News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop EPS in PSD öffnen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

EPS in PSD öffnen

smidi
Beiträge gesamt: 537

25. Aug 2011, 09:50
Beitrag # 1 von 23
Bewertung:
(10975 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute,

wenn ich eine EPS (z.B. aus Quark) in Photoshop öffne, dann sind ja alle Schriften gerastert.
Gibt es da eine Lösung ohne Rasterung der Schriften und Linien?

DANKE und Gruß
smidi
X

EPS in PSD öffnen

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2300

25. Aug 2011, 10:25
Beitrag # 2 von 23
Beitrag ID: #478828
Bewertung:
(10954 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo smidi,

"gerastert" oder gepixelt?

Je nachdem, warum Du ein Quark-EPS in Photoshop öffnen willst:
Aus dem EPS ein PDF distillen und dann mit Touchup-Werkzeugen arbeiten oder gleich in Illustrator öffnen sollte Schriften als solche erhalten, soweit eingebettet /installiert.

Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#478823]

EPS in PSD öffnen

smidi
Beiträge gesamt: 537

25. Aug 2011, 10:33
Beitrag # 3 von 23
Beitrag ID: #478829
Bewertung:
(10949 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ulrich,

ich meine gerastert.

Das Problem ist, dass ich von einer Quark-Datei eine JPG brauche, und da fällt mir nichts anderes ein, dass ich eine EPS mache (in Quark geht ja nur PDF oder EPS) und diese dann in PSD öffne und eine JPG mache ...

... jetzt fällt mir ein, dass ich die EPS auch in AI öffnen könnte und da eine JPG ...

:-))

DANKE und schöne Grüsse
smidi


als Antwort auf: [#478828]

EPS in PSD öffnen

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2300

25. Aug 2011, 10:39
Beitrag # 4 von 23
Beitrag ID: #478830
Bewertung:
(10942 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
viele Wege führen nach Rom:

...Quark-PDF in Acrobat öffnen und von dort aus als JPEG speichern?

;-)

Ulrich


als Antwort auf: [#478829]

EPS in PSD öffnen

smidi
Beiträge gesamt: 537

25. Aug 2011, 10:42
Beitrag # 5 von 23
Beitrag ID: #478831
Bewertung:
(10938 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
.. und nochmal ich ...

Jetzt wollte ich die EPS im Illustrator öffnen, doch leider macht Illustrator irgendwelche riesige Rahmen um die anderen Objekte (obwohl da nichts mehr ist) und die kann ich nicht löschen, denn die sind irgendwie gruppiert mit den anderen ...

Also doch über PSD!

Oder habt ihr einen anderen Vorschlag?

Gruß smidi


als Antwort auf: [#478829]

EPS in PSD öffnen

smidi
Beiträge gesamt: 537

25. Aug 2011, 10:52
Beitrag # 6 von 23
Beitrag ID: #478834
Bewertung:
(10926 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Ulrich Lüder ] viele Wege führen nach Rom:

...Quark-PDF in Acrobat öffnen und von dort aus als JPEG speichern?

;-)

Ulrich


... sind dann die Schriften und Linien gerastert?


als Antwort auf: [#478830]

EPS in PSD öffnen

emmes
Beiträge gesamt: 273

25. Aug 2011, 11:04
Beitrag # 7 von 23
Beitrag ID: #478836
Bewertung:
(10910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo smidi,

JPEG ist nun mal ein pixelbasiertes Bildformat, somit wird die Schrift immer aufgerastert (gepixelt) sein, da keine Vektoren existieren.
Je nach Auflösung ist der Effekt mehr oder weniger sichtbar.

Gruß emmes


als Antwort auf: [#478834]

EPS in PSD öffnen

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2300

25. Aug 2011, 11:07
Beitrag # 8 von 23
Beitrag ID: #478837
Bewertung:
(10907 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: ... sind dann die Schriften und Linien gerastert?

probier´s doch mal aus...

Aber ich kapiere gar nicht, wie es Dir gelingt aus Quark in ein EPS oder PDF zu rastern, ich könnte das nur mittels RIP oder in Photoshop oder AI mit einem Filter.

Ulrich


als Antwort auf: [#478834]
(Dieser Beitrag wurde von Ulrich Lüder am 25. Aug 2011, 11:08 geändert)

EPS in PSD öffnen

smidi
Beiträge gesamt: 537

25. Aug 2011, 16:37
Beitrag # 9 von 23
Beitrag ID: #478867
Bewertung:
(10821 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ emmes:
Ja genau das ist ja das Problem :-/

@ Ulrich:
Nein, dass geht ja auch gar nicht.
Erst wenn ich das Quark-EPS in Photoshop öffne,
dann ist es "gerastert" und das möchte ich ja verhindern.

Aber wie emmes schon schreibt, je nach Auflösung mehr oder weniger auffallend!

DANKE und schöne Grüsse
smidi


als Antwort auf: [#478837]

EPS in PSD öffnen

Fula
Beiträge gesamt: 220

25. Aug 2011, 16:50
Beitrag # 10 von 23
Beitrag ID: #478870
Bewertung:
(10816 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ smidi ] .. und nochmal ich ...

Jetzt wollte ich die EPS im Illustrator öffnen, doch leider macht Illustrator irgendwelche riesige Rahmen um die anderen Objekte (obwohl da nichts mehr ist) und die kann ich nicht löschen, denn die sind irgendwie gruppiert mit den anderen ...

Also doch über PSD!

Oder habt ihr einen anderen Vorschlag?

Gruß smidi


In Illustrator mit dem Direkt-Auswahl-Werkzeug nur(!) die Objekte auswählen, aufpassen, dass kein Rahmen ausgewählt ist.
Dann "Auswahl umkehren" wählen, dann sind nur noch die Rahmen ausgewählt. Und die kann man nun löschen ohne das ein Objekt flöten geht.

Gruß
Fula


als Antwort auf: [#478831]

EPS in PSD öffnen

farbauge
Beiträge gesamt: 844

25. Aug 2011, 16:51
Beitrag # 11 von 23
Beitrag ID: #478871
Bewertung:
(10813 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

also irgendwas passt hier nicht zusammen. Du willst als Endprodukt
ein jpg haben. Das ist nun mal ein pixelbasiertes Bildformat, darin gibt
es keine Schriften und keine Vektoren. Also entweder / oder.

Den Weg dahin würde ich heutzutage ja nicht über EPS gehen, sondern PDF.
Das kannst du auch in Photoshop öffnen und im Öffnen-Dialog genau angeben,
wie groß und in welcher ppi-Auflösung du das haben willst.
Wo ist da jetzt das Problem?

Gruß
Peter


als Antwort auf: [#478867]

EPS in PSD öffnen

smidi
Beiträge gesamt: 537

26. Aug 2011, 09:30
Beitrag # 12 von 23
Beitrag ID: #478909
Bewertung:
(10755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ Fula
Hab ich gemacht, funzt.
Super vielen DANK :-)

@ Peter
Hast Recht, heute soll man besser über PDF gehen, aber ich dachte, vielleicht gibt es eine Möglichkeit, das man im JPG Schriften und Linien "beibehält" (ohne Rasterung).
Geht aber nicht, da pixelorientiert!!

Hab es bereits schon so gemacht: PDF zu JPG im Photoshop :-)

DANKE und schöne Grüsse
smidi


als Antwort auf: [#478871]

EPS in PSD öffnen

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2774

26. Aug 2011, 09:40
Beitrag # 13 von 23
Beitrag ID: #478913
Bewertung:
(10749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ farbauge ] … Du willst als Endprodukt
ein jpg haben. Das ist nun mal ein pixelbasiertes Bildformat, darin gibt es keine Schriften und keine Vektoren. …

Ein JPEG kann (Beschneidungs-)Pfade haben, die in zumindest InDesign ohne Umschweife interpretiert werden.

Zählt das?

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#478871]

EPS in PSD öffnen

farbauge
Beiträge gesamt: 844

26. Aug 2011, 09:56
Beitrag # 14 von 23
Beitrag ID: #478920
Bewertung:
(10741 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nö Michael, das zählt nicht, weil er doch von Schriften sprach ;-)


als Antwort auf: [#478913]

EPS in PSD öffnen

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2300

26. Aug 2011, 10:38
Beitrag # 15 von 23
Beitrag ID: #478932
Bewertung:
(10714 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

Antwort auf [ Michael Pabst ] Zählt das?



ja, für sich betrachtet zähle ich das schon zu der Sorte Information, die ich bisher so nicht abgespeichert hatte, (weil ich .psd "bevorzuge"...).

Die Ursprungsituation aber war doch ein Quark-EPS, woraus sich jetzt die theoretische Frage (ohne vorhandenen Praxisbedarf) ergibt: Wie kriegt man Pfade auf diesem Weg in ein JPEG?

;-)

Ulrich


als Antwort auf: [#478913]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/