[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... E-Mail mit Firmenlogo

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

E-Mail mit Firmenlogo

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

20. Jan 2004, 13:19
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(4426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum

ich verwende Entourage und möchte in meine Mails das Firmenlogo einbinden. Das klappt auch soweit ganz gut. Was mich stört ist, dass einige Empfänger es teilweise gar nicht sehen und manche es wohl sehen, aber es als Anhang mitgeliefert bekommen.

Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit eine Mail mit Logo und Typo zu gestalten ohne das der Empfänger die Daten herausziehen kann?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

Gruß
Rodger

MAC Dual 533 GHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.2)
X

E-Mail mit Firmenlogo

loethelm
Beiträge gesamt: 6029

20. Jan 2004, 13:26
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #66548
Bewertung:
(4426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

nur als gesichertes PDF, was dann wieder ein Anhang wäre.


als Antwort auf: [#66546]

E-Mail mit Firmenlogo

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

20. Jan 2004, 13:38
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #66553
Bewertung:
(4426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo oethelm

und wie sieht es mit den "Werbemails" von einigen PhotoArchieven. Da habe ich eingebundene Photos und Hintergründe?! Es gibt keinen Anhang. Sind die mit html programmiert? Ich hoffe nicht, denn das ist für mich absolutes Neuland.

Gruß
Rodger

MAC Dual 533 GHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.2)


als Antwort auf: [#66546]

E-Mail mit Firmenlogo

Juerg
Beiträge gesamt: 77

20. Jan 2004, 13:43
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #66555
Bewertung:
(4426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo rodger
also wenn das format html ist und du dein logo als gif oder jpg mit drag & drop in deine e-mail einfügst, sollte das eigentlich klappen.

gruess juerg


als Antwort auf: [#66546]

E-Mail mit Firmenlogo

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

20. Jan 2004, 13:53
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #66557
Bewertung:
(4426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ Juerg

das Einbinden meines Logos in die Mail ist kein Problem - klappt ohne weiteres. Habe html in den Voreinstellungen eingestellt.
Doch die, die die Mail erhalten sollen nicht an das Logo kommen.

Danke schon mal.

Gruß
Rodger

MAC Dual 533 GHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.2)


als Antwort auf: [#66546]

E-Mail mit Firmenlogo

loethelm
Beiträge gesamt: 6029

20. Jan 2004, 14:04
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #66558
Bewertung:
(4426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Rodger,

da bei html das Logo mitgesendet wird, kommt man auch dran.

Wie gesagt ist pdf die einzige Lösung, die aber auch nicht 100%ig sicher ist.

Und ja, die Werbemails sind html


als Antwort auf: [#66546]

E-Mail mit Firmenlogo

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

20. Jan 2004, 14:29
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #66566
Bewertung:
(4426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

es gibt Firmen, die filtern HTML und die enthaltenen Bilddaten raus, da würde dann niemand dein Logo sehen.

Die Mails von den Photoarchiven haben oft Online-Links, d.h. die Bilder werden nicht mitgeschickt, sondern werden beim Betrachten wie beim Surfen aus dem Netz geladen. Ein gutes E-Mail-Programm verhindert sowas, bzw. hat eine Option dafür. Diese Technik benutzen nämlich viele Spam-Versender und auch Newsletter um zu prüfen ob eine E-Mail gelesen wurde oder überhaupt existiert (wichtig für Spamversender), Stichwort: Web-Bug.

Wolfgang


als Antwort auf: [#66546]

E-Mail mit Firmenlogo

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

20. Jan 2004, 14:33
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #66568
Bewertung:
(4426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wolfgang

so was ähnliches hatte ich schon vermutet. Also werde ich es erstmal so lassen.

Danke an euch alle für eurer Hilfe.

Gruß
Rodger

MAC Dual 533 GHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.2)


als Antwort auf: [#66546]

E-Mail mit Firmenlogo

Rudolf-51
Beiträge gesamt: 103

20. Jan 2004, 18:58
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #66607
Bewertung:
(4426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sehe ich es verkehrt? Alles, aber auch wirklich alles, was mein Monitor darstellen kann, kann ich auch "klauen" wenn mir danach ist: Screenshot! Denke mal, dass so ein Firmenlogo nicht grösser werden sollte als mein Monito ist, also kann ich es so oder so "runtershooten" sollte es mich gelüsten.... Hat mich noch nie sonderlich gestört, aus welcher Anwendung oder unter welchen Umständen die Abbildung auf meinen Monitor gelangt ist, wenn ich es "screenshoote"... oder so
Herzlichst, Rudolf


als Antwort auf: [#66546]

E-Mail mit Firmenlogo

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19081

20. Jan 2004, 23:28
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #66638
Bewertung:
(4426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Rudolf,

grundsätzlich korrekt.

Verwendet man das Logo aber als Wasserzeichen, so wird es dem Klauer schon mal erschwert, da es zum einen nur abgesoftet vorhanden ist und zum anderen mit Text überlagert ist, den er erst manuell herausretuschieren müsste.

@ Rodger: HTML hat in mails nichts verloren.
Leute die keine GUI Mailclients verwenden können schlichtweg nichts mit ihnen anfangen. Aber auch für Leute mit aktuellen mailclients reduziert sich deer Nutzwert der mails erheblich, da durch die html Formatierungen, die mehr oder weniger in den Text eingeflochten sind, mailbestände nicht mehr ordentlich durchsucht und indiziert werden können.
Da haben wir deutsch Sprechenden zwar noch Glück, da sich die HTML Befehle aus englischen Vokabeln rekrutieren, für Amis wird das Zeug mehr oder weniger schrottreif, da ein nicht geringer Teil ihrer Sprache für die Suche nach Inhalten völlig flach fällt.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#66546]

E-Mail mit Firmenlogo

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

21. Jan 2004, 08:20
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #66651
Bewertung:
(4426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ Rudolf

mir ist schon klar das Man über Sreenshot das Logo auch erhält Doch mein Problem sind die vielen vielen PC-User die das Ding nur als erweiterte Schreibmaschiene benutzen und es man gerade so verstehen einen E-Mail-Anhang zu öffnen. Die sind dann meistens total überfordert, da sie in Anhang drei Dateien finden. Einmal die von mir gesendete, die sollen sie auch haben - dann meistens die mit dem gleichen Namen, aber viel kleiner (Resourcefork?) und dann noch das Logo. Panische Anrufe folgen.

@ Thomas

html ist wie oben schon einmal angedeutet überhaupt nicht meine Welt. Da laß ich meine Finger von. I

Gruß
Rodger

MAC Dual 533 GHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.2)


als Antwort auf: [#66546]

E-Mail mit Firmenlogo

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19081

21. Jan 2004, 09:27
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #66668
Bewertung:
(4426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Rodger,

wenn sie ja immerhin schon soweit sind. das sie mit Anhängen zurechtkommen, ist ein PDF wirklich das Mittel der Wahl. Es geht zwischenzeitlich auf fast jedem Rechner auf und du hast den Vorteil das du es noch schützen, verschlüsseln und/oder unterschreiben kannst.

Das sollte auch rechtlich dem genügen, was man dir als Normaluser als Sicherungsmaßnahmen zumuten kann. Wer das alles umgeht, wird sich schwer tun da ein kriminelles Ansinnen plausibel zu widerlegen.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#66546]

E-Mail mit Firmenlogo

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

21. Jan 2004, 10:24
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #66680
Bewertung:
(4426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke an alle für den Support.

Gruß
Rodger

MAC Dual 533 GHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.2)


als Antwort auf: [#66546]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022