[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms EPS oder PS??

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

EPS oder PS??

antonio_mo
Beiträge gesamt: 1589

26. Mai 2005, 11:13
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich hoffe ich kann es so formulieren dass ihr es auch versteht:-)

also ich habe gerade erfahren, dass wenn ich ein Dokument, welches ich über FH 10 erstellt habe + Windows 2000 Pro., exportieren möchte nicht als EPS sondern über Drucken:
Drucken: A.Distiller
Druckeinstellung=+Qualität PS Level 2
PPD ist aktiviert Acrobat Distiller: 3011.104

Drücker ich anschliessend auf Ok kann ich es als .ps "drucken".
Ist es korrekt so und wenn ja bzw. nein wieso?


Jetzt noch ein Frage die mich seit kurzem sehr beschäftigt!!!
Was beinhaltet ein EPS bzw. welche Informationen sind dort enthalten was aus einem Dokument erstellt wird?

Ich möchte mich demnächst in Illustrator 10 einarbeiten und gibt es da vielleicht gewisse Unterschiede zwischen dem EPS aus FH oder Illu.10?

Ich hoffe ich konte es deutlich genug aufschreiben??!!

Viele Grüße

Antonio

P.S. Ich sollte erwähnen, dass auch A.Acrobat 5 vorhanden ist.

(Dieser Beitrag wurde von antonio_mo am 26. Mai 2005, 11:23 geändert)
X

EPS oder PS??

klasinger
Beiträge gesamt: 1668

26. Mai 2005, 12:51
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #167943
Bewertung:
(1206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

100% verstanden habe ich nicht, aber:
Was sollen den mit den Freehand-Sachen geschene? Zum Drucker oder in Indesign? Davon hängt maßgeblich ab, als was deu ausgibst (EPS/PS/PDF).

Inhalt von EPS: Beschreibung des Inhaltes via PostScript. Einige Programme (u.a. Illustrator und Freehand) schreiben auch noch eigen Daten rein.

Ich glaube zwischen FH- und Illu-EPS gibt es Unterschiede; bspw. kann Illu. glaube ich in Gegensatz zu FH Schriften in EPS einbetten.

MfG
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePaper Consulting
http://www.einmanncombo.de


als Antwort auf: [#167923]

EPS oder PS??

antonio_mo
Beiträge gesamt: 1589

26. Mai 2005, 13:15
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #167949
Bewertung:
(1206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

also die Daten sollten Druckfertig (PDF) bearbeitet werden.
Nur welche Methode ich nun für die Druckvorstufe geeignet(er)?
FH10-EPS-Distiller-PDF
oder
FH10-PPD- .ps-Distiller

oder nimmt sich diese Vorgehensweise nichts?
Ich würde gerne wissen ob Schriften in einer EPS Datei eingebetet werden (ob in FH10+MX oder in Illu.10 oder illu.cs)

Sonnige Grüße aus Berlin

antonio


als Antwort auf: [#167923]

EPS oder PS??

klasinger
Beiträge gesamt: 1668

26. Mai 2005, 14:26
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #167962
Bewertung:
(1206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

der Weg der Wahl ist der über PS > PDF, vorausgesetzt es wird vernünftiges PS geschrieben. Uns ja, der Weg nimmt sich was: EPS kann nur eine Seite darstellen, PS mehrere, Schrifteneinbettung beim EPS ist progarmmsache (nicht bei jedem Programm möglich), PS Sache der Einsetllungen imm Druckertreiber (eigentlich immer möglich).

Schriften können in EPS-Dateien eingebettet werden (InDesign macht dies bspw., Quark 4 unter Zuhilfenahme von "FontIncluder".

MfG
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePaper Consulting
http://www.einmanncombo.de


als Antwort auf: [#167923]

EPS oder PS??

antonio_mo
Beiträge gesamt: 1589

26. Mai 2005, 14:35
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #167965
Bewertung:
(1206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Grüß Dich Klaas,

es gibt Momente da liest man etwas und denkt "ja stimmt ja...." und genau solch einen Moment hatte ich als ich gelesen habe :-)
Ich danke Dir - das war genau das was ich brauchte!!!

Viele Grüße

antonio


als Antwort auf: [#167923]
X