[GastForen Programme Web/Internet Adobe Dreamweaver "Ebene" ein- und ausblenden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

"Ebene" ein- und ausblenden

Roly
Beiträge gesamt: 77

7. Apr 2010, 16:17
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(6630 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo HDS-Community
Ich bräuchte mal einen kurzen Denkanstoss von euch... um folgende Problematik handelt es sich dabei:

Zu einer Liste mit - sagen wir mal Hauptkategorien - soll, wenn man darauf clickt, eine "Ebene" eingeblendet werden, die einerseits alles darunterliegende überblendet und andererseits detailliertere Informationen zu dieser Hauptkategorie (Bilder/Texte) enthält. Durch einen "Schliessen"-Link wird die Ebene wieder zum verschwinden gebracht und eine neue Hauptkategorie kann geöffnet werden aus der Liste usw...

Wie würdet ihr das angehen? Kann man divs durch Link anclicken ein- und ausblenden? Oder gibts da 'ne ganz andere schlauere Methode?

Danke für euren Input... :-)
Gruess Roly
X

"Ebene" ein- und ausblenden

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

7. Apr 2010, 16:47
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #438582
Bewertung:
(6616 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Roly,

hier ein Beispiel, es funktioniert allerdings mit hover und nicht mit click:

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN">
<html>
<head>
<title> New Document </title>

<style type="text/css">
a {color:#c00;}
a b {display:none;}
a:hover {border:0; position:relative; z-index:10; text-decoration:none;}
a:hover b {display:block; position:absolute; top:20px; left:0px; padding:5px; font-weight:normal; color:#000; border:1px solid #f00; background:#0f0; width:300px;}
</style>
</head>

<body>
<a href="http://example.com">Hauptkategorie<b>detailliertere Informationen zu dieser Hauptkategorie (Bilder/Texte)</b></a>
</body>
</html>


als Antwort auf: [#438581]

"Ebene" ein- und ausblenden

Roly
Beiträge gesamt: 77

7. Apr 2010, 23:01
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #438598
Bewertung:
(6573 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine

Vielen Dank für Deine Hilfe! Hmm, das funktioniert zwar - ist allerdings nicht gerade das, was ich mir wirklich vorgestellt habe, da die Informationen dann natürlich sofort ausgeblendet werden wenn der Cursor den Bereich wieder verlässt...

Habe nun auch ein bisschen weitergebastelt und nun das ausgetüftelt:

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN">
<html>
<head>
<title> New Document </title>
</head>
<body>
<p><a href=# onclick=javascript:document.getElementById('test1').style.visibility='visible'>Kategorie 1</a></p>
<p><a href=# onclick=javascript:document.getElementById('test2').style.visibility='visible'>Kategorie 2</a></p>
<div id="test1" style="position:absolute; left:135px; top:65px; width:441px; height:308px; z-index:1; background-color: #FF6699; layer-background-color: #FF6699; border: 1px none #000000; visibility: hidden;">
<p>Kategorie 1</p>
<p>detailliertere Informationen zu dieser Hauptkategorie (Bilder/Texte)</p>
<p><a href=# onclick=javascript:document.getElementById('test1').style.visibility='hidden'>[X]</a></p>
</div>
<div id="test2" style="position:absolute; left:135px; top:65px; width:441px; height:308px; z-index:2; background-color: #669933; layer-background-color: #669933; border: 1px none #000000; visibility: hidden;">
<p>Kategorie 2</p>
<p>detailliertere Informationen zu dieser Hauptkategorie (Bilder/Texte)</p>
<p><a href=# onclick=javascript:document.getElementById('test2').style.visibility='hidden'>[X]</a></p>
</div>
</body>
</html>

Wäre jetzt nur noch schön, wenn man irgendwie auf das # verzichten könnte, sodass das Rauten-Zeichen in der Adress-Zeile die URL nicht verändert...

Und was auch nützlich wäre, wenn es irgendwie machbar wäre, dass wenn man eine andere Kategorie anclickt die erstere von selbst wieder geschlossen wird... jetzt ist es so, dass die zweite Kategorie über die erste geöffnet wird und wenn man die erste wieder anclickt diese natürlich unter der zweiten verborgen bleibt! Man ist also gezwungen, erst die aktuelle Kategorie zu schliessen, bevor man eine Kategorie sehen kann, die "darunter" liegt - was für die User natürlich nicht ersichtlich und logisch ist!


als Antwort auf: [#438582]
(Dieser Beitrag wurde von Roly am 7. Apr 2010, 23:18 geändert)

"Ebene" ein- und ausblenden

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

8. Apr 2010, 13:28
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #438701
Bewertung:
(6519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Roly,

verwende doch einfach zwei Javascript-Funktionen zum ein- und ausblenden der Divs.

Hier ein Beispiel.

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
<HTML>
<HEAD>
<TITLE> New Document </TITLE>

<style type="text/css">
#test1{background-color:#f00;visibility:hidden;position:absolute;width:100px;height:100px}
#test2{background-color:#0f0;visibility:hidden;position:absolute;width:100px;height:100px}
</style>

<script type="text/javascript">
function ein(divid){document.getElementById(divid).style.visibility="visible";}
function aus(divid){document.getElementById(divid).style.visibility="hidden";}
</script>
</HEAD>

<BODY>
<a href="#" onclick="ein('test1'),aus('test2')">test1 sichtbar, test2 unsichtbar</a>
<br>
<a href="#" onclick="ein('test2'),aus('test1')">test2 sichtbar, test1 unsichtbar</a>
<div id="test1">Inhalt von test1</div>
<div id="test2">Inhalt von test2</div>
</BODY>
</HTML>

>> wenn man irgendwie auf das # verzichten könnte

onclick kannst Du auch für andere HTML-Elemente verwenden, also nicht nur für das A-Element:

http://de.selfhtml.org/...thandler.htm#onclick


als Antwort auf: [#438598]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 8. Apr 2010, 13:29 geändert)

"Ebene" ein- und ausblenden

Roly
Beiträge gesamt: 77

8. Apr 2010, 22:17
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #438764
Bewertung:
(6490 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine

Alles klar, das wars! :-)

Vielen Dank für Deine super Hilfe!

Liebe Grüsse

Roly


als Antwort auf: [#438701]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/