hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media



Illustrator-Praxis-Wiki

letti-design S
Beiträge: 227
16. Jan 2018, 16:45
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1646 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS mit transparentem Hintergrund


Hallo zusammen,

ich habe bei GettyImages ein Bild gekauft (eine Illustration von einer hochgerollten Papierecke). Wenn ich das Bild aufmache hat es einen grau-weiß karierten Hintergrund. Wenn ich das Bild im Indesign platziere ist der Hintergrund allerdings nicht transparent sondern wird kariert angezeigt.

Was muss ich tun, dass man nur die Papierecke sieht und nicht den Hintergrund außenrum, also die Karos?

Ich arbeite am MAC mit Illu CC2017

Lieben Dank für Eure Hilfe!
Top
 
X
Peter Lenz m
Beiträge: 1624
16. Jan 2018, 17:37
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #561882
Bewertung:
(1633 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS mit transparentem Hintergrund


Hallo letti-design,

in Illustrator gibt es im Menü Ansicht die Option „Transparenzraster ein-/ausblenden“.

Da Du dieses Karo-Muster aber auch nach dem Import in InDesign siehst würde ich fast sagen, dass die EPS-Datei als Hintergrund ein Karo-Muster aufweist, das man im Ebenen-Bedienfeld ausschalten könnte.

Viele Grüße Peter
•----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" i7, macOS Sierra 10.12.6, CC2015, CC2017, CC2018 / OSX Yosemite 10.10.5, CS6, iPad 4, iOS 10
als Antwort auf: [#561881] Top
 
Ulrich Lüder S
Beiträge: 2088
17. Jan 2018, 08:03
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #561886
Bewertung:
(1578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS mit transparentem Hintergrund


hallo

Antwort auf: Wenn ich das Bild im Indesign platziere ist der Hintergrund allerdings nicht transparent sondern wird kariert angezeigt.


also "Transparenz" und EPS schliesst sich eigentlich aus, bzw: ein EPS kann keine Transparenz enthalten (wohl aber Freistellerpfade oder "leere" Hintergründe...).

Jetzt ist die Frage: ist Dein EPS eine Vektor-Datei (eventuell mit "Hintergrund"-Ebene) aus Illustrator oder ein Pixelbild aus Photoshop?
Bei GettyImages vermute ich eher ein Pixelbild?

Gruß

Ulrich
als Antwort auf: [#561881] Top
 
letti-design S
Beiträge: 227
17. Jan 2018, 08:45
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #561887
Bewertung:
(1568 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS mit transparentem Hintergrund


Danke für Deine Antwort!

Die Option "Transparentraster ein-/ausblenden" legt ein bzw. eben das Transparentraster drüber. Das bedeutet, das Karomuster ist tatsächlich angelegt. Ja die Datei hat mehrere Ebenen, aber darüber kann ich das Karomuster leider nicht ausblenden, weil es sich in der "Form/Schnittmaske" der Papierecke befindet und damit dann auch der Schatten der Ecke flöten geht.
als Antwort auf: [#561882] Top
 
letti-design S
Beiträge: 227
17. Jan 2018, 08:48
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #561888
Bewertung:
(1566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS mit transparentem Hintergrund


Danke auch Dir für Deine Antwort!

Ich hatte die Datei auch als AI abgespeichert, hat aber nichts verändert.

Die Datei ist eine Vektor-Datei mit verschiedenen Ebenen. Aber darüber kann ich leider das Karomuster nicht einfach ausblenden.
als Antwort auf: [#561886]
(Dieser Beitrag wurde von letti-design am 17. Jan 2018, 08:49 geändert)
Top
 
Peter Lenz m
Beiträge: 1624
17. Jan 2018, 09:47
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #561889
Bewertung:
(1543 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS mit transparentem Hintergrund


Hallo letti-design,

jedes Objekt – egal ob Vektor oder Pixel – wird im Ebenenbedienfeld abgebildet.
Dazu muss man aber auch mal auf den kleinen Pfeil vor der Ebenen-Miniatur klicken, um alle "Unterebenen" zu sehen.

Du hast prinzipiell zwei Möglichkeiten, entweder die Schnittmaske zurückwandeln oder mit dem Direktauswahl-Werkzeug das Muster direkt anklicken und entfernen.

Viele Grüße Peter
•----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" i7, macOS Sierra 10.12.6, CC2015, CC2017, CC2018 / OSX Yosemite 10.10.5, CS6, iPad 4, iOS 10
als Antwort auf: [#561888] Top
 
letti-design S
Beiträge: 227
17. Jan 2018, 19:17
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #561906
Bewertung:
(1477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS mit transparentem Hintergrund


Hallo Peter,

diese Optionen kenne ich und habe ich auch getestet. Leider ohne gewünschten Erfolg.
Es ergibt einfach nicht das gewünschte Ergebnis.
als Antwort auf: [#561889] Top
 
Peter Lenz m
Beiträge: 1624
17. Jan 2018, 20:54
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #561907
Bewertung:
(1465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS mit transparentem Hintergrund


Hallo letti-design,

ich glaube ich kann jetzt noch eine Weile im Nebel stochern, ohne die Datei vor mir zu haben kommen wir wohl nicht weiter.

Ich kann aber auch verstehen, dass Du eine gekaufte Datei nicht hier als Anlage veröffentlichen möchtest. Wenn Du magst, kannst Du mir die Datei per eMail oder über einen Dienst wie z.B. DropBox zukommen lassen, dann werde ich mir das mal anschauen. Anschließend wird die Datei von mir wieder gelöscht.

Viele Grüße Peter
•----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" i7, macOS Sierra 10.12.6, CC2015, CC2017, CC2018 / OSX Yosemite 10.10.5, CS6, iPad 4, iOS 10
als Antwort auf: [#561906] Top
 
monika_g
Beiträge: 4257
20. Jan 2018, 18:42
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #561960
Bewertung:
(1255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS mit transparentem Hintergrund


Antwort auf: Hallo Peter,

diese Optionen kenne ich und habe ich auch getestet. Leider ohne gewünschten Erfolg.
Es ergibt einfach nicht das gewünschte Ergebnis.


Und das gewünschte Ergebnis wäre was?

Leute, die Stock-Dateien erstellen, machen diesen Hintergrundtrick ziemlich häufig, weil viele Transparenzeffekte ohne jeglichen Hintergrund einfach nicht funktionieren. Du kannst also nicht einfach den Hintergrund löschen oder ausblenden, sondern musst ihn durch was anderes ersetzen.



Tipps, Tricks, Tutorials zu Illustrator
als Antwort auf: [#561906] Top
 
X