hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
uswd p
Beiträge: 153
13. Jul 2017, 10:49
Beitrag #1 von 1
Bewertung:
(3425 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dynamisch AF zuweisen


Hallo zusammen,

ich suche nach einer Möglichkeit ein AF -- wenn möglich dynamisch -- zu ändern. Und zwar in Abhängigkeit davon, ob der Absatz am Anfang der Kolumne (meist zweispaltig) steht.

Hintergrund: Ein AF ist mit einem speziellen (grafischen) Font kodiert, dessen erste Zeile nur etwas über die Grundlinie ragt. Wenn dieser Absatz nun am Kopf der Spalte zu stehen kommt, sieht das nicht schön aus -- vor allem, wenn in der Spalte daneben Text steht. Dann sieht es so aus, als ob oben zu viel Weißraum ist. Innerhalb der Spalte sieht es jedoch gut aus und der Weißraum ist hier sogar erwünscht.

Ich versuch's mal visuell darzustellen:

Code
+------------------------------++------------------------------+  
| Erste Zeile linke Spalte || |<-- Weißraum
| __ baseline 1. Zeile ______ || ............................ |
| Zweite Zeile linke Spalte || :: zweite Zeile rechte Sp. : |
| Dritte Zeile linke Spalte || :: dritte Zeile reche Sp. :: |
| || |
| || |
| || |
| || |
| || |
| || |
| || |
| || |
| || |
| || |
| || |
| || |
| || |
| || |
| || |
| || |
+ ++ +


Deshalb meine Frage, ob man per Skript abfragen kann, ob der Absatz am Anfang steht und dann das AF ändert. Allerdings nach einem neuen Umbruch sollte das sich anpassen lassen! Also oben AF1 und sonst AF2. (Deshalb meine Frage nach "dynamisch")

Die Alternative ist, dass ich eine Variante des Fonts erstelle und ein zweites AF und es von Fall zu Fall anwende. Das ist natürlich sehr mühsam und zeitaufwändig.

Ich hoffe das war verständlich? Habt ihr vielleicht eine Idee?

Beste Grüße
Ulrich
Top
 
X