[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Durchstreicher

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Durchstreicher

letti-design
Beiträge gesamt: 255

14. Jun 2005, 12:56
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(4503 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Weiß irgendjemand eine Möglichkeit, wie man den autom. Durchstreicher im Quark in der Strichstärke verändern kann?

Ist ziemlich dringend!!!
X

Durchstreicher

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

14. Jun 2005, 14:08
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #172053
Bewertung:
(4500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Stil/Unterstreichungsstile/Individuell

Falls das nicht vorhanden ist: TypeTricks XT fehlt oder falsche (zu alte) QuarkXPress-Version.

Mit bestem Gruss
Matthias


als Antwort auf: [#172021]

Durchstreicher

letti-design
Beiträge gesamt: 255

15. Jun 2005, 17:34
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #172440
Bewertung:
(4500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank schon mal für die Antwort. Wir arbeiten mit Quark 5.0.
Ist das Type Tricks XT eine XTension die man evtl. kaufen könnte fürs 5er Quark?


als Antwort auf: [#172021]
(Dieser Beitrag wurde von letti-design am 15. Jun 2005, 17:34 geändert)

Durchstreicher

letti-design
Beiträge gesamt: 255

15. Jun 2005, 17:36
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #172441
Bewertung:
(4500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich sehe gerade wir haben diese XTension. Aber es ich habe unter Stil nicht die Möglichkeit die Druchstreicher zu ändern :-((


als Antwort auf: [#172021]

Durchstreicher

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

15. Jun 2005, 17:44
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #172444
Bewertung:
(4500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

mit einem entsprechenden versatz werden die unterstreichungen zu "durchstreichungen".

gruss. gremlin
--
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#172021]

Durchstreicher

letti-design
Beiträge gesamt: 255

15. Jun 2005, 17:47
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #172445
Bewertung:
(4500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
super. das hat geklappt. Jetzt ist es aber noch so, dass wenn ich die Zahl überschreibe die Einstellung wieder weg ist. Kann ich mir dafür eine Stilvorlage anlegen oder eine Tastenbelegung??


als Antwort auf: [#172021]

Durchstreicher

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5170

15. Jun 2005, 17:50
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #172449
Bewertung:
(4500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Matthias,

meines Wissens erreiche ich mit deiner Methode eben nur die UNTERstreichung, nicht aber die DURCHstreichung, die angefragt war.

Weder in XPress 5.0 noch in XPress 6.5 (jeweils Win-Versionen) kann ich diese Einstellung vornehmen. In XPress 5 habe ich die XTension anscheinend nicht, zumindest finde ich den Punkt Unterstreichungsstile nicht im Menü Stil. Und in XPress 6.5 ist dieser zwar da, regelt aber nur die Linienstärke für die Unterstreichung.

Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net

********************************************
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
********************************************


als Antwort auf: [#172021]

Durchstreicher

letti-design
Beiträge gesamt: 255

15. Jun 2005, 17:58
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #172453
Bewertung:
(4500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wenn du bei versatz einen + WErt eingibtst wirds ein DURCHstreicher


als Antwort auf: [#172021]

Durchstreicher

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

15. Jun 2005, 19:58
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #172478
Bewertung:
(4500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo jens

für xpress 5.x/win guckst du hier:
http://euro.quark.com/.../details.jsp?idx=509
;-)

gruss. gremlin
--
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#172021]

Durchstreicher

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5170

16. Jun 2005, 08:19
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #172530
Bewertung:
(4500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, gremlin. Bei mir im Verlag sind nur die Standard-Installationen ohne zusätzliche XTensions auf dem Rechner. Daher meine Aussage oben.

Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net

********************************************
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
********************************************


als Antwort auf: [#172021]

Durchstreicher

letti-design
Beiträge gesamt: 255

16. Jun 2005, 08:32
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #172533
Bewertung:
(4500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kann mir vielleicht nochmal jemand helfen bezüglich meiner Frage bitte?

Wie kann ich es lösen, das wenn ich die durchgestrichenen Preise ändere ich nicht jedes Mal wieder von neuem die ganze Einstellung vornehmen muss? Es handelt sich um einen ganzen Prospekt mit vielen Preisen und wir brauchen eine praktische schnelle Lösung wo sich nicht so viele Fehler einschleichen können.

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!

Grüße. letti


als Antwort auf: [#172021]

Durchstreicher

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

16. Jun 2005, 14:00
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #172630
Bewertung:
(4500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Wie kann ich es lösen, das wenn ich die durchgestrichenen Preise ändere ich nicht jedes Mal wieder von neuem die ganze Einstellung vornehmen muss?

Moin letti,
in dem Du Dir Deine "eigenen" Unterstreichungsstile anlegst.
Vorgehen:

Bearbeiten > Unterstreichungsstile > Neu

Anschließend definierst Du Farbe, Liniestärke, Versatz etc.
und speicherst das Ding unter Deinem Wunschnamen, Beispiel "Durchstreich ROT" ab.

Der neue Stil "Durchstreich ROT" steht dann unter

Stil > Unterstreichungsstile

zur Verfügung. Leider fand ich keine Möglichkeit den Wunschstil mit einer "Kurzbelegung" zu versehen.

mfg
Günther


als Antwort auf: [#172021]

Aw:[Freunek] Durchstreicher

thomasn
Beiträge gesamt: 193

17. Jun 2005, 13:59
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #172863
Bewertung:
(4490 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Günther,

unter Mac OS gibt es die Möglichkeit, einem Unterstreichungsstil eine 'Kurzbelegung' mitzugeben:

Name des Stils, direkt gefolgt von einem /, dann direkt eine - möglichst nicht an einen anderen Befehl vergebene - Taste drücken.

Nach dem Sichern kann man dann mit Befehl+Taste den Unterstreichungsstil auf eine Textauswahl anwenden. Der Kurzbefehl wird auch im Menü angezeigt.

Gruss,
Thomas


als Antwort auf: [#172630]

Aw:[thomasn] Durchstreicher

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

17. Jun 2005, 14:14
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #172870
Bewertung:
(4488 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Name des Stils, direkt gefolgt von einem /, dann direkt eine - möglichst nicht an einen anderen Befehl vergebene - Taste drücken

Moin thomasn,
das ist ja praktisch. Gerade ausprobiert. Klappt astrein. Für den "Kurzbelegung spart Arbeitszeit Begeisterten" eine echte Erleichterung. Die Warnung mit "nicht vergebene..." wurde mir rasch klar, als ich versuchte, "Zehnerblock" oder "ALT-Taste" mit reinzubugsieren.

Danke!

mfg
Günther


als Antwort auf: [#172863]
X