wurde von Ulrich Lüder am 31. Okt 2011, 13:24 geändert)

Duplex 4farbig drucken - Aussehen von duplex erhalten

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19123

2. Nov 2011, 15:22
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #483564
Bewertung:
(3355 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn die entsprechenden Settings korrekt gewählt sind, sollte zu mindestens in Photoshop keine Differenz erkennbar sein:

Hier ein Duplexverlauf und die dazugehörenden Settings im Duplex-Dialog:
http://www.richard-ebv.de/...P300+412_Setting.jpg

Und hier der Vergleich Duplex und eine zu CMYK zurückgewandelte Kopie:
http://www.richard-ebv.de/...2_Duplex_vs_CMYK.jpg




Nachtrag:
Ich bitte die Stufen im Verlauf zu entschuldigen, sowas passiert, wenn man auf Monitor 2 Screenshots macht und mit dem Hauptmonitorprofil nach sRGB wandelt…

Nachtrag zum Nachtrag:

Ich hatte es doch richtig gemacht… Die Streifen die ich hier eben sah, lagen mal wieder schlicht und ergreifend daran, dass eben in den Browsern nur der Hauptmonitor gematched wird. Sprich die Bilder waren nur vermeintlich falschfarbig.


als Antwort auf: [#483430]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 2. Nov 2011, 15:30 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/